Glorious Art: Tattoostudios mit Konzept, Stil und GoDaddy

Thomas überzeugt mit Kunst, die unter die Haut geht, und mit seiner Website

Sehr viele Kunden von GoDaddy sind erfolgreiche Unternehmer mit Herz und Verstand. Das trifft auch auf Thomas Hahne von Glorious Art zu. Der Gründer von mehreren Tattoostudios hat sich in einem extrem harten Wettbewerbsumfeld etabliert. Weiteres Wachstum samt Expansion sind geplant. 

„Die besten Künstler aus der ganzen Welt in unseren Studios zu präsentieren, das ist die Idee hinter Glorious Art.“ Thomas Hahne 

Seit Tätowierungen gesellschaftsfähig geworden sind, schießen Tattoostudios wie Pilze aus dem Boden. Darunter finden sich auch immer wieder schwarze Schafe, die diese Kunst in Misskredit bringen. Um sich davon abzugrenzen, bedarf es eines bestechenden Konzepts, wie es Thomas und sein Berater Michael haben. Ihr Anspruch: Sie arbeiten nur mit den weltweit besten Artists ihres Metiers zusammen. Mit Künstlern, die ihre Kunst als Berufung verstehen, lieben und leben. Der Plan geht auf. Seit Gründung sind die Terminkalender voll. Teilweise sind bis zu vier Tätowierer gleichzeitig voll ausgelastet.

Der Flagship Store von Glorious Art in Köln.

Neben der Reputation der Tätowierer ist die Website das wichtigste Zugpferd  

Mit höchsten hygienischen Standards, die das geforderte Maß übersteigen, betreibt Thomas inzwischen mehrere Tattoostudios mit einem Flagship-Store in Köln. Dort überzeugen sie mit einzigartiger Beratung und Ergebnissen, die sich sehen lassen können. Ein wesentlicher Erfolgsschlüssel von Glorious Art. Ein weiterer ist für Thomas die Website. Sie ist das A und O des Unternehmens – und im Einklang mit Ruf und Kunstfertigkeit der Artists das wichtigste Zugpferd im Stall.  

Thomas arbeitet in seinem Tattoo Studio mit hochqualifizierten Künstlern zusammen.

„Wir sind seit Jahren mit GoDaddy als Partner im Geschäft. 

Hierbei überlässt der Gründer nichts dem Zufall. Gestaltung, Wartung, Aktualisierung – alles macht er in Eigenregie. Das gilt auch für die SEO-Optimierung und die inhaltliche Steuerung der Social-Media-Kanäle. Dienstleister seiner Wahl ist GoDaddy, und zwar seit Jahren. Von uns bezieht er durch die Bank alle Services – von den Domains übers Webhosting bis zu den Business-E-Mails.   

Mit der Website zu Glorious Art kann Thomas neue Kunden gewinnen.

Ein Tattoo ist eine Entscheidung fürs Leben 

Für seine Kunden nimmt sich das Team von Glorious Art sehr viel Zeit. Bevor ein Motiv gestochen wird, findet eine ausführliche Beratung statt. Häufig nähert man sich erst über das intensive Gespräch mit dem Kunden seinem individuellen Stil oder Motiv, das am besten zu ihm passt. Schnell und billig mögen Kriterien beim Shoppen sein, die dürfen aber niemals Voraussetzungen für ein Tattoo sein.  

„Mit einem funktionierenden Team kann man alle Herausforderungen meistern. 

Thomas hat ein klares Ziel vor Augen. In den nächsten drei Jahren will er zehn weitere Tattoostudios eröffnen. Selbstverständlich mit denselben Qualitäts-, Hygiene- und Service-Standards wie bisher. 

Wir sind sicher, dass ihm das gelingen wird. Vor allem mit dem super Team, das der Gründer um sich geschart hat.  

 

Wenn auch du eine individuelle Homepage erstellen möchtest, dann starte jetzt kostenlos! 

Weitere Stories gibt’s hier!

 

Bildnachweis: Joerg Didlap

Harald Hesse
Harald Hesse hat Journalismus von der Pike auf gelernt. Über 20 Jahre war er bei einem auf die Medienbranche spezialisierten Verlag tätig, 16 Jahre davon als Chefredakteur verschiedener B2B- und B2C-Publikationen (GamesMarkt, Licensing Markt, Mobile Entertainment, VideoMarkt uvm.). Mit seinem Redaktionsservice Harald Hesse textmanufaktur – serviced by GoDaddy übrigens – hat er mittlerweile den Pfad des Freien Journalisten eingeschlagen. Als Freischreiber treibt er sich viel im Themenfeld Digitalien herum, als Buchautor schreibt er über Land und Leute, Gott und die Welt.