|  Start
Hilfe

Website-Baukasten Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Ändern meiner Versandart

Ihr Online-Shop ist automatisch für den kostenlosen Versand eingerichtet, Sie können jedoch verschiedene Versandarten hinzufügen: Pauschale, gewichtsabhängige oder vom Versandunternehmen berechnete Methoden. Wenn Kunden in Ihrem Shop zur Kasse gehen, sehen sie die von Ihnen ausgewählte (n) Versandart (en) sowie ggf. anfallende Versandkosten in ihrer Bestellübersicht.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Website Builder und wählen Sie neben Ihrer Website oder Ihrem Shop Verwalten.
  3. Gehen Sie von Ihrem Dashboard zu Einstellungen und wählen Sie Versand .
  4. Hinweis: Richten Sie die persönliche Abholung in diesem Abschnitt ein, wenn Sie diese Option anbieten. Klicken Sie rechts neben dem Feld Persönliche Abholung auf Hinzufügen. Füllen Sie im Popup-Fenster die erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf Speichern.

  5. Klicken Sie oben rechts auf Hinzufügen.
    Klicken Sie auf Hinzufügen
  6. Wählen Sie Ihre Versandart (en):

Grundlegende Versandarten

  1. Klicken Sie neben einer der grundlegenden Versandarten auf Hinzufügen.
    • Kostenloser Versand: Legen Sie einen Mindestbetrag fest, damit eine Bestellung für den kostenlosen Versand gilt.
    • Pauschalbetrag pro Bestellung: Stellen Sie Ihren Kunden einen vorab festgelegten Betrag in Rechnung, damit sie genau wissen, wie hoch ihre Versandkosten insgesamt sind.
    • Gewichtsabhängig: Stellen Sie Ihren Kunden den Versand auf der Grundlage des Gewichts der versendeten Artikel in Rechnung.
  2. Notieren Sie unter Was Kunden bei der Auswahl dieser Methode sehen die durchschnittliche Lieferzeit.
  3. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf Speichern .

Vom Versandunternehmen berechnete Versandarten

  1. Klicken Sie neben einer der vom Versandunternehmen berechneten Versandarten auf Hinzufügen. Klicken Sie auf Hinzufügen, um nationale und internationale Bestellungen zu versenden. USPS und UPS sind nur für US-amerikanische Händler verfügbar.
    • United States Postal Service (USPS): Wählen Sie aus, welche USPS-Versandoptionen Sie anbieten möchten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, klicken Sie auf die Links Weitere Informationen, um die USPS-Startseite zu öffnen, auf der die Methoden beschrieben sind.
    • United Parcel Service (UPS): Sie müssen ein UPS Access Key , diese Methode zu verwenden. Registrieren Sie sich bei einem UPS Konto , um Ihren Zugriffsschlüssel zu erhalten. Nachdem Sie Ihren Zugriffsschlüssel hinzugefügt haben, füllen Sie das Feld Support und Services aus und entscheiden, wie Sie Ihre Produkte unter Versandkartons verpacken möchten.
    • Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Klicken Sie für eine der oben genannten Methoden neben Alle Länder / Regionen auf Bearbeiten , um auszuwählen, wo die Versandmethode verfügbar ist. (Wenn Sie USA auswählen, wählen Sie aus, welche Bundesstaaten eingeschlossen sind.)
Klicken Sie neben Alle Länder / Regionen auf Bearbeiten

Ähnlicher Schritt

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.