7 Dinge, die du mit dem GoDaddy Website-Baukasten machen kannst

Bau dir eine wunderschöne Website!

Eine Website ist heutzutage eine essentielle Komponente eines jeden Unternehmens. Aber online präsent zu sein ist nur der Anfang. Mit dem GoDaddy Website-Baukasten erleichtern wir dir das Leben! Und warum? Das verraten wir dir jetzt:

Es gibt auch noch viele andere Dinge, die du beachten musst – sei es die Kommunikation mit deinen Kunden oder dein Erfolg auf Social Media.

Hierbei kann dir der GoDaddy Website-Baukasten helfen. Egal ob du die Gestaltung deiner ersten Seite planst oder du bereits eine Website mit einem Website-Baukasten erstellt hast, wird dir dieser Leitfaden helfen, das volle Potenzial des GoDaddy Website-Baukastens zu nutzen.

1. Hole dir eine voll funktionsfähige Business-Website in weniger als eine Stunde

Bist du besorgt, dass die Gestaltung deiner eigenen Webseite zu zeitaufwendig beziehungsweise zu komplex ist? Keine Sorge, dafür gibt es eine Lösung! Mit dem GoDaddy Website-Baukasten kannst du deine eigene Website mit einer intuitiven Oberfläche erstellen, die auch sehr einfach zu bedienen ist. Zudem ist es dir auch möglich, deine Seite von deinem Smartphone aus aufzubauen.

Außerdem hast du Zugriff auf Hunderte großartiger Designvorlagen, sodass deine Website professionell aussieht, ohne dass du zusätzliche Kosten für die Einstellung eines professionellen Designers aufwenden musst.

Wenn du dir also Gedanken über die Zeit, den Aufwand und die Kosten gemacht hast, die für die Erstellung einer Unternehmens-Website erforderlich sind, ist der GoDaddy Website-Baukasten die Antwort auf deine Probleme.

2. Mach deine Website einfach und überall einsehbar

Wie bereits schon erwähnt, kannst du deine Website auf einem Smartphone erstellen. Daher ist es wahrscheinlich keine große Überraschung zu erfahren, dass du mit dem GoDaddy Website-Baukasten Websites erstellen kannst, die unabhängig von dem Gerät, auf dem sie angezeigt werden, hervorragend aussehen.

So kannst du sicher sein, dass deine Website-Besucher ein großartiges Erlebnis haben, unabhängig davon, ob sie ein Telefon, ein Tablet oder einen Laptop verwenden.

3. Blogge mit Leidenschaft

Möchtest du deiner Website einen Blog hinzufügen? Mit dem GoDaddy Website-Baukasten hast du alles abgedeckt. All unsere Baukasten-Pakete bieten die Möglichkeit, einen Blog in deiner Website aufzunehmen. Dies ist genauso einfach wie das Einrichten des Restes deiner Website.

Blogging ist ein hervorragendes Marketinginstrument und eine außerordentliche Möglichkeit, mit deinen Kunden zu kommunizieren. Hier erfährst du, wie du dein Blog richtig startest.

4. Beginne mit Social Media

Social Media ist ein wesentlicher Bestandteil der Online-Werbung für deine Website. Mit dem GoDaddy Website-Baukasten (Business Plus oder höher) kannst du schnell und einfach eine Verknüpfung zu deinen Social Media-Konten herstellen.

Das bedeutet, dass du Personen auf deinen Facebook- und Instagram-Seiten (und andere wichtige Netzwerke) leiten kannst, damit diese folglich mit dir in Kontakt bleiben können.

5. Lass die Leute Termine direkt buchen

Wenn du ein auf Terminen basierendes Unternehmen wie eine Beratung, einen Friseursalon oder einen Therapeuten betreibst, solltest du so viel Aufwand wie möglich vermeiden.

Mit dem Business Plus-Plan (oder höher) kannst du Kunden mit dem GoDaddy Website-Baukasten Termine direkt über deine Website buchen und bezahlen lassen.

Du erhältst eine Benachrichtigung, wenn ein neuer Termin gebucht wird, und die Funktion wird auch mit deinen beliebten Kalender-Apps synchronisiert, sodass du immer weißt, wie dein Zeitplan aussieht.

6. Hilf dir selbst durch deine lokale Suchmaschinenoptimierung

Wenn du versuchst einen Kunden durch den Ersteindruck deines Geschäfts (z. B. einer Bar oder eines Coffeeshops) zu gewinnen, oder wenn du ein Geschäft betreibst, das einen bestimmten lokalen Bereich (z. B. einen Klempner) bedient, musst du lokale Suchmaschinenoptimierung in Erwägung ziehen.

GoDaddy Website-Baukasten Lokale Suchmaschinenoptimierung

Wenn du jemals ein Google-Suchergebnis wie das folgende gesehen hast, hast du dich wahrscheinlich gefragt: „Wie kann mein Unternehmen auf einer solchen Karte aufgeführt werden?“

Der erste Schritt besteht darin, eine Google My Business-Seite einzurichten. Die gute Nachricht ist, dass du, wenn du den GoDaddy Website Builder für ein Business Plus-Paket (oder höher) verwendest, die Details deines Unternehmens schnell in Google My Business exportieren kannst, um die Einrichtung deiner Seite schnell und einfach zu gestalten.

In diesem Handbuch erfährst du mehr über die Bedeutung von Google My Business.

7. Verkaufe Produkte online

Wenn du in der Vergangenheit Produkte online verkaufen wolltest, musstet du dich für eine maßgeschneiderte E-Commerce-Website entscheiden, die dir Tausende von Euro kosten konnte.

Mit dem Onlineshop von GoDaddy kannst du eine vollwertige E-Commerce-Website genauso einfach erstellen wie jede andere Website, die mit einem Baukasten gebaut wurde.

Du kannst bis zu 5.000 Produkte einbinden, sodass es sich für alle E-Commerce-Unternehmen eignet, mit Ausnahme der größten. Außerdem erhältst du alle Funktionen, über die wir hier gesprochen haben.

Zusammenfassung

Der Website-Baukasten ist einfach zu bedienen und mit ihm kannst du fast jede Art von Webseite erstellen, die du möchtest. In diesem Handbuch erfährst du, wie du loslegen kannst – und GoDaddy ist natürlich bei Fragen für dich da.

 

Aus dem Englischen: Tobias Franke

Bildnachweis: Unsplash

Will Stevens
Will kam 2017, nach der Übernahme von HEG, zum GoDaddy EMEA Team. Für den britischen GoDaddy Blog beschäftigt er sich mit allen Aspekten des digitalen Marketing, von SEO bis hin zu E-Mails. Bevor er zu GoDaddy kam, arbeitete er im Online Journalismus und konzipierte Online Kampagnen für namhafte Unternehmen.