Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Domains Hilfe

Domain an ein anderes GoDaddy-Konto übertragen

Sie können einen Domain-Namen von Ihrem GoDaddy-Konto auf ein anderes GoDaddy-Konto übertragen, sofern dies für diese Domain zulässig ist. Für Domains ist ein Kontowechsel nur dann zulässig, wenn keine Genehmigung für eine Änderung der Kontaktinformationen ausstehend ist, das Konto frühestens in 24 Stunden abläuft, das Konto nicht abgelaufen ist und nicht bereits ein Kontowechsel eingeleitet wurde.

Bei der Übertragung von Domains auf ein anderes Konto bleiben alle bestehenden DNS-Einstellungen erhalten, aber alle damit verbundenen Produkte, z. B. eine Website oder E-Mail-Adresse, werden nicht mit der Domain übertragen.

  1. Melden Sie sich auf Ihrer GoDaddy-Seite Übertragungen an. (Benötigen Sie Hilfe beim Anmelden? Benutzername oder Passwort ermitteln.)
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Domains, die Sie übertragen möchten. Alternativ können Sie das Kontrollkästchen neben Domain aktivieren und dann Alle auswählen oder Aktuelle Seite auswählen wählen.
    Screenshot von mehreren ausgewählten Domains
  3. Wählen Sie Weiter .
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse des neuen Kontoinhabers ein und geben Sie sie zur Bestätigung erneut ein.
  5. Geben Sie die Kundennummer des neuen Kontoinhabers an (optional).
    • Wenn Sie eine Kundennummer angeben, muss die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse mit der E-Mail-Adresse des Kontos dieser Kundennummer übereinstimmen.
  6. Wählen Sie aus, ob Sie die aktuellen Kontaktinformationen für infrage kommende Domains in das neue Konto kopieren möchten.
  7. Wählen Sie Übertragungsantrag senden.
    • Wenn für Ihre Domain Domainschutz aktiviert ist, müssen Sie Ihre Identität bestätigen. Wenn Sie die zweistufige Verifizierung (2SV) seit mindestens 24 Stunden aktiviert haben, geben Sie den Code ein, den wir Ihnen per SMS geschickt haben, oder geben Sie den Code aus Ihrer Authenticator-App ein. Andernfalls geben Sie das Einmalpasswort ein, das wir an Ihre Registrierungs-E-Mail-Adresse geschickt haben.

Die Übertragung hat begonnen. Nun muss der Empfänger die Domains in sein Konto übernehmen. Wählen Sie Meine Übertragungen anzeigen, um weitere ausstehende Übertragungen einzusehen, oder wählen Sie Meine Domains anzeigen, um zu Ihrem Domain-Portfolio zurückzukehren.

Erforderlich: Stellen Sie sicher, dass der Empfänger seine E-Mail prüft und die Domainübertragung innerhalb von 10 Tagen akzeptiert. Die Kontoübertragung verfällt, wenn die Domain nicht innerhalb von 10 Tagen akzeptiert wird.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen