Anzeigen eines Blogs von einer anderen Website auf meiner Website

Fügen Sie einen Blog-Feed zu Ihrer Website hinzu, um einen Blog anzuzeigen, der von einer anderen Website stammt. Die Anzeige auf Ihrer Website wird automatisch aktualisiert, wenn auf der anderen Website ein neuer Blog-Eintrag gepostet wird.

Hinweis: Informationen zum Hosten eines eigenen Blogs auf Ihrer Website finden Sie unter Hinzufügen eines Blogs zu meiner Website.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an und öffnen Sie Ihr Produkt. (Benötigen Sie Hilfe beim Öffnen des Produkts?)
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten/Site bearbeiten.
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf Dieser Seite hinzufügen oder klicken Sie im Hauptbereich auf das blaue Plus für Abschnitt hinzufügen.
    Klicken auf „Dieser Seite hinzufügen“ oder „Abschnitt hinzufügen“
  4. Klicken Sie auf den Bereich Blog.
    Klicken auf „Blog“
  5. Klicken Sie auf ein beliebiges Layout.
    Klicken auf ein Layout
  6. Klicken Sie in der Bestätigung Bereich hinzugefügt auf Mein Blog.
  7. Passen Sie die Einstellungen des Bereichs Blog an. Aktivieren Sie dazu Externer Blog-Feed und geben Sie die Feed-URL des externen Feeds ein.
    Anpassen von Blog-Einstellungen

    Hinweis: Die Endung „.../rss“ (Rich Site Summary) des URL-Beispiels ist das gängigste Format für Feeds.

  8. Alle Änderungen werden automatisch gespeichert. Klicken Sie daher abschließend auf Vorschau.
    Vorschau‌‌ des Blogs

    Hinweis: Klicken Sie auf den Pfeil Layout ändern, wenn Sie ein anderes Layout auswählen möchten.

  9. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf Site veröffentlichen oder auf Veröffentlichen.

    Hinweis: Wenn Sie den Blog-Feed nicht mehr anzeigen möchten, klicken Sie oben im Bereich Blog auf das rote Papierkorbsymbol.

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.