Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Domains Hilfe

DNS-Hosting hinzufügen

Mit DNS-Hosting können Sie das DNS in Ihrem GoDaddy-Konto für Domains verwalten, die nicht bei GoDaddy registriert sind. Nachdem Sie DNS-Hosting für Ihre Domain hinzugefügt haben, erstellen wir eine Zonendatei in Ihrem GoDaddy-Konto, in der Sie DNS-Einträge hinzufügen, bearbeiten und löschen können. Sie müssen die Nameserver aktualisieren, auf denen Ihre Domain registriert ist, um die Zonendatei zu aktivieren, die wir für Sie erstellen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Domain-Portfolio an. (Sie benötigen Hilfe bei der Anmeldung? Benutzername oder Passwort ermitteln.)
  2. Wählen Sie im seitlichen Menü Services und dann DNS-Hosting aus.
    Screenshot von mehreren ausgewählten Domains
  3. Geben Sie Ihre Domain in das Feld Domain ein und wählen Sie dann Weiter.
  4. Weisen Sie die bereitgestellten Nameserver über Ihren Domainregistrar Ihrem Domainnamen zu.
    • Die Zonendatei für Ihre Domain wird in Ihrem GoDaddy-Konto erst dann aktiv, wenn Sie Ihre Nameserver, auf denen Ihre Domain registriert ist, aktualisiert haben.

Die meisten DNS-Updates werden innerhalb einer Stunde wirksam, die globale Aktualisierung kann jedoch bis zu 48 Stunden dauern.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen