Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Gen3 VPS & Dedicated Server Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Erstellen Sie einen Administratorbenutzer für Microsoft SQL Server

Wenn Sie MS SQL Web oder Standard zu Ihrem Server hinzufügen möchten, der Plesk verwendet, müssen Sie einen separaten Administrator für SQL Server erstellen

  1. Stellen Sie über Remotedesktopverbindung eine Verbindung zu Ihrem Windows-Server her.
  2. Öffnen Sie über das Startmenü SQL Server Management Studio .
  3. Stellen Sie als Remote Desktop-Benutzer eine Verbindung zu Ihrer Datenbank her. SQL Server Management Studio sollte dies automatisch laden.
  4. Erweitern Sie in der Ordnerstruktur links Sicherheit .
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Logins und klicken Sie dann auf New Login .
  6. Geben Sie den Benutzernamen, den Sie erstellen möchten, in das Feld Anmeldename ein.
  7. Wählen Sie SQL Server-Authentifizierung aus .
  8. Geben Sie ein Passwort für diesen Benutzer ein und bestätigen Sie es.
  9. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwortrichtlinie erzwingen , um sicherzustellen, dass Sie Ihr SQL Server-Kennwort nicht häufig zurücksetzen müssen.
  10. Klicken Sie auf Serverrollen auf der linken Seite des Menüs.
  11. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für sysadmin .
  12. Klicken Sie auf OK.

Sie können diesen Administratorbenutzer nun zum Erstellen und Verwalten Ihrer SQL Server-Datenbanken verwenden.