Aufheben der zweistufigen Verifizierung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die zweistufige Verifizierung (2SV) aufzuheben. Die Schritte unterscheiden sich in Abhängigkeit davon, ob Sie Zugriff auf das Gerät haben (Smartphone, Tablet, Computer oder Hardwaresicherheitsschlüssel), das Sie ursprünglich für 2SV eingerichtet haben.

Ich verfüge über das Gerät (oder ein Backup)

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
    Erforderlich: Wenn Sie 2SV für alle Anmeldungen aktiviert haben, ist dies der Zeitpunkt, an dem Sie den Code eingeben müssen, den wir Ihnen gesendet haben, den Code aus Ihrer Authentifizierungs-Apps oder Ihren Sicherheitsschlüssel.
  2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf das folgende Symbol:
    Klicken auf das Personensymbol
  3. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
    Klicken auf „Kontoeinstellungen“
  4. Klicken Sie auf Anmeldung und PIN.
    Erforderlich:
    Wenn Sie 2SV nur für risikoreiche Transaktionen aktiviert haben, ist dies der Zeitpunkt, an dem Sie den Code eingeben müssen, den wir Ihnen gesendet haben, den Code aus Ihrer Authentifizierungs-Apps oder Ihren Sicherheitsschlüssel.
  5. Klicken Sie im Bereich Zweistufige Verifizierung auf Bearbeiten.
  6. Klicken Sie neben der Hauptauthentifizierungsmethode (unter Wie möchten Sie Verifizierungscodes empfangen?) auf Löschen. Wir deaktivieren 2SV dann umgehend.
  7. Wenn Sie eine Backup-Methode für 2SV festgelegt haben, wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 für diese Methode.

Ich habe keinen Zugriff auf dieses Gerät (oder ein Backup)

Um 2SV aufzuheben, wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr 2SV-Gerät haben (Telefon verloren usw.), müssen Sie uns eine E-Mail und eine Kopie Ihres Personalausweises senden, wie hier beschrieben.

  1. Erstellen Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Deaktivieren der zweistufigen Authentifizierung“.

    Hinweis: Diese E-Mail muss von der E-Mail-Adresse gesendet werden, die für Ihr Konto hinterlegt ist. Wenn Sie die hinterlegte E-Mail-Adresse aktualisieren müssen, rufen Sie dazu www.changeupdate.com auf.

  2. Geben Sie im Text der E-Mail Ihren vollständigen Namen, Ihre GoDaddy-Kontonummer und den Grund für die Aufhebung von 2SV an.
  3. Kopieren Sie den gesamten folgenden Text und fügen Sie ihn in die E-Mail ein:

    Ich stimme Folgendem zu: Ich bitte darum, dass die Account Recovery-Gruppe meine zweistufige Verifizierung aufhebt. Ich bestätige, dass ich der oben aufgeführte Kontoinhaber oder vom Kontoinhaber autorisierte Antragsteller bin. Mir ist bekannt, dass nach der Aufhebung der zweistufigen Verifizierung Domain-Namen im Konto unmittelbar für eine Übertragung oder eine Änderung des Registranten infrage kommen. Ich bin damit einverstanden, dass weder der Registrar noch einer seiner Partner mir oder einer anderen Partei gegenüber für im Zusammenhang mit diesem Antrag durch rechtliche Maßnahmen anfallende Beträge haftbar ist. Ich verzichte hiermit auf alle Ansprüche im Zusammenhang mit diesem Antrag gegenüber dem Registrar und seinen Partnern. Zusätzlich erkläre ich mich damit einverstanden, den Registrar und seine Partner vor bzw. von jeglichen Verlusten, Haftungsansprüchen, Schäden oder Kosten, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten, die sich aus Ansprüchen Dritter, Maßnahmen oder Anfragen in Bezug auf diesen Antrag oder jegliche durch den Registrar in diesem Zusammenhang ergriffenen Maßnahmen ergeben, zu schützen, freizustellen und schadlos zu halten.

  4. Fügen Sie dieser E-Mail eine Farbkopie Ihres Personalausweises bei. Bei der Kopie muss es sich um eine Farbkopie handeln, auf der der vollständige Name, die Unterschrift, und das Geburtsdatum zu sehen sind, und die abgebildete Person muss eindeutig identifizierbar sein.
  5. Senden Sie die E-Mail mit der Ausweiskopie im Anhang an twostepcancel@godaddy.com. Wir antworten innerhalb von 72 Stunden.

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.