Google Chrome Plugins – das sind die besten Google Add-ons

Produkte erwähnt
Produktiver, sicherer und anonymer im Netz surfen.

Um im Internet zu surfen, brauchst du einen Webbrowser wie Google-Chrome. Der Marktanteil vom Chrome-Browser lag im Januar 2021 weltweit bei 66,6 Prozent. Den Funktionsumfang kannst du mit den Google Chrome-Plugins erweitern und an deine Bedürfnisse anpassen. Es gibt diverse Tools, die für spezielle Anwender wie Programmierer oder Webdesigner geeignet sind, und andere, die sich für jeden lohnen. Lerne jetzt die neun besten Add-ons für deinen Chrome-Browser kennen!

1. Vimium für Hacker: Browser-Bedienung mit Shortcuts statt der Maus

1-google-chrome-plugins-vimium
Vimium macht die Maus überflüssig.

Der Wechsel zwischen Maus und Tastatur kostet Zeit. Erfahrende Anwender bevorzugen häufig Tastenkürzel, um schnell in den Programmen zu navigieren. Wenn du Websites mithilfe von Tastenkombinationen suchen und lesen möchtest, ist das Google Chrome Plugin Vimium als eine der Erweiterungen eine interessante Lösung. Vimium wird auch als Hacker-Browser bezeichnet, nach einer gewissen Einarbeitungszeit navigierst du damit rasend schnell im Netz. Ausprobieren lohnt sich!

2. Erweiterungen: uBlock Origin blockt Werbung

2-google-chrome-plugins-ublock-origin
uBlock Origin zählt zu den beliebtesten AdBlocker-Add-ons für Chrome.

 

uBlock Origin ist ein kostenloser Open-Source-Werbeblocker mit zusätzlichen Werkzeugen für erfahrene Anwender. Die Anzeige von weniger oder gar keinen Werbeanzeigen beschleunigt zugleich das Surfen im Internet und verbessert so dein Surferlebnis. Weiter stehen auch kostenlose Messenger zur Verfügung.

3. Erweiterungen: Mit HTTPS Everywhere sicherer im Netz surfen

3google-chrome-plugins-https-everywhere
Zwingt den besuchten Websites zur HTTPS-Kommunikation.

Google-Chrome-Plugins wie HTTPS Everywhere unter anderem arbeitet unauffällig im Hintergrund und verbessert deine Sicherheit im Internet auf transparente Weise. Es zwingt die besuchten Websites zur Kommunikation über HTTPS statt HTTP und stärkt so deinen Schutz vor Überwachung und Datendiebstahl. Dein Internetprovider (ISP) kann auf diese Weise dein Surfverhalten nicht belauschen.

4. Click&Clean für professionelles Cookie-Management

4-google-chrome-plugins-click-clean
Click&Clean ist ideal zum schnellen Aufräumen mit nur einem Klick.

Mit Click&Clean erweiterst du die Fähigkeiten von Google-Chrome im Umgang mit Cookies. Cookies dienen als Basis für das Online-Tracking, das Tool hilft dir beim Schutz deiner Online-Privatsphäre. Für maximale Sicherheit kannst du regelmäßig sämtliche Cookies löschen, alternativ gelingt das Aufräumen mit Click&Clean komfortabel. Zum Löschen von Cookies, Cache und der Browser-Historie genügt ein Klick.

5. Privacy Badger blockt Tracker

5-google-chrome-plugins-privacy-badger
Die gewünschte Erweiterung blockiert Tracker effektiv.

Privacy Badger ist ein weiteres der Google-Chrome-Plugins zum Schutz deiner Privatsphäre. Das Tool erkennt Tracker aufgrund ihres Verhaltens automatisch und sendet das „Do Not Track“-Signal. Damit teilst du mit, dass deine Daten nicht gesammelt, geteilt und verkauft werden sollen. Wenn die Tracker diese Vorgabe ignorieren, blockt das Add-on diese.

6. Erweiterungen: Enhancer for YouTube für frische Designs

6-google-chrome-plugins-enhancer-for-youtube
Das Add-on fügt YouTube weitere Funktionen hinzu.

Das Google Chrome Add-on Enhancer for YouTube der Chrome App bietet dir eine Reihe von Dark Modes für die Darstellung nach deinem Geschmack. Weitere Highlights: Werbung wird automatisch blockiert und Videos können das Chrome-Fenster im Chrome-Browser ausfüllen statt den ganzen Bildschirm.

7. Das LanguageTool für fehlerfreie Online-Texte einer der Erweiterungen

7-google-chrome-plugins-languagetool
Das Tool prüft deine Rechtschreibung und Grammatik in Online-Formularen.

Du schreibst eine E-Mail bei GMX, Web.de oder Gmail, füllst ein Formular aus oder verfasst einen Kommentar – und das LanguageTool überprüft Rechtschreibung, Grammatik und Stil. Das Google Chrome Plugin unterstützt mehr als 25 Sprachen und erkennt viele Fehler, die herkömmliche Rechtschreibprogramme nicht finden. Auch Flüchtigkeitsfehler bei Groß- und Kleinschreibungen, Wortverwechslungen und Wortwiederholungen werden entdeckt.

8. Mit Print Friendly & PDF sparsam drucken

8-google-chrome-plugins-print-friendly
Print Friendly & PDF räumt Website-Artikel auf.

Das Add-on lohnt sich für alle, die regelmäßig Artikel von Websites ausdrucken. Eine diese Erweiterungen ist Print Friendly & PDF. Dies entfernt unter anderem automatisch Werbung und die Navigation, sodass du zum Drucken weniger Papier und Tinte benötigst.

9. Farben einer Website schnell mit Quick Color Picker extrahieren

 

9-google-chrome-plugins-quick-color-picker
Das Add-on zeigt die Farbe an ausgewählten Stellen einer Website an.

Das bei Webdesignern beliebte Google Chrome Plugin vieler Erweiterungen Quick Color Picker zeigt die Pixelfarbe ausgewählter Bereiche an. Du klickst auf ein Bild oder einen anderen Teil einer Website und siehst sofort die verwendete Farbe im HEX- und RGB-Format.

Zusammenfassung

Für den Chrome-Browser gibt es viele nützliche Chrome Erweiterungen, die deinen Komfort und die Sicherheit beim Surfen im Internet stärken. Probiere die vorgestellten Add-ons aus – welches ist dein Favorit?

 

Bildnachweis: Unsplash

Franzi Thoms
Franzi hat Medienkommunikation studiert und ist als Senior Marketing Lead im deutschen GoDaddy-Team verantwortlich für die Weiterentwicklung der Social-Media-Känale und den GoDaddy Blog. Hier kann sie ihr Herzblut für das Online Marketing und das Texten kombinieren und gibt am liebsten kleinen Unternehmen und Startups Tipps und Tricks in den Bereichen Social Media, E-Commerce und WordPress. Franzi setzt sich bei "GoDaddy Women in Technology" für die Gleichberechtigung und Diversität in der Tech-Branche ein.