Instagram Shopping: So verkaufst du die Produkte aus deinem WooCommerce-Shop auf Social Media

WordPress WooCommerce-Shop trifft auf Instagram.

Mit über einer Milliarde Nutzern weltweit bietet Instagram eine enorme Reichweite. Instagram Shopping haben auch 38 Prozent der Online-Händler in Deutschland für sich entdeckt. Wir zeigen dir, wie du mit einem WooCommerce-Shop erfolgreich deine Produkte auf Instagram verkaufst.

Kein Social-Media-Kanal eignet sich besser als das stark visuell ausgeprägte Instagram. Instagram Shopping ermöglicht dir das Vermarkten von Produkten mit der mobilen Instagram-App und steht allen Verkäufer zur Verfügung, die die Anforderungen für Instagram Shopping erfüllen. Übrigens: Du musst nicht unbedingt mit WooCommerce arbeiten. Wir zeigen dir aber die Verknüpfung mit WooCommerce exemplarisch. Du kannst anstatt dessen den Katalogmanager von Facebook nutzen oder aber andere Shopsysteme wie Shopify oder BigCommerce.

Diese Anforderungen musst du für Instagram Shopping mit WooCommerce erfüllen

  • Du verfügst über einen WooCommerce-Shop mit physischen Produkten.
  • Du nutzt die aktuelle Version Instagram-App für iOS oder für Android.
  • Du besitzt ein Instagram-Konto mit einem genehmigten Geschäftsprofil.
  • Du verfügst über den Facebook-Seiten-Katalog zur Verknüpfung mit dem Instagram-Geschäftsprofil.

So richtest du Instagram Shopping ein

Erfahre in unserem Kurz-Guide, wie du in wenigen Schritten in Instagram Shopping mit einem eigenen WooCommerce-Shop einsteigst.

1. Bereite deinen WooCommerce-Shop und deine Produkte vor

  • Verwende den Setup-Assistenten von WooCommerce, um einen neuen Shop zu starten oder stelle sicher, dass du deinen bestehenden Shop aktualisiert hast und er für Facebook und Instagram sichtbar ist.
  • Füge neue Produkte hinzu oder überarbeite bei Bedarf die bestehenden Produkte. Stelle sicher, dass die zu bewerbenden physischen Produkte mit der Facebook-Handelsrichtlinie übereinstimmen.

2. Erstelle eine Facebook-Seite und einen Facebook-Katalog:

  • Gehe zu Facebook und erstelle eine Fanpage mit deinem Unternehmensprofil.
  • Gehe zum Katalogmanager und erstelle einen Katalog.
  • Füge die entsprechenden Produkte zu deinem Katalog hinzu.
  • Bei weniger als 50 Artikel: Pflege die Artikel im Katalog manuell ein.
  • Bei 50 Artikel oder mehr: Verwende die kostenlose Facebook-Erweiterung für WooCommerce, um deine Produkte in Facebook zu importieren und Produkte über Pixel automatisch zu synchronisieren.
  • Erstelle ein Produktset, wenn es eine Gruppe von Artikeln gibt, die du gemeinsam bewerben möchtest.
Über deine eigene Website mit integriertem Online Shop kannst du deine Produkte super easy verkaufen. Starte gleich kostenlos mit unserem Websites + Marketing.

3. Erstelle dir ein Unternehmensprofil auf Instagram und lasse es genehmigen

4. Tagging und Veröffentlichung

Herzlichen Glückwunsch! Wenn alles gut gegangen ist, kannst du damit beginnen, deine Fotos zu taggen.

So aktivierst du das Produkt-Tagging:

  • Verwende die Instagram-App und gehe zu deinem Profil.
  • Wählen den „Get Started“-CTA oder das Zahnradsymbol.
  • Gehe zu: Einkaufen > Fortfahren.
  • Wähle einen Katalog, um eine Verbindung zu deinem Geschäftsprofil herzustellen.

Produkte in deinem Instagram-Posts markieren

  • Wähle mit der Instagram-App ein Foto aus und füge, wie gewohnt, eine Bildunterschrift, einen beliebigen Filter oder einen Hashtag hinzu.
  • Tippe auf Produkte, die du mit Tags versehen möchtest.
  • Gebe die Namen der zu kennzeichnenden Produkte ein und wähle sie so aus, wie sie im Suchfeld erscheinen.

Du kannst bis zu fünf Produkte in einem einzigen Instagram-Beitrag oder 20 Produkte in einem Beitrag mit mehreren Bildern mit Tags versehen.

Tippe zum Abschluss auf einen Tag in deinem Instagram-Post, um zu sehen, wie er bei den Kunden erscheint. Du siehst

  • das Bild des Produkts über Facebook.
  • die Beschreibung des Produkts.
  • die Kosten des Produkts.
  • den Link, der sie dorthin führt, wo sie das Produkt kaufen können.

Troubleshooting

Wir haben ein paar immer wieder auftretende Probleme und die entsprechenden Antworten für dich zusammengestellt.

Warum tauchen meine Produkte nicht auf?

Wenn du 50 oder mehr Artikel im Portfolio hast und Facebook für WooCommerce verwendest, gehe zu: Warum kann ich keine Produkte in meinen Beiträgen markieren? Wichtig: Produkte können nur getaggt werden, wenn du „Ausblenden“ in deinem Facebook-Katalog gewählt hast.

Warum sehen Desktop-Viewer keine gekennzeichneten Produkte?

Instagram Shopping ist vorerst nur mit der Instagram Mobile App möglich.

Zum Schluss: häufig gestellte Fragen

In welchen Ländern ist Shopping for Instagram verfügbar?

Argentinien, Australien, Österreich, Belgien, Belize, Brasilien, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Dominikanische Republik, Ecuador, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Japan, Korea, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Panama, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Slowenien, Südafrika, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten und Uruguay.

Neue Länder werden von Instagram nach eigenem Ermessen hinzugefügt. Wenn dein Land hier nicht dabei ist, überprüfe das noch einmal hier.

Kann ich einen Tag ändern, sobald der Beitrag bei Instagram veröffentlicht ist?

Ja, wenn du auf die drei Punkte oben rechts in einem Bild tippst, wird ein Menü angezeigt. Wähle „Bearbeiten“ und tippe dann auf den Tag, das du entfernen möchtest. Du kannst dann ein neues Tag hinzufügen.

Benötige ich ein Plugin/eine Erweiterung, um Instagram Shopping mit WooCommerce zu verwenden?

Technisch gesehen, nein. Die Erweiterung Facebook für WooCommerce ist ein „Nice-to-have“, um Produkte zwischen deinem WooCommerce-Shop und Facebook zu synchronisieren. Aber für das Einkaufen mit Instagram selbst ist sie nicht notwendig. Facebook empfiehlt die Verwendung der Erweiterung, wenn du 50 oder mehr Artikel über Instagram verkaufen möchtest.

Wo kann ich weitere Informationen über Instagram Shopping finden?

Weitere Informationen findest du auf bei Instagram und im Hilfecenter für Instagram Business Tools.

 

Bildnachweis: Unsplash