Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Website-Sicherheit und Backups Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Meine Website-Überwachung konfigurieren

Website-Sicherheit bietet mehrere verschiedene Website-Monitore, die Sie per E-Mail benachrichtigen, wenn mit Ihrer Website etwas nicht in Ordnung ist. Wenn Sie Ihre Website-Sicherheit einrichten, sollten Sie die Überwachungstypen überprüfen und konfigurieren, um den Schutz Ihrer Website optimal zu nutzen.

  1. Zu GoDaddy wechseln Produktseite.
  2. Unter Website - Sicherheit und Backups, wählen Sie neben der Website - Sicherheit verwalten Konto , das Sie verwalten möchten.
  3. Wählen Sie im Navigationsmenü die Option Einstellungen.
  4. Wählen Sie die gewünschten Monitore und legen Sie fest, wie häufig sie Ihre Website scannen möchten. Für die Häufigkeit können Sie Täglich oder Alle 12 Stunden wählen. Malware + Blacklist kann nicht deaktiviert werden. DNS- , SSL- und Uptime- Überwachung können aktiviert oder deaktiviert werden.
    Überwachungstypen

Jeder Monitor schützt Ihre Website anders.

Überwachen Beschreibung
Malware-Überwachung Die Malware-Überwachung erkennt Website-Verfälschungen, Phishing-Versuche, Hintertüren und mehr auf Ihrer Website. Wir benachrichtigen Sie, wenn mit Ihrer Website etwas passiert.
Blacklist-Überwachung Es gibt eine Reihe von Blacklisting-Behörden, die auf Malware, SPAM und Phishing prüfen. Unsere Überwachung prüft automatisch Blacklist-APIs und stellt sicher, dass Sie wissen, wenn Ihre Website von der folgenden Blacklist gesetzt wird: Sucuri, Google, Norton, AVG, Phish Tank, McAfee SiteAdvisor und andere.
DNS-Überwachung Dadurch werden die IP-Adresse Ihrer Website, Nameserver und MX-Records überwacht. Es ist sehr selten, dass sich diese Informationen ändern. Sollte dies dennoch der Fall sein, werden wir Sie benachrichtigen.
SSL-Überwachung Ein SSL (Secure Sockets Layer) ist ein Zertifikat auf der Website, das die Verschlüsselung von Informationen zwischen dem Client und dem Server ermöglicht. Wenn Ihre Website ein SSL-Zertifikat verwendet, ist es wichtig, den Status des Zertifikats zu kennen, um die Daten Ihrer Kunden zu schützen. Es kommt selten vor, dass sich Ihr SSL-Zertifikat ändert. Falls doch, werden Sie benachrichtigt.
Verfügbarkeit Wir benachrichtigen Sie, wenn Ihre Website mit einem Fehler oder einer Zeitüberschreitung reagiert.

Weitere Informationen