Dateien Ihres Hosting-Kontos verwalten

Ihr Hosting-Konto befindet sich auf einem Computer, ähnlich einem PC. Und Sie können die Dateien und Verzeichnisse genau wie auf einem Computer verwalten, z. B. durch:

  • Hochladen
  • Verschieben
  • Archivieren (Zippen) und aus dem Archiv abrufen

Änderungen, die Sie über den Dateimanager Ihres Hosting-Kontos vornehmen, werden sofort im Internet wirksam.

Verwalten der Dateien Ihres Hosting-Kontos

  1. Melden Sie sich bei der Kontoverwaltung an.
  2. Klicken Sie auf Webhosting.
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie verwenden möchten, auf Verwalten.
  4. Wählen Sie im Menü Dateien und FTP die Option Dateimanager.
  5. Ihnen stehen die folgenden Tools im Dateimanager zur Verfügung:
Schaltfläche Verwendung
Dateisymbol Doppelklicken Sie auf eine beliebige Datei, um sie in einem Texteditor zu öffnen.
Hochladen Dateien von Ihrem Computer hochladen
Neu Neue Dateien oder Verzeichnisse erstellen
Verschieben Das übergeordnete Verzeichnis der ausgewählten Datei oder des ausgewählten Verzeichnisses ändern
Herunterladen Ausgewählte Dateien von Ihrem Hosting-Konto auf Ihren Computer laden
Datenschutz Berechtigungen der Datei ändern
Löschen Ausgewählte Dateien aus Ihrem Hosting-Konto entfernen
Umbenennen Den Namen der Datei oder des Verzeichnisses ändern
Duplizieren Eine Kopie der ausgewählten Datei oder des ausgewählten Verzeichnisses erstellen
Archiv Eine Archivdatei mit dem ausgewählten Inhalt erstellen
Extrahieren Eine Archivdatei öffnen und die Inhalte entpacken
Symbolischer Link Einen symbolischen Link auf andere Dateien in Ihrem Konto erstellen (weitere Informationen)
Eigenschaften Informationen zur ausgewählten Datei bzw. zum ausgewählten Verzeichnis anzeigen
Verlaufsansicht aktivieren (Nur Linux) Verwenden Sie das integrierte Verlaufs-Tool des Hosting-Kontos, um Dateien wiederherzustellen (weitere Informationen).

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.