Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

GoDaddy Hilfe

Domains im Rahmen einer 7-tägigen öffentlichen Auktion verkaufen

GoDaddy-Auktionen erlaubt Ihnen das Einstellen Ihres Domainnamens zum Verkauf im Rahmen einer 7-tägigen öffentlichen Auktion.

Sie legen den Mindestpreis fest, der das Mindestgebot für diesen Domainnamen bestimmt. Potenzielle Käufer geben Gebote ab, und der Höchstbietende erhält am Ende der Auktion den Zuschlag. Sie können auch einen Vorbehaltspreis festlegen, um zu gewährleisten, dass der Verkauf des Domainnamens nur erfolgt, wenn dieser Preis im Laufe der Auktion erreicht wird.

Hinweis: Interessenten erfahren zwar nicht, wie hoch der Vorbehaltspreis ist, können aber sehen, dass Sie einen solchen festgelegt haben und ob dieser bereits erreicht wurde.

Weitere Informationen zu den Optionen beim Einstellen von Domainnamen finden Sie unter Grundlegende Informationen zu den Listingoptionen von GoDaddy-Auktionen.

  1. ‌‌Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Auktionen-Konto an.‌‌
  2. Wählen Sie im Hauptmenü den Eintrag Domain anbieten. Die Seite „ Domain anbieten“ wird aufgerufen.
  3. Hinweis: Wenn Sie nicht mindestens eine Zahlungsart in Ihrem Konto bei GoDaddy-Auktionen festgelegt haben, wird die Meldung „Konto nicht gefunden“ angezeigt. Klicken Sie auf OK, um zur Seite „Meine Einstellungen“ zu wechseln. Informationen zum Hinzufügen einer Zahlungsart finden Sie unter Bearbeiten der Einstellungen Ihres GoDaddy-Auktionen-Kontos. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Domain anbieten, um zur Seite „Domain anbieten“ zurückzukehren.

  4. Tragen Sie in die Felder Domainname und Domainname bestätigen den einzustellenden Domainnamen ein.
  5. Unter Listingtyp wählen Sie 7-tägige öffentliche Auktion aus.
  6. Nehmen Sie im Bereich Listing-Details hinzufügen folgende Eintragungen vor:
    • Anfangsgebotsbetrag: Geben Sie hier das Mindestgebot in US-Dollar ein. Der Mindestbetrag beläuft sich auf 20 US$.

      Hinweis: Wenn Sie Ihren Domainnamen für mehr als 50.000 US$ anbieten möchten, müssen Sie den Listingtyp „Angebot/Gegenangebot“ verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verkauf von Domains mit Angebots- / Gegenangebots- oder Sofortkauf-Listings.

    • Optional: Vorbehaltspreis hinzufügen: Sofern Sie den Domainnamen nur verkaufen möchten, wenn das Höchstgebot einen bestimmten Preis überschritten hat, wählen Sie diese Option aus und geben dann den entsprechenden Betrag in US-Dollar ein.
    • Stunde des Auktionsendes auswählen: Wählen Sie den Zeitraum aus, in dem die Auktion enden soll.
    • Kategorie: Wählen Sie aus, in welchen Kategorien Ihr Domainname eingetragen werden soll.

      Hinweis: Pro Eintrag ist eine Kategorie kostenfrei. Sie können bis zu vier weitere Kategorien kostenpflichtig hinzufügen.

    • Optional: Schließt eine Website ein: Wählen Sie diese Option aus, um Ihre aktuell online stehende Website zum Bestandteil des Domainnamensverkaufs zu machen. Wenn diese Option ausgewählt ist, wird in Ihrem Eintrag ein Link zur betreffenden Website angezeigt.
    • Optional: Enthält nur für Erwachsene vorgesehene Inhalte: Wählen Sie diese Option aus, wenn Ihre Website Inhalte enthält, die nicht jugendfrei sind.
    • Optional: Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung für den von Ihnen eingestellten Domainnamen ein. Wenn Ihnen Traffic-Daten für den Domainnamen vorliegen, können Sie diese in die Beschreibung einfügen.
  7. Optional: Im Bereich Visibilität erhöhen können Sie unter Verwendung der folgenden Funktionen die Sichtbarkeit Ihres Domainnamens steigern:
    • Mein Listing als Homepage-Feature darstellen: Wählen Sie diese Option aus, um Ihren Domainnamen im Bereich „Im Fokus-Listings“ auf der Startseite von GoDaddy-Auktionen anzuzeigen.
    • Mein Listing als Kategorieseiten-Feature darstellen: Wählen Sie diese Option aus, um Ihren Domainnamen im Bereich „Kategorie-Listings“ auf der entsprechenden Kategorieseite anzuzeigen.
  8. Führen Sie im Bereich Zahlungen empfangen einen der folgenden Schritte durch:
  9. Im Bereich Vereinbarungen geben Sie an, dass Sie alle relevanten Vereinbarungen wie auch die neue Preisstruktur für GoDaddy-Auktionen zur Kenntnis genommen haben und ihnen zustimmen.
  10. Klicken Sie auf Fertigstellen, um zur Kasse zu gehen, oder auf Weiteres Listing erstellen, um vor dem Bezahlen einen weiteren Domainnamen zum Kauf anzubieten.

    Hinweis: Wenn Sie keine Upgrade-Optionen ausgewählt haben und bereits Mitglied bei Go Daddy-Auktionen sind, müssen Sie nicht zur Kasse gehen, um Ihren Eintrag fertig zu stellen.

Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis GoDaddy-Auktionen Ihren Eintrag aktiviert.