yoga2b: Mit GoDaddy Yoga in die Arbeitswelt integrieren

Dank Business-Yoga zu mehr Achtsamkeit und Erfolg

Heute erzählen wir die überaus interessante Geschichte von Vanessa Maempel aus Hamburg. Mit ihrem Startup yoga2b trägt die Betriebswirtin mit internationaler Expertise Lehren und Erfahrungen des Yogas in Unternehmen. Dabei kommen nicht nur Yoga-Matten zum Einsatz, auch die Website von GoDaddy spielt dabei eine wichtige Rolle. 

„Yoga schafft fokussierte, belastbare und zufriedene Mitarbeiter und Unternehmer.“ Vanessa Maempel

Von Anfang an ist Miriam McHardy als Expertin für Public Health im Unternehmen dabei.

Als sich Vanessa, die schon länger Yoga praktiziert, 2014 auf Bali zur Yoga-Lehrerin ausbilden lässt, macht sie eine entscheidende Beobachtung. Yoga ist viel mehr als Bewegungsausgleich und Mittel zur Stressbewältigung, von den philosophischen Ansätzen können auch Unternehmen profitieren. Keine zwei Jahre später läutet die gebürtige Hamburgerin, zu deren Aufgaben beim weltweit größten Mineralölkonzern neben Business Development auch Change Management zählt, eine für ihr Leben weitreichende Veränderung ein 

Yoga trägt zu Problemlösungen in der Arbeitswelt bei 

Am 1. April 2016 gründet sie das Startup yoga2b. Von Anfang an dabei ist auch GoDaddy – mit Domain, Business-E-Mail und Website-Hosting. Bereits im Mai findet ihre Kick-OffKonferenz „Business meets Yoga“ statt, mit der Vanessa ihren neuen Ansatz verdeutlicht. Der unterstreicht den Zusammenhang von Präsenz & Atmung, Stressresistenz & Gelassenheit, Konzentration & Klarheit, Kreativität & Teamfähigkeit.

Mittlerweile arbeitet yoga2b mit einer vielzahl verschiedener Unternehmen zusammen.

An der konzeptionellen Ausarbeitung und Umsetzung ist Miriam McHardy als Expertin für Public Health von Beginn an beteiligt. Seither geht yoga2b mit größeren Workshops wie TeamEvents und Kursen in Unternehmen vom Kleinbetrieb bis zum Großkonzern, vom ITDienstleister bis zur Großkanzlei ist alles dabei. 

„Wir sehen uns in erster Linie als Anbieter von Weiterbildungsangeboten, der vor Ort als strategischer Berater und praktischer Umsetzer fungiert.“

Die maßgeschneiderten Firmenprogramme von yoga2b kommen gut an. Vanessa, die mittlerweile vier weitere freie Mitarbeiter hat, zeigt sich mit der Entwicklung ihres Start-ups zufrieden. Trotzdem ist es bei Neukunden anfänglich häufig eine Herausforderung, die Teilnehmer von der Relevanz des Angebots zu überzeugen.  

Ihr Startup wächst und wächst – um alle Kunden zufriedenstellen zu können arbeiten Vanessa und Miriam mit vier freien Mitarbeitern zusammen.

GoDaddy unterstützt yoga2b, die Vorteile von Business-Yoga aufzuzeigen 

Bei der Verbreitung ihres niedrigschwelligen Business-Yoga-Angebots spielt die eigene Website eine wichtige Rolle. Sie ist die Visitenkarte, über die in der Regel der Erstkontakt mit potenziellen Kunden stattfindet. Entsprechend klar und übersichtlich hat Vanessa ihren Internetauftritt gestaltet, der dem Besucher einen schnellen und sehr anschaulichen Zugang zu Ansatz, Methode, Leistungen und Referenzen von yoga2b bietet 

Für Vanessa und ihr Team ist ihre Website ihre Visitenkarte im Netz.

„Wir lehren einen neuen Ansatz, für den nicht alle offen sind, zumal es gegenüber Yoga nach wie vor Vorurteile gibt.“

Vanessa weiß, dass es in der Kundenansprache keinen Standard gibt. Vielmehr spricht sie jede Gruppe individuell an, um sie für das jeweilige Kursangebot zu gewinnen. Auch das spiegelt ihre Website wider, die sich flexibel anpassen und aktualisieren lässt. Dem weiteren Wachstum von yoga2b steht eigentlich nichts mehr im Wege. Teilnehmende Unternehmen berichten im Anschluss von mehr Loyalität, verbesserter Produktivität und gestärktem Teamgeist, wovon die Referenzen auf der Website zeugen. Wir wünschen Vanessa, dass ihr Ansatz noch viele Kreise zieht. 

 

Du möchtest dein Unternehmen auch online präsentieren? 

Super, denn du kannst hier ganz einfach und kostenlos starten!

 

Bildnachweis: Gildo

Harald Hesse
Harald Hesse hat Journalismus von der Pike auf gelernt. Über 20 Jahre war er bei einem auf die Medienbranche spezialisierten Verlag tätig, 16 Jahre davon als Chefredakteur verschiedener B2B- und B2C-Publikationen (GamesMarkt, Licensing Markt, Mobile Entertainment, VideoMarkt uvm.). Mit seinem Redaktionsservice Harald Hesse textmanufaktur – serviced by GoDaddy übrigens – hat er mittlerweile den Pfad des Freien Journalisten eingeschlagen. Als Freischreiber treibt er sich viel im Themenfeld Digitalien herum, als Buchautor schreibt er über Land und Leute, Gott und die Welt.