Aktivieren und Deaktivieren von Plugins in WordPress

WordPress bietet viele Plugins, um Ihre Website um Funktionen zu ergänzen. Sie reichen von Anti-Spam-Kommentarfiltern bis hin zur Unterstützung beim Schaffen eines sozialen Netzwerks im kleinen Umfang.

So aktivieren Sie ein Plugin

  1. Bei WordPress anmelden.
  2. Klicken Sie auf Plugins.
  3. Klicken Sie auf Neu hinzufügen.
  4. Suchen Sie nach dem gewünschten Plugin und klicken Sie dann auf Jetzt installieren.
  5. Klicken Sie auf Plugin aktivieren.

Wie das Plugin verwaltet und verwendet wird hängt von dessen Entwickler ab. Sie können alle derzeit installierten Plugins durch Klicken auf Plugins im Menü anzeigen.

Manche WordPress-Plugins können dazu führen, dass Ihre Website langsamer wird. Es kann bei der Fehlerbehebung helfen, Plugins zu deaktivieren und die Leistung Ihrer Website erneut zu prüfen. Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung für WordPress.

Deaktivierung von WordPress-Plugins

  1. Bei WordPress anmelden.
  2. Klicken Sie auf Plugins.
  3. Wählen Sie alle Plugins aus, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie dann im Menü Bulk-Aktionen Deaktivieren und daraufhin Übernehmen aus.

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.