WordPress einrichten – Starte jetzt mit deiner neuen Seite

Products mentioned
Wie GoDaddy deine Arbeit mit dem beliebten CMS einfacher macht

WordPress ist das weltweit beliebteste CMS. Nicht ohne Grund, denn WordPress bietet dir unglaublich viele Möglichkeiten, um dein Unternehmen und deine Webseite erfolgreicher zu machen. Hier vier der häufigsten Anwendungsmöglichkeiten.

1. Steigere die Sichtbarkeit deiner Webseite mit einem Unternehmens-Blog

Richte mit WordPress einen Blog für deine Internetpräsenz ein. Das ist eine der wichtigsten Funktionen von WordPress, denn ursprünglich war dieses Content Management System eine reine Blogsoftware.

Gut recherchierte und ausführliche Artikel zu Themen, die das Interesse deiner Zielgruppe wecken, steigern den Traffic und die Sichtbarkeit deiner Seite in Suchmaschinen. Wie du siehst, können dir Blogartikel dabei helfen, dass du über wichtige Suchbegriffe gefunden wirst.

Hier erfährst du, wie du einen Blog schreiben und damit dein Business voranbringen kannst.

2. Nutze WordPress für deine Social-Media-Kampagnen

Du kannst deine WordPress-Seite auch ganz einfach mit Social-Media-Kanälen verknüpfen. Nutze deine Blogartikel oder interessante Seiteninhalte für deine Social Media-Kampagnen und erreiche neue Zielgruppen. Der Vorteil: Du leitest Interessenten damit direkt zu deiner Unternehmensseite oder zu ausgewählten Angeboten.

So teilst du deinen WordPress-Content auf Social-Media-Kanälen.

3. Präsentiere dein Portfolio online

Zeige dich und deine Arbeiten von der besten Seite. Mit einer WordPress-Webseite kannst du dein Portfolio perfekt präsentieren. Möglich machen das WordPress-Portfolio-Plugins. In einem eigenen Artikel zeige ich dir, wie du deine kreativen Arbeiten auf deiner aktuellen WordPress-Webseite professionell präsentieren kannst, ohne dass du auf ein neues WordPress-Theme wechseln musst.

Zum Artikel: 10 hervorragende WordPress-Portfolio-Plugins für Kreative.

4. Mache deine WordPress-Seite zum Online-Shop

Über deine WordPress-Webseite kannst du auch online verkaufen. Du brauchst dafür lediglich die passenden Plugins. Tipps, wie du deine WordPress-Seite zum Online Shop machen kannst und diesen perfekt auf deine Vorstellungen abstimmst, findest du im folgenden Artikel.

So erstellst du einen Online-Shop, der perfekt zu deinem Geschäft passt.

Ganz gleich, welche Art von Webseite du mit WordPress umsetzen möchtest, du brauchst dafür die richtige Plattform, das heißt: die passende Hosting-Lösung. Im Folgenden möchte ich dir deshalb zeigen, wie einfach du bei GoDaddy eine Webseite mit WordPress einrichten kannst.

 

WordPress Hosting von GoDaddy – für geschäftliche und private Webseiten

Bei GoDaddy hostest du deine WordPress-Seite auf der Plattform, die speziell für WordPress optimiert wurde. Leistungsstarke Funktionen, wie schnelle SSD-Festplatten und automatischer Lastenausgleich bei hohem Traffic, sorgen für kurze Ladezeiten. Wähle einfach die für deine Ansprüche passende Lösung.

  • Du bist Einsteiger? Dann empfehlen wir dir den kostengünstigen Basic-Tarif für eine WordPress-Seite.
  • Du bist Webdesigner oder Entwickler und möchtest für mehrere deiner Kunden WordPress einrichten? Dann ist das professionelle Developer-Paket die richtige Wahl.

