Side Hustle: 2021 wird das Jahr für Nebengewerbe

Side Hustler – oder auch Menschen, die einer Nebentätigkeit nachgehen – boomen! Genau das hat das Meinungsforschungsinstitut YouGov für uns in einer aktuellen Umfrage im Oktober 2020 unter deutschen Arbeitnehmer*innen herausgefunden. Aber was genau macht ein Side Hustler (beruflich)?

Side Hustler arbeiten Vollzeit und bauen nebenbei ein Unternehmen auf.

Das erwägen jedenfalls immer mehr Menschen seit Beginn der Corona-Pandemie. Hatten davor bereits 49 Prozent der Deutschen eine gewerbliche Nebentätigkeit in Betracht gezogen, so haben 17 Prozent während der Krise den konkreten Entschluss dazu gefasst. 75 Prozent der Gründer*innen sehen den Online-Auftritt als eine Voraussetzung für den Geschäftserfolg.

Umfrage zum Thema Side Hustle_2021 wird das Jahr für Nebenprojekte_Gründer

Großer Tatendrang bei den zukünftigen Gründer*innen

Laut der Studie will ungefähr die Hälfte der Gründungswilligen spätestens im kommenden Jahr mit einem Side Hustle starten. Die Gründe dafür sind nicht nur das zusätzliche Einkommen, auch die Selbstverwirklichung, berufliche Abwechslung und persönliche Freiheit sind die maßgeblichen Treiber.

69 Prozent derjenigen, die sich ein Side Hustle aufbauen wollen, planen eine Website zu erstellen. Denn 73 Prozent der Befragten glauben, dass eine Online-Präsenz ihr Unternehmen erfolgreicher machen kann.

„Es ist toll zu sehen, dass sich so viele Menschen mit ihrem eigenen Business selbst verwirklichen wollen. Die letzten Monate haben in vielen Branchen gezeigt, wie stark sich das Business ins Digitale verlagert, wenn der persönliche Kontakt nicht möglich ist. Umso wichtiger ist eine professionelle Web-Präsenz für den Geschäftserfolg“, sagt unser Senior Director Europe, Paul Ashcroft.

Warum Frauen seltener gründen als Männer

Die Umfrage hat gezeigt, dass 32 Prozent der befragten Frauen demnächst ein berufliches Nebengewerbe planen. Und nur 13 Prozent der Frauen trauen sich den Aufbau einer eigenen Website voll und ganz zu.

Kathrin Langenbach ist Gründerin von Handmade with love by Tintin.

Eine von ihnen ist Kathrin Langenbach: Kathrin hat sich mit unserem Homepage-Baukasten ihre eigene Website unter by-tintin.de aufgebaut und verkauft in ihrem Online-Shop handgefertigte Kleidung und Accessoires.

„Wer heutzutage ein eigenes Business eröffnet, muss einfach im Internet und in sozialen Netzwerken präsent sein. Also habe ich eine Website aufgesetzt. Mit wenigen Klicks konnte ich sogar einen kleinen Shop integrieren. Es geht einfacher als man denkt. Mein Shop ist mit meinem Instagram-Account verknüpft. Dadurch bekommen meine Produkte eine größere Reichweite“, sagt Kathrin Langenbach.

Die 35-jährige Side Hustlerin ist mit ihrer Geschäftsidee nicht allein, denn 36 Prozent der Frauen favorisieren kreative Berufe für ihr Nebengeschäft. 

GoDaddy bietet die ideale Unterstützung für alle

Aus unserer Umfrage ist deutlich die vorhandene Motivation der potentiellen Gründer*innen erkennen. Es fehlt ihnen jedoch oftmals noch an Erfahrung und technischem Know-how. Knapp die Hälfte der befragten Männer und Frauen trauen es sich nicht zu, ihre Website ohne Hilfe aufzubauen und wünschen sich Hilfe beim Erstellen ihres Web-Auftritts. Wir haben erkannt, dass wir die Gründungswilligen in ihrer Gründungsphase unterstützen müssen und haben unser Support-Konzept mit spezialisierten GoDaddy Guides weiter ausgebaut.

Wer unseren Homepage-Baukasten nutzt, der hat die Möglichkeit, sich von unseren Experten beim Aufbau der Website helfen zu lassen – auf Wunsch erstellen sie auch den komplette Online-Auftritt. Mit dem neuen Angebot erweitern wir unsere bestehenden Kundenservices, die von Tipps zum Gründen bis zur Beratung am Telefon reichen. Es gibt auch spezielle Mentoring-Programme für den individuellen Support, in denen die GoDaddy Guides die Unternehmer*innen dazu befähigen, ihren Online-Auftritt erfolgreich zu gestalten. Im September 2020 haben wir das Studenten-Mentoring ins Leben gerufen und im Oktober das Coaching-Programm „New Roots“ für gründende Mütter.

Du willst dein eigenes Nebenprojekt gründen? Starte jetzt kostenlos mit Websites + Marketing und erstelle deine professionelle Website.

Non En Covid19 Resources Openwestand

Schau gerne auch auf unserer #OpenWeStand-Seite vorbei.

Dort zeigen wir dir unseren COVID-19 Support für kleine Unternehmen.

Zeig, was in dir steckt! Mach dein Hobby zum (Neben)Beruf

Boring?! So gestaltest du deine neue berufliche Challenge

Kreative Ideen fürs kreative Business – so einfach geht’s mit einer Website

Lass dich von unseren Side Hustlern inspirieren