Die Heavy Kickers stellen auch eine schlagkräftige Website auf die Beine

Produkte erwähnt
Die Fußballmannschaft für Übergewichtige.

Und auf geht’s – runter von der Couch und fit werden! Die Heavy Kickers sind eine Fußballmannschaft, in der schwergewichtige zusammen kicken, Spaß haben und gemeinsam aktiv werden. Ihren Heimathafen haben sie beim PSV Bork gefunden.

„Viele, die übergewichtig sind, haben in ’normalen‘ Mannschaften kaum eine Chance und es ist frustrierend.“ Mike Kraus, Gründer und Team Manager bei den Heavy Kickers

Genau damit haben viele Schwergewichtige zu kämpfen – umso besser, dass der Verein eine Möglichkeit bietet, in einer Gruppe von „Gleichgesinnten“ aktiv Sport zu treiben. Da alle gleich sind, gibt es auch keine Hemmungen und kein Schamgefühl. Und es ist ein toller Nebeneffekt, dass man wieder fitter wird und sogar das ein oder andere Kilo verliert.

Die Heavy Kickers stellen auch eine schlagkräftige Website auf die Beine_Mannschaft
Die Mannschaft der Heavy Kickers.

2019 von Mike Kraus gegründet, spielt die Mannschaft vollwertig beim PSV Bork 1945 e.V. und das Interesse an den „schweren Fußballern“ ist seither immer mehr gewachsen. Zu sehen waren sie unter anderem im Fernsehen beim ZDF, RTL und dem WDR und auch die lokale Presse hat schon das ein oder andere Mal über sie berichtet. Für die Heavy Kickers als eine relativ frisch gegründete Mannschaft sind dies starke Vereinserfolge. Auch sportlich gesehen haben die Kickers schon einige tolle Ergebnisse feiern können und sich so bei ihren Gegnern ordentlich Respekt erarbeitet.

Eine starke Entwicklung der gesamten Mannschaft in schweren Zeiten

Die Heavy Kickers sind im Fußball-Sport schon etwas Besonderes. Man nimmt den stereotypischen Fußballspieler meist als athletisch, sportlich und schlank wahr – eine Mannschaft, die nur aus übergewichtigen Spielern besteht, ist hingegen selten. „Auch der Umgang miteinander ist anders“, so Mike Kraus. „Niemand braucht Angst zu haben, schräg angeschaut zu werden, denn jeder bringt sich ein wie er kann. Wichtig ist der Spaß am Fußball spielen und der Zusammenhalt.“

Die Corona-Pandemie ist nicht spurlos an dem Verein vorbeigezogen. Während des Lockdowns durften auch die Kickers nicht auf den Rasen – der Trainingsbetrieb war komplett eingestellt. Der Verein hat aber für sich das Beste aus dieser Phase gezogen, um sich auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln und Kontakte zu knüpfen.

Während dieser Zeit ist es für die Mannschaft wichtig gewesen, mit ihren Fans und ihrer Community in Kontakt zu bleiben. Wenn man sich schon nicht auf dem Trainingsplatz oder bei Spielen begegnet, so sollte man den digitalen Weg für die Kommunikation einschlagen.

Ein starker Verein braucht eine starke Website 

Eine Vereinshomepage ist für die Heavy Kickers sehr wichtig – vor allem, um für den Verein und die Thematik Aufmerksamkeit zu generieren. Termine, Bilder und Videos von den aktuellen Aktivitäten und Spielen sollen zeigen wie ernst es der Verein meint. So lassen sich auch alle Ideen, Pläne und Zukunftsvisionen im Netz verbreiten.

Die Heavy Kickers stellen auch eine schlagkräftige Website auf die Beine_Website
Die neue Website der Heavy Kickers ist ab sofort unter heavy-kickers.de zu erreichen.

Dürfen wir vorstellen: Die neue Website der Heavy Kickers unter heavy-kickers.de.

Mike wirbt aktiv dafür, dass sich neue Mannschaften innerhalb dieser Bewegung finden. Die Social Media-Kanäle helfen dabei, die Werbung dafür anzukurbeln, sodass immer mehr Leute aufmerksam werden und hoffentlich auch mit einer Mannschaft bestehend aus übergewichtigen Spieler*innen starten. Die Social Media-Kanäle lassen sich auch super auf der Vereinshomepage integrieren und bilden die perfekte Kombination aus Neuigkeiten, Spielberichten, künftigen Terminen und Aktuelles auf Social Media. Außerdem hat der Verein die Möglichkeit, jederzeit und von überall die Website zu bearbeiten, gefunden und kontaktiert zu werden.

Die Heavy Kickers stellen auch eine schlagkräftige Website auf die Beine_Instagram
Ihr findet die Heavy Kickers auch auf Instagram @psvheavykickers.

Das haben auch die Heavy Kickers für sich genutzt. Die Follower wurden immer auf dem aktuellsten Stand gehalten und über Neuigkeiten bei der Mannschaft informiert. Dem Verein ist es wichtig, so viele Menschen wie möglich zu erreichen, um das Projekt und die Mannschaft vorzustellen. 

„Wir möchten bundesweit dazu animieren, ähnliche Mannschaften ins Leben zu rufen. Der Bedarf ist da, es gibt genügend Übergewichtige die nur auf so eine Chance warten!“, Mike Kraus

Auf dem neuen Online-Auftritt des Vereins ist nun genug Platz, um alle Vorstellungen des Vereins zu realisieren. Gelungen ist dies mit dem GoDaddy Homepage-Baukasten und einer passenden Domain, die den professionellen Auftritt des Vereins abrundet.

Neue heavy Kickers braucht das Land

Mike würde sich freuen, wenn sich Leute finden, die in ihrer Heimat auch eine solche Mannschaft gründen würden. Ein Tipp ist, sich bei den Vereinen vor Ort direkt mit der Idee vorzustellen. Es werden sich bestimmt schnell Interessenten finden und schon kann es auch losgehen. Die Heavy Kickers stehen bei Fragen rund um das Thema Vereinsgründung für Schwergewichtige mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Heavy Kickers mit einer neuen Website unterstützen können und sie so mehr Präsenz ihres Vereins und ihrer Idee zeigen.

 

Schau gerne auf der neuen Website vorbei und lass dich auch für deinen Verein inspirieren. Wenn auch du eine Vereinshomepage erstellen willst, dann kannst du hier kostenlos starten.

 

Wir wünschen Mike und den Heavy Kickers für die Zukunft alles Gute, maximalen sportlichen Erfolg und vielleicht gibt es bald schon eine eigene Liga. Wir drücken die Daumen!

Franzi Thoms
Franzi hat Medienkommunikation studiert und ist mit Herz und Seele Social Media und Content Managerin im deutschen GoDaddy-Team. Hier kann sie ihr Herzblut für Social Media und Texten verwirklichen und gibt am liebsten kleinen Unternehmen und Startups Tipps & Tricks in den Bereichen Social Media, Online Marketing und WordPress. Neben ihrer Leidenschaft für News rund um Technik und digitale Trends lebt sie ihre Kreativität in der Fotografie aus.