Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Ändern Sie ein WordPress-Thema mit SSH

Sie können das derzeit aktive Thema in SSH ändern. Dies ist eine fortgeschrittenere Methode, kann aber für Entwickler, die mehrere WordPress-Websites verwalten, effizienter sein.

Warnung: Sie sollten stets ein Backup Ihrer Website erstellen, bevor Sie Änderungen vornehmen.
  1. Stellen Sie über SSH eine Verbindung zu Ihrem Hosting-Konto her .
  2. Stellen Sie über den folgenden Befehl eine Verbindung zu MySQL her:

    mysql -u username -h host database -P port -p

    Geben Sie die Datenbankinformationen aus Ihrer Datenbank wie folgt ein:

    • Benutzername ist der Benutzername Ihrer Datenbank.
    • host ist der Hostname oder die IP-Adresse Ihrer Datenbank.
    • Datenbank ist der Name der Datenbank.
    • port ist der Port, auf dem MySQL läuft (standardmäßig 3306).
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Passwort für diesen MySQL-Benutzer ein.
  4. Sobald die Verbindung hergestellt wurde, geben Sie den folgenden Befehl ein, um Ihr aktuelles Thema und das untergeordnete Thema zu überprüfen:

    Wählen Sie * aus wp_options aus, wobei option_name = 'template' oder option_name = 'stylesheet';
  5. Geben Sie zum Ändern der Vorlage den folgenden Befehl ein:

    update wp_options set option_value = ' themeName ' wobei option_name = 'template';

    Aktualisieren Sie den Befehl wie folgt:

    • themeName ist der Name des neuen Themas.
    Warnung: Wenn Ihre WordPress-Datenbank benutzerdefinierte Tabellenpräfixe verwendet, müssen Sie wp_ in diesem Befehl durch das Präfix ersetzen, das in der Datei wp-config.php aufgeführt ist.
  6. Geben Sie zum Ändern des Stylesheets den folgenden Befehl ein:

    type update wp_options set option_value = ' themeName2 ' wobei option_name = 'stylesheet';

    Aktualisieren Sie den Befehl wie folgt:

    • themeName2 ist der Name des neuen oder untergeordneten Themas.
    Warnung: Wenn Ihre WordPress-Datenbank benutzerdefinierte Tabellenpräfixe verwendet, müssen Sie wp_ in diesem Befehl durch das Präfix ersetzen, das in der Datei wp-config.php aufgeführt ist.
  7. Nachdem Sie die Vorlage und das Stylesheet geändert haben, geben Sie exit ein. , um SSH zu schließen.

Weitere Informationen