Project Kindness: Soziales Engagement mit Herz und Verstand

Produkte erwähnt
Mit GoDaddy zum digitalen Aushängeschild

Lisa-Marie Ströbel wollte ursprünglich Musik studieren, ist dann aber glücklicherweise in die Studiengänge Soziale Arbeit und Psychologie gewechselt. Aktuell hat sie mit einer Ausbildung als Rettungssanitäterin begonnen und ihr eigenes Business mit Project Kindness auf die Beine zu stellen. Wir finden, dass ein solches soziales Engagement bewundernswert ist und haben Lisa-Marie mit ihrer Geschichte zu einer unseren #MachWasDichAusmacht-Gewinner ernannt. 

„Mein Leben ist für mich so wertvoll, weil ich täglich viele, interessante Menschen treffen und kennenlernen darf. Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch und bilde mich gerne fort.“ Lisa-Marie Ströbel

Lisa_Marie_Ströbel_Project Kindness_Side Hustle
Lisa-Marie ist Gründerin von Project Kindness

 

Lisa-Marie ist hilfsbereit, gesellig und immer positiv. Sie liebt den Kontakt zu Menschen und ist nicht gerne alleine. Das Studium der Sozialen Arbeit war für sie also nur der logische berufliche Schritt, der ihre Persönlichkeit perfekt zur Geltung bringt. Sie hat dabei viel über sich selbst und auch über andere Menschen gelernt. Beim Autofahren ist ihr spontan die Idee für eine soziale Initiative gekommen:

Die Idee war es, aus Stoffresten Kuscheltiere für Kinder zu nähen!

 

Danach hat sich die Studentin erste Schnitte für mögliche Stofftiere überlegt und die weiteren Schritte für ihr eigenes Business besprochen.

Project Kindness: Kuscheltiere aus Stoffresten

Aus einer Idee ist sehr schnell ein professionelles Business entstanden und „Project Kindness“ ist geboren. Aktuell werden Flyer zu ihrem Projekt in Geschäften und unter Leuten verteilt, um auf die Marke aufmerksam zu machen. Für die Gründerin ist das Ziel, dass sie so viele Stoffreste wie möglich von Privatpersonen und Firmen zugeschickt bekommt, sodass diese dann zu Kuscheltieren zusammengenäht werden können. Danach beginnt die Reise der Kuscheltiere an Kinder im In- und Ausland – unter anderem aber an Kinderheime. Diese besucht Lisa-Marie persönlich und übergibt die genähten Produkte.

Project Kindness_Kuscheltiere
Stofftiere, die Kindern zu Gute kommen

„Das Wichtigste war für mich, kein Unternehmen zu gründen, das nur auf Profit aus ist und ausschließlich wirtschaftlich denkt, sondern etwas mit Mehrwert zu bieten, das vielen Menschen zu Gute kommt.“

Dank Familie und Freunden hat Lisa-Marie jede Menge Unterstützung, denn sie stehen ihr mit viel Kreativität, verrückten Ideen und Fachwissen jederzeit zur Seite – ohne sie wäre das Projekt schwer zu stemmen gewesen.

Mit GoDaddy Aufklärung schaffen

Der Online-Auftritt von Project Kindness ist für Gründerin Lisa-Marie essentiell, da es ihr Aushängeschild ist. Die Website soll einladend sein und den Betrachter direkt ansprechen. Den größten Teil der Website-Gestaltung mit dem Homepage-Baukasten macht die Studentin völlig alleine und kommt problemlos damit zurecht.

“Ich nutze den Homepage-Baukasten mit großer Begeisterung!“

Project Kindness_Kuscheltiere_Alpaka
Jedes Stofftier ist ein echtes Unikat

 

Momentan wir das Logo und die Website komplett überarbeitet. Mit dem Bloggen will die Gründerin auch bald starten und über Neuigkeiten ihrer Produkte und ihrer Arbeit berichten. In Zukunft soll dann noch an neuen Schnittmustern gearbeitet werden, damit weitere Kuscheltiere entwickelt werden können. Die Möglichkeit, Alpakastofftiere mit echter Alpakawolle zu erwerben, wäre ein toller Schritt für Lisa-Marie in die Zukunft.

Dafür und für alle weiteren Projekte und dein Business wünschen wir dir alles Gute und ganz viel Erfolg.  Wir sind sehr stolz ein solches Projekt unterstützen zu dürfen!

 

Lass dich von Lisa-Maries Website inspirieren. Du kannst jetzt kostenlos deine Homepage erstellen!

Weitere Stories findest du auch hier!

 

Bildnachweis: Lisa-Marie Ströbel

Franzi Thoms
Franzi nennt ihr Zuhause die sozialen Netzwerke und ist mit Herz und Seele Social Media und Content Manager. Bei GoDaddy kann sie ihr Herzblut für das Texten verwirklichen und schreibt auf dem Blog über die aktuellen Entwicklungen in der IT und gibt kleinen Unternehmen Tipps & Tricks für die Weiterentwicklung ihres Businesses. Neben ihrer Leidenschaft für News rund um Technik und digitale Trends auf Social Media, lebt sie ihre Kreativität in der Fotografie aus.