Stefanie Giesinger: Richtig gründen und ein Online Business erfolgreich aufbauen

Starte jetzt mit deinem Business und lass dich von Steffi inspirieren!

Model & Gründerin der Beauty-Brand MOЙ“ und Eco-Fashion Brand „nu-in“

  • Branche: Mode
  • Produkt: Nachhaltige Mode mit größtmöglichem Verzicht auf Plastik und einer ressourcenschonenden Produktion
  • Gründerin: Stefanie Giesinger als Co-Gründerin
  • Gegründet: 2020

Unser #GoTeam greift voller Frauenpower Selbstständigen und Kleinstunternehmen bei der Digitalisierung unter die Arme

Wer aktuell plant, ein Business gründen zu wollen, sollte heutzutage immer auch die Online-Kanäle im Blick haben. Wer bisher ausschließlich lokal beziehungsweise stationär unterwegs war, hat sich seit Beginn der Pandemie aufgrund der aktuellen Bestimmungen zwangsläufig ein zweites Digital-Standbein aufbauen müssen. Wir möchten zusammen mit unserem GoTeam – Stefanie Giesinger, Ann-Katrin Schmitz und Melanie Kieback – den Schritt ins Web möglichst einfach machen. Mit unserer #GoTeam 2021-Kampagne konzentrieren wir uns darauf, das Know-how von drei erfolgreichen Unternehmerinnen zu nutzen, um andere beim Aufbau einer digitalen Präsenz für ihre Geschäftsidee zu inspirieren und zu coachen. In Workshops geben die drei Expertinnen Gründer*innen aus unterschiedlichen Branchen praktische Tipps zum Thema Gründen, Website-Gestaltung und Online Marketing.

GD_GoTeam_billboard_1600x240

Stefanie Giesinger: Ein starker Online-Auftritt braucht das passende Look & Feel 

Stefanie Giesinger’s Part im GoTeam ist es Gründer*innen beim richtigen Look der Online-Präsenz und einem gutem Feeling zu helfen. Was ist förderlich und was sind No-Gos, wenn es um Porträts auf der Website geht? Wie ist das Bild für die perfekte Selbstdarstellung geeignet? Genau darin ist Stefanie Giesinger Expertin und in dem Bereich hilft sie Unternehmer*innen. 

Mit ihrem Label „nu-in“ zeigt sie, wie man – mitten in einer Pandemie – ein Fashion-Label gründet, perfekte Kommunikation mit dem richtigen Marketing betreibt und zukunftsorientiert den Trend zur umweltbewussten Mode fördert. Nicht nur Stefanie Giesinger und die anderen Co-Gründer*innen arbeiten an den Entwürfen der Kollektionen zusammen, sie kooperieren auch mit Influencer*innen weltweit. Zudem fokussiert sich das Team auf eine nachhaltige Produktion, indem man sich zum Beispiel bei Shootings an natürlichen Lichtquellen orientiert oder den Models die Kleidungsstücke zugeschickt werden, sodass das Shooting dann ausschließlich über Videokonferenz stattfindet. Dies scheint eine zum jetzigen Zeitpunkt eher unkonventionelle Art zu sein, aber mit Blick in die Zukunft sehr fortschrittlich und zeitgemäß.

„Wir glauben nicht daran, der Erde zu nehmen, was wir nicht zurückgeben können. Deshalb verwenden wir innovative, umweltfreundliche Stoffe wie Lyocell und Ecovera Viscose, die aus nachhaltig gewonnenen Holzfasern hergestellt werden.“ nu-in via Instagram

Stefanie_Giesinger_Portrait
Gründerin und Model Stefanie Giesinger.

Das GoTeam sucht auf dem GoDaddy Instagram-Kanal nach Gründer*innen, die mit ihren Unternehmen den Schritt hin zum Online-Business gehen wollen und dabei Hilfe benötigen. In den Workshops helfen die drei Expertinnen nicht nur den Gewinner*innen, sie geben allen Gründungswilligen und digitalen Durchstartern Tipps mit an die Hand, die ihnen bei ihrer Online-Präsenz weiterhelfen werden.

