DNS für Ihre cPanel-Domain konfigurieren

Mit cPanel (sowohl gemeinsame Nutzung als auch auf Servern) können Sie eine Website und E-Mail für Ihre Domainnamen hosten. Damit zwischen dem Domainnamen und Ihrem cPanel-Konto eine Verbindung hergestellt wird, müssen Sie den DNS Ihres Domainsnamens ändern (Was ist DNS?).

  • Für Shared-Hosting-Kunden, bei denen Domains und Hosting unter dem gleichen Konto laufen, konfigurieren wir diese automatisch.
  • Alle anderen müssen diesen DNS dort konfigurieren, wo ihr Domainname registriert ist. Wenn die Registrierung bei uns liegt, können Sie unseren DNS-Manager verwenden (weitere Informationen).

Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis DNS-Änderungen im Internet wirksam werden.

Zwingend notwendige Records

Record-Typ Host Verweist auf
A (Host) @ Die IP-Adresse Ihres Kontos (Shared Hosting/Server)
A (Host) mail Die IP-Adresse Ihres Kontos (Shared Hosting/Server)
CNAME www @
MX (Mail Exchanger) @ mail.[Ihr Domainname] beispielsweise mail.coolesbeispiel.com

HINWEIS: MX Priorität 0 verwenden

Damit Ihre E-Mail ordnungsgemäß funktionieren kann, müssen Sie alle anderen MX-Einträge (MX = Mail Exchanger) in der DNS-Zonendatei löschen. Es darf nur der oben aufgeführte MX-Eintrag vorhanden sein.

Wenn Ihre cPanel-Website auf einer Subdomain eingerichtet ist (z. B. cpanel.coolesbeispiel.com), ersetzen Sie jedes Vorkommen von "@" durch Ihre Subdomain und verwenden Sie den Domainnamen einschließlich der Subdomain im MX-Record.

Optionale Records

Sie müssen nicht alle diese Records Ihrer Zonendatei hinzufügen. Durch sie werden jedoch bestimmte Funktionen ermöglicht wie beispielsweise die AutoErmittlung in Outlook.

Record-Typ Host Verweist auf/Wert
A (Host) admin Die IP-Adresse Ihres Kontos (Shared Hosting/Server)
CNAME autoconfig @
CNAME autoconfig.admin @
CNAME autodiscover @
CNAME autodiscover.admin @
CNAME cPanel @
CNAME ftp @
CNAME webdisk @
CNAME webdisk.admin @
CNAME webmail @
CNAME whm @
CNAME www.admin @
TXT @ v=spf1 a mx ptr include:secureserver.net -all

HINWEIS: Dieser Record gilt nur für übe cPanel gemeinsam genutzte Hostingkonten.
TXT admin v=spf1 a mx ptr include:secureserver.net -all

HINWEIS: Dieser Record gilt nur für übe cPanel gemeinsam genutzte Hostingkonten.

Verwenden Sie die oben aufgeführten TXT-Records nur, wenn Ihre Domain cPanel-E-Mail verwendet. Falls Sie diese TXT-Records haben und Sie einen anderen E-Mail-Anbieter mit Ihrer Domain verwenden, können beim Senden von E-Mail Probleme auftreten.

Record-Typ Service Protokoll Name Priorität Gewicht Port Ziel
SRV _autodiscover _tcp @ 0 0 443 cpanelemaildiscovery.cpanel.net
SRV _autodiscover _tcp admin 0 0 443 cpanelemaildiscovery.cpanel.net

Die folgenden DNS-Einträge können Sie auch entfernen:

CNAME-Records
E-Mail
imap
pop
smtp

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.