Sofort loslegen

Wenn du deine WordPress-Webseite auf einem Godaddy WordPress Hosting-Paket betreibst, kümmern wir uns um alles. Unser Service fängt bereits bei der Installation an: Du musst WordPress nicht extra downloaden oder eine Datenbank anlegen, sondern du kannst praktisch sofort loslegen.

WordPress einrichten – ein Klick genügt

Eine neue Webseite mit WordPress einrichten ist mit WordPress-Hosting von GoDaddy ganz leicht. Gehe einfach auf „Site hinzufügen“ und folge den weiteren Schritten.

Abbildung - Neue Webseite erstellen

Eine neue WordPress-Webseite erstellen

Genauso einfach ist es, wenn du eine weitere WordPress-Seite auf deinem WordPress-Produkt einrichten möchtest. Ein Klick genügt. Wähle „Ganz neue Website aufbauen“ und klicken dann auf „Hinzufügen“ und folge den weiteren Schritten.

Abbildung - Weitere-WordPress-Webseite einrichten

WordPress-Webseite zu GoDaddy umziehen

Du hast bereits eine WordPress-Seite bei einem anderen Anbieter und möchtest damit zu GoDaddy wechseln? Nichts leichter als das! Unser WordPress-Hosting-Produkte besitzen eine Migrationsfunktion, mit der du deine bestehende WordPress-Webseite mit einem Klick zu GoDaddy migrieren kannst. Bequemer geht’s nicht.

Abbildung - WordPress Webseite umziehen

Nach der Migration zu Godaddy ist deine Seite zunächst unter einer neuen von dir ausgewählten Domain erreichbar. So kannst du in Ruhe prüfen, ob bei der Migration alles richtig verlaufen ist. Wenn du dich überzeugt hast, dass alles ok ist, veröffentlichst du deine WordPress-Seite, damit sie für deine Kunden erreichbar ist.

Bleibe entspannt – wir schützen deine Seite rund um die Uhr

WordPress-Hosting von GoDaddy bietet dir aber noch wesentlich mehr: zum Beispiel Back- und Sicherheitsfunktionen.

Kostenlose tägliche Backups, die du mit nur einem Klick wiederherstellen kannst

Täglich erstellen wir automatisch ein komplettes Backup von deiner WordPress-Webseite, mit allen Dateien und Datenbanken. Jedes Backup wird 30 Tage gesichert und mit einem genauen Datum versehen. Sollte irgendetwas schiefgelaufen, so kannst du jederzeit den Zustand deine Webseite auf genau den Zustand zurücksetzen, den deine Webseite beim Erstellen des Backups hatte.

Immer auf der sicheren Seite – durch automatischen Schutz vor Malware

WordPress ist eines der beliebtesten Webanwendungen weltweit, das macht WordPress leider auch zu einem beliebten Angriffsziel für Hacker, die Schwachstellen ausnutzen wollen, um zum Beispiel schadhaften Code (Malware) auf deine WordPress-Seite einzuschleusen. Doch nicht mit GoDaddy! GoDaddy schützt deine Seite rund um die Uhr mit professionellen Antimalware-Programmen.

Buche einfach unser Website-Sicherheits-Paket zu deinem Godaddy WordPress-Hosting hinzu – am besten schon direkt bei der Bestellung. Automatische Malware-Checks suchen und entfernen Schadcode. So schützt GoDaddy zuverlässig deine Seite und hält Hacker auf Abstand.

Fazit

Du möchtest deine erste eigene WordPress-Webseite einrichten oder arbeitest bereits mit dem beliebten CMS? Dann solltest du die professionellen WordPress-Hosting-Plattform von GoDaddy nutzen. So bleibst du entspannt und kannst dich voll und ganz auf die Entwicklung und Pflege deiner WordPress-Seiten konzentrieren. GoDaddy WordPress Hosting macht deine Arbeit mit WordPress einfacher und sicherer für dich.

 

Bildnachweis: Photo by Tim Gouw on Unsplash