GoDaddy verfolgt die Wichtigkeit einer Unternehmenswebseite für kleine Unternehmen

Produkte erwähnt
Wir wollen langfristig aufzeigen, dass Kleinstunternehmen mit einer Website erfolgreicher werden.

Wie baue ich mir schnell ein zweites digitales Standbein auf? Wie erreiche ich meine Kund*innen digital? Wie präsentiere ich meine Produkte und Dienstleistungen bestmöglich online? – Die Digitalisierung des eigenen Businesses und die damit einhergehenden Fragestellungen nach einer Unternehmenswebseite stehen bei vielen kleinen Unternehmen in Deutschland seit Beginn der Pandemie oben auf der Agenda. Das zeigen auch die jüngsten Ergebnisse unserer langfristig angesetzten Studie, anhand derer wir kleine Unternehmen hinsichtlich der Wichtigkeit einer Unternehmenswebseite befragen. Gleichzeitig wünscht sich die Mehrheit der Kleinunternehmer*innen in Deutschland weiterhin Unterstützung dabei, das digitale Know-how zu stärken.

Die europaweite Studie wurde von dem Marktforschungsunternehmen Kantar durchgeführt. Dafür wurden insgesamt 5.104 Menschen interviewt, wovon 1.201 Teilnehmer*innen in Deutschland leben. Die Befragten arbeiten in kleinen Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeiter*innen und sind in Entscheidungspositionen tätig.

Auch interessant: Wie du mit einer Website dein Unternehmen nachhaltig aufbauen kannst

Die Bedeutung einer eigenen Unternehmenswebseite

Die Ergebnisse zeigen, welchen Stellenwert eine eigene Unternehmenswebseite einnimmt. Denn 73,8 Prozent der deutschen Befragten geben an, dass die eigene Unternehmenswebseite zu den wichtigsten Digitalisierungsthemen gehört. 92,8 Prozent der deutschen Befragten sind außerdem der Meinung, fast jedes Business sollte eine eigene Unternehmenswebseite besitzen. Aus gutem Grund — 85 Prozent der deutschen Kleinunternehmer*innen, die bereits eine Unternehmenswebseite besitzen, sagen, dass diese ein wichtiger Schlüsselfaktor für den Erfolg ihres Unternehmens ist.

Die wichtigsten Vertriebskanäle kleiner Unternehmen

Die Unternehmenswebseite zählt mit 63 Prozent außerdem zu den meistgenutzten Vertriebskanälen kleiner Unternehmen. Danach folgen Social Media-Kanäle mit knapp 37 Prozent (36,6 %) und der Verkauf im lokalen Geschäft mit 35,4 Prozent. Online Marktplätze wie Amazon oder eBay werden hingegen von nur 15,6 Prozent der Befragten genutzt.

Unternehmenswebseite- Umfrage zeigt Bedarf an digitaler Unterstützung von kleinen Unternehmen

Digital Support für mehr Selbstbestimmtheit im Netz

Trotz des hohen Stellenwertes der digitalen Kanäle sehen knapp 60 Prozent (59,5 %) eine Herausforderung für ihr Unternehmen darin, digitale Lösungen zu etablieren und ihre technische Expertise auszubauen. An dieser Stelle möchten wir dieses Jahr weiter ansetzen und mit Hilfe von Expert*innen und den richtigen Tools dabei helfen, beim Wachstum von kleinen Unternehmen zu unterstützen und ihnen helfen, digital noch erfolgreicher werden.

„Wenn wir kleine Unternehmen darin bestärken, unabhängiger zu werden, indem wir ihnen eine eigene, selbstbestimmte Online-Präsenz ermöglichen, können wir gleichzeitig Deutschland dabei helfen, wirtschaftlich erfolgreicher zu werden“, so Paul Ashcroft, Senior Director Europe von GoDaddy. „Allerdings sollte dabei das Digitale nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen als nötig. Digitalisierung darf keine Wachstumshürde sein. Deshalb unterstützen wir deutsche Gründer*innen und kleine Unternehmen auf ihrem Weg zu einer professionellen Online-Präsenz mit unseren Tools, unseren Lösungen sowie unserer Kundenbetreuung. Damit möchten wir zeigen, wie einfach es heutzutage ist, digital erfolgreich zu werden.“

Auch interessant: 6 Tipps, wie du die beste Website für dein Business erstellen kannst

Digital-Programme für kleine Unternehmen

Durch unseren digitalen Support geht das Unternehmen auf die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen ein, wobei es eine Reihe von Initiativen zur Unterstützung bietet. Darunter fällt zum Beispiel die aktuell laufende #GoTeam-Kampagne mit den drei erfolgreichen Unternehmerinnen Stefanie Giesinger, Melanie Kieback (vanellimelli) und Ann-Katrin Schmitz. In acht Einzelcoachings unterstützen sie ausgewählte Unternehmer*innen – wie No Art No Home – beim Aufbau ihrer eigenen Unternehmenswebseite. Ziel ist es, ihre Erfahrungen mit anderen Kleinunternehmer*innen online zu teilen, damit auch sie davon profitieren und ihre digitale Kompetenz ausbauen können.

Alle Workshops mit unserem GoTeam, viele hilfreiche Tipps & Tricks zum Gründen und alles zum Aufbau eines Online Businesses findest du auch in unserem #GoTeam 2021 Hub.