Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Aktualisieren meines Microsoft 365-Kontos auf Exchange in Outlook (Windows)

Erstellen Sie ein neues Outlook-Profil und wechseln Sie für Ihr Microsoft 365-Konto von IMAP oder POP zu Exchange-Einstellungen.

Hinweis: Nachdem Sie Ihr Microsoft 365-Konto auf die Exchange-Einstellungen aktualisiert haben, müssen Sie alle anderen E-Mail-Konten, die Sie in Outlook hatten, erneut hinzufügen. Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 1: Kalender oder Kontakte exportieren

  1. Öffnen Sie Outlook .
  2. Um Ihren Kalender zu exportieren, gehen Sie zuSchaltfläche Kalender Kalender . Sie können Ihre Kontakte auch exportieren, indem Sie zu wählenSchaltfläche Kontakte Kontakte .
  3. Wählen Sie oben links Datei aus .
    Menü Datei über Kontakte
  4. Wählen Sie Öffnen & Exportieren > Import / Export .
    Öffnen und Exportieren im linken Bereich und Schaltfläche Importieren / Exportieren
  5. Wählen Sie In eine Datei > Weiter .
    Klicken Sie unter Wählen Sie eine Aktion aus auf Export to a file (In eine Datei exportieren)
  6. Wählen Sie Outlook-Datendatei (.pst) > Weiter .
  7. Unter Ihrem E-Mail-Konto werden Ihr Kalender oder Ihre Kontakte ausgewählt. Überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen neben Unterordner einbeziehen aktiviert ist, und wählen Sie dann Weiter aus.
    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Unterordner über der Schaltfläche einschließen
  8. Wählen Sie Durchsuchen .
  9. Wählen Sie einen Speicherort für die Sicherungsdatei, ändern Sie den Dateinamen und wählen Sie OK .
  10. Wählen Sie Fertig stellen .
  11. Sie haben die Möglichkeit, die Sicherungsdatei mit einem Kennwort zu schützen. Wenn Sie dies überspringen möchten, wählen Sie OK .

Wiederholen Sie diese Schritte, um sowohl Ihre Kontakte als auch Ihren Kalender zu sichern. Fahren Sie anschließend mit Schritt 2 fort und erstellen Sie ein neues Outlook-Profil.

Schritt 2: Erstellen Sie ein neues Outlook-Profil

Laden Sie den Outlook-Einrichtungsassistenten herunter, um ein neues Profil zu erstellen. Dadurch wird Ihre Adresse als neues Exchange-Konto hinzugefügt und alle Ihre Daten in das neue Konto verschoben. Erfahren Sie mehr über den Outlook-Einrichtungsassistenten .

Wenn Ihre E-Mail POP-Einstellungen verwendet, hängt der Outlook-Einrichtungsassistent eine lokale Kopie Ihrer vorherigen PST an Ihr neues Outlook-Profil an. Dies bedeutet, dass Sie einen zweiten Posteingang namens Old_POP haben. Beispiel: Ihre E-Mail-Adresse lautet jane@coolesbeispiel.com und der Posteingang heißt Old_POP_jane@coolesbeispiel.com . Der Posteingang Old_POP enthält Ihre früheren E-Mails, alle eingehenden E-Mails werden jedoch an Ihren neuen primären Posteingang gesendet.

Schritt 3: Importieren Sie Kalender oder Kontakte

  1. Öffnen Sie Outlook .
  2. Um Ihren Kalender zu importieren, gehen Sie zuSchaltfläche Kalender Kalender . Sie können Ihre Kontakte auch importieren, indem Sie zu wählenSchaltfläche Kontakte Kontakte .
  3. Klicken Sie oben links auf Datei .
    Menü Datei links vom Startmenü
  4. Wählen Sie Öffnen & Exportieren > Import / Export .
    Öffnen und Exportieren im linken Bereich und Schaltfläche Importieren / Exportieren
  5. Wählen Sie Aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei > Weiter .
    Klicken Sie unter Wählen Sie eine Aktion auswählen auf Aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei importieren
  6. Wählen Sie Outlook-Datendatei (.pst) > Weiter aus.
  7. Wählen Sie Durchsuchen , suchen Sie Ihre Sicherungsdatei, wählen Sie sie aus und wählen Sie Öffnen . Wählen Sie Weiter .
  8. Wählen Sie Outlook-Datendatei und dann Ihren Kalender oder Ihre Kontakte aus. Wählen Sie Elemente in den aktuellen Ordner importieren und dann Fertig stellen .
    Klicken Sie unter Wählen Sie eine Aktion ausführen auf Aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei importieren

Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie sowohl Ihre Kontakte als auch Ihren Kalender importiert haben. Ihre Daten befinden sich nun auf dem Exchange-Server!

Ähnlicher Schritt

Weitere Informationen