Bei uns verpasst du nichts – bleib also gespannt, welche Tipps und Tricks Stefanie, Ann-Katrin und Melanie für dich bereithalten.

Hast du auch schon darüber nachgedacht, dein eigenes Fashion-Business zu gründen?  

Unsere Tipps, mit denen du dein Label richtig gründen kannst 

  1. Erstelle einen aussagekräftigen Businessplan. 
  2. Kommuniziere starke Gründe für deine Produkte.
  3. Behalte immer deine Kosten im Auge.
  4. Melde dein Modelabel an, wähle die passende Rechtsform und schütze (eventuell) deine Marke.
  5. Positioniere dich immer auch online.
  6. Entwickle deine individuelle Corporate Identity.
  7. Nutze Online Marketing-Strategien.

Bevor du mit der Gründung eines Modelabels startest, solltest du dich als angehende*r Selbstständige*r grundlegend über das Geschäftskonzept informieren. Das Konzept lässt sich zum Beispiel in einem Businessplan strukturieren, in dem die Geschäftsidee detailliert beschrieben wird. Ein besonderer Fokus sollte auf den Bereichen Einkauf und Vertrieb liegen. Welche Leistungen schaffen aus den eingekauften Waren/Rohstoffen einen Mehrwert und wie hoch sollte die Marge sein? Ist dein Label High-Fashion oder Low-Budget? Deine Kalkulation sollte sich an deiner Geschäftsidee orientieren und bildet am Ende dein Geschäftskonzept unter finanziellen Aspekten realistisch ab. Hier zeigt sich bereits, wie wichtig ein gewisses Zahlenverständnis für den Betrieb eines Modelabels ist.

Konzentriere dich auf den Aufbau deiner Marke

Unsere Tipps, wie man Produkte online richtig bewirbt und verkauft 

 1. Baue deinen eigenen Online-Shop auf.

2. Erstelle einen passenden Blog.

3. Versuche mit deiner Marke online zu polarisieren. 

4. Eröffne einen YouTube-Kanal.

5. Setze auf „Pay-per-Click“ Verlaufsmodelle. 

Dein eigenes Online Business gründen? Wer nicht wagt, der niemals gewinnt! 

Wir von GoDaddy unterstützen dich dabei, deine Träume Realität werden zu lassen und helfen dir dabei, loszulegen. Für den Start ist es wichtig, dass du dir eine klare Mission schaffst, dein Zielpublikum kennenlernst und generell Vertrauen in die Idee hast. Um dir einen schnellen Start so einfach wie möglich zu gestalten, solltest du am Anfang deine Energie effizient für das Wesentliche einsetzen. Erstelle einen soliden Businessplan (z.B. mit dem Business Model Canvas) mit realistischen Zielen. Orientiere dich auch an anderen Unternehmen und schaue, was deine direkte Konkurrenz macht. Lerne als nächsten Schritt, wie du deine Angebote clever und zielgruppenorientiert vermarktest und sei dir immer bewusst, dass du dich von der Masse abheben solltest. Reflektiere deine Bestrebungen regelmäßig und lerne aus deinen Fehlern – und feiere deinen Erfolg auf deiner Website und mit deiner Community und deinen Kunden auf Social Media.

 

#FangAn – Mit deiner eigenen Website und integriertem Online-Shop mit dem GoDaddy Homepage-Baukasten und baue dein Business online auf – wie Stefanie Giesinger.

 

Alle Workshops mit unserem GoTeam, viele hilfreiche Tipps & Tricks zum Gründen und alles zum Aufbau eines Online Businesses findest du auch in unserem #GoTeam 2021 Hub.

 

Folge @godaddyde auf Instagram, bewirb dich oder deine Freunde für einen Workshop mit unserem GoTeam und verpasse nichts 

Das GoTeam von GoDaddy unterstützt Startups und Kleinunternehmen mit wertvollen Tipps und Tricks bei den Herausforderungen der Unternehmensgründung und der Website-Gestaltung. Wenn du mit der Idee spielst zu gründen, gerade mitten in der Gründung steckst oder einfach den Online-Auftritt deines Unternehmens verbessern willst, sind unsere Tipps zu den Themen Website erstellen und Online Marketing genau das richtige für dich.