Gründen als Mutter: Wir stärken die Expertise von Gründerinnen – mit „New Roots“

Produkte erwähnt
Geballte Frauen-Power im Netz.

Wer mit Job und Familie gleichzeitig jongliert weiß, dass der Balanceakt herausfordernd sein kann. Mit unserem Förderprogramm „New Roots“, das wir zusammen mit dem Co-Working-Space-Anbieter Impact Hub Munich umgesetzt haben, haben wir deswegen gezielt arbeitenden Müttern unter die Arme gegriffen. Über fünf Monate unterstützten wir sie beim Ausbau ihrer digitalen Business-Expertise. Mit Erfolg! Die Teilnehmerinnen erhielten umfassenden Support zu diversen relevanten Themen: von der eigenen Website über den Online-Shop bis hin zu den passenden Tools für Social Media-Kanäle.

So auch Marie-Isabell Hopp, die vor Kurzem ein Reformer Pilates Boutique Fitnessstudio nach Vorbild eines Londoner Pendants eröffnete:

Der Support ist ein großer Segen für mich, da meine Mentorin sich extrem gut mit den Themen Gründung, Marketing und Zahlen auskannte.

Förderprogramm „New Roots“ stärkt Business-Expertise von Gründerinnen
Marie-Isabell Hopp ist Mutter und Gründerin von einem Pilates Fitnessstudio.

New Roots: Support von Studierenden der Hochschule Fresenius

Die Mentor*innen bestanden sowohl aus unseren erfahrenen GoDaddy Guides und Mitarbeiter*innen als auch aus Studierenden der Hochschule Fresenius. Die Studierenden hatten über einen vorangegangenen Workshop das nötige Know-how erhalten, um die Gründerinnen dabei zu unterstützen, sich eine Online-Präsenz aufzubauen. Auch sie profitieren von ihrer Erfahrung aus dem Förderprogramm.

Dank GoDaddy traue ich mir nun zu, eine ansprechende und funktionale Website zu bauen. Durch das Programm habe ich selbst viel Neues dazugelernt, vor allem über das Thema SEO.“

So Jessica M., Studentin der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius.

Mit den richtigen Inhalten zur Digital-Expertise

Ein Schwerpunkt des “New Roots” Förderprogramms war die Unterstützung der Teilnehmerinnen bei der technischen Umsetzung und Gestaltung ihrer Website. So konnten die Teilnehmerinnen ihre Business-Idee online sichtbar und auch in Zeiten der Corona-Pandemie potenziellen Kund*innen ihr Angebot zugänglich machen. Die Mentor*innen standen dabei zur Seite und hatten auf fachliche Fragen die passenden Antworten und Tipps parat. Ziel war, dass die Gründerinnen auch langfristig das nötige Know-how und Selbstvertrauen aufbauen, um ihre eigene Website auch selbstbestimmt weiter auszubauen – ein zentraler Erfolgsfaktor für ihr Business.

Auch interessant: Jetzt selbstständig werden und dein eigenes Business gründen

New Roots: Arbeitende Mütter im Fokus

Eine unserer jüngsten Umfragen, die wir gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut YouGov umgesetzt haben, besagt, dass sich Frauen beim Aufbau einer Website Unterstützung wünschen. Fast jede fünfte befragte Unternehmerin (18 Prozent) gab mangelndes Vertrauen in das eigene technische Know-how als Grund dafür an, noch keine Website zu besitzen. Auch für zukünftige Gründerinnen sind mangelnde Kenntnisse im Digitalbereich ein echtes Hemmnis: Während 32 Prozent der befragten Frauen angaben, demnächst ein berufliches Nebengewerbe zu planen, trauen sich nur 13 Prozent den Aufbau einer eigenen Website voll und ganz zu. [1]

„Wir möchten Frauen und vor allem gründende Mütter gezielt darin bestärken, auf ihre Fähigkeiten zu vertrauen. Wir sollen sie darin bestärken den Aufbau ihres Unternehmens sowie ihres Online-Auftritts selbst in die Hand zu nehmen. Das Wichtigste bei Programmen wie „New Roots“ ist für uns, dass die Teilnehmerinnen gemeinsam etwas erreichen und dabei auch noch Spaß haben können,“ fasst Paul Ashcroft, Senior Director Europe von GoDaddy, zusammen.

 

Über die Umfrage

[1] Das Marktforschungsinstitut YouGov führte im Oktober 2020 Online-Interviews mit 1.022 Teilnehmer:innen aus Deutschland zum Thema “berufliche Nebentätigkeit” durch. Befragt wurden Angestellte, Beamte, Selbstständige und Freiberufler*innen, die neben ihrem Hauptberuf einer Nebentätigkeit nachgehen oder sich dies vorstellen können.

Franzi Thoms
Franzi hat Medienkommunikation studiert und ist mit Herz und Seele Senior Social Media und Content Managerin im deutschen GoDaddy-Team. Hier kann sie ihr Herzblut für Online Marketing und Texten verwirklichen und gibt am liebsten kleinen Unternehmen und Startups Tipps und Tricks in den Bereichen Social Media, Online-Shop und WordPress. Neben ihrer Leidenschaft für Tech-News und digitale Trends lebt sie ihre Kreativität in der Fotografie aus.