|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Eine Zertifikatsignieranforderung - Mac OS X Server 10.5 wird generiert

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine CSR für Ihre Website zu erstellen. Wenn Sie das Erstellen Ihrer CSR abgeschlossen haben, können Sie Sie ausschneiden/kopieren, und fügen Sie diese Zertifikat-Inhalte in das CSR-Feld auf der SSL-zertifikatanforderungsseite ein.

Um Ihre Zertifikatsignieranforderung generieren

  1. Starten Sie das Server-Admin-Tool und eine Verbindung zu den Server, in dem Sie das Zertifikat zu installieren möchten.
  2. Markieren Sie den Serverknoten in der Liste der Server.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche Zertifikate aus der Symbolleiste im oberen Bereich der rechten.
  4. Klicken Sie auf die + Schaltfläche.
  5. Füllen Sie die Felder entsprechend. Eine kurze Beschreibung der für jedes Feld folgt:
    • Allgemeinen Namen – den voll qualifizierten Domainnamen für die Sie Ihr Zertifikat verwenden möchten (z. B.-"www.example.com").
    • Organisation – der vollständige rechtsgültige Name Ihres Unternehmens. Das aufgeführte Unternehmen muss der gesetzliche Registrant des Domainnamens in der zertifikatanforderung sein. Wenn Sie für eine als Einzelperson Anmeldung Geben Sie der anforderer des Zertifikats Namen in das Feld "Organisation" und den Namen Firmieren (DBA) in das Feld für die Organisationseinheit.
    • Organisationseinheit - Optional. Geben Sie den Namen des eine Unternehmenseinheit oder eine Gruppe. Sofern nötig, können Sie den Namen Firmieren (DBA) in dieses Feld eingeben.
    • Stadt (Ort) - Name der Stadt, in dem Ihr Unternehmen eingetragen / seinen Sitz ist. Schreiben Sie bitte den Namen der Stadt. Nicht abkürzen.
    • Bundesland/Kanton -Name des Bundeslands oder Kantons, in dem Ihr Unternehmen Sitz seinen. Bitte geben Sie den vollständigen Namen ein. Nicht abkürzen.
    • Ländercode - zwei Buchstaben internationale Organisation für Normung (ISO)-Format Ländercode für das Land, in dem Ihr Unternehmen amtlich eingetragen ist.
    • Gültig von / läuft am – nicht verwendet. Standardwerte übernehmen.
    • Privaten Schlüssel Größe - muss mindestens 2048 sein.
    • Kennwort für privaten Schlüssel - Optional. Wenn Sie ein privater Schlüssel Kennwort verwenden möchten, geben Sie ein und bestätigen Sie es hier. Beachten Sie, dass diese Kennwort muss, um das System zur Verfügung gestellt werden, bei jedem beliebigen ab Anwendungen, die stellen dieses Zertifikats verwenden. Wenn Sie Ihre Services werden sollen, beim Starten des Servers automatisch starten möchten, lassen Sie das Kennwort-Feld leer.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Fertig ", und klicken Sie auf die Schaltfläche " Speichern ".
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche " -Ausrüstung " Wählen Sie und dann Generieren Zertifikatsignieranforderung.
  8. Ziehen Sie die auf der Seite in das Verzeichnis, in der Sie die Anforderung speichern möchten. Der Rest des dieses Dokument wird davon ausgegangen, dass die Datei mit dem Desktop gespeichert wurde.
  9. Klicken Sie auf Fertig.
  10. Benennen Sie die Datei, die von erstellt wurde "----Begin Zertifikat REQUE" auf "Certreq". Diese Datei enthält die Zertifikatsignieranforderung, die Sie benötigen, bereitzustellen, wenn Sie Ihre zertifikatsanforderung an uns bei der Übermittlung.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.