|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Exchange Server 2007: CSRs (Certificate Signing Request) generieren

Für Ihren Microsoft Exchange 2007 Server ein SSL-Zertifikat anfordern, erfordert eine Zertifikatsignieranforderung. Befolgen Sie diese Anweisungen, um eine CSR für Ihre Website zu erstellen. Nachdem Sie Ihre CSR erstellt haben, kopieren und fügen Sie sie in das CSR-Feld auf der SSL-zertifikatanforderungsseite.

Hinweis: Wir empfehlen, dass Sie ein Multiple Domain Unified Communications Zertifikate (UCC) mit Ihrem Microsoft® Exchange Server verwenden, da Sie wahrscheinlich mehr als nur einen Domainnamen sichern müssen.

  1. Klicken Sie auf Start, Alle ProgrammeUnd dann Microsoft Exchange Server 2007.
  2. Klicken Sie auf Exchange-Verwaltungsshell.
  3. Kopie folgenden Befehl und fügen Sie sie in nur-Text-Editor wie z. B. Notepad von Windows® so bearbeiten Sie einige Felder aus:

    New-ExchangeCertificate -generaterequest -keysize 2048 -subjectname "c=Your Country, l=Your Locality/City, s=Your State, o=Your Corporation Name,cn=YourMainDomain.com" -domainname SubjectAlternativeName1, SubjectAltName2, SubjectAltName3, SubjectAltName4 -PrivateKeyExportable $true -path c:\certrequest.txt

  4. Aktualisieren Sie die folgenden Felder aus:
    • cZwei Buchstaben bestehenden Ländercode eingegeben der Herkunftsland Ihres Unternehmens
    • l – Der vollständige Name des Ort Ihres Unternehmens oder Ihre Stadt
    • s – Vollständiger Name des Bundeslands oder Kantons Ihres Unternehmens
    • o – Den Namen Ihrer Organisation rechtlich eingetragene (Unternehmen oder Person vor- und Nachname)
    • cn – Der vor-/Main Fully Qualified Domain Name (FQDN) gesichert werden, die in die Details des Zertifikats immer sichtbar ist
    • -domainname – Der durch Komma getrennten Liste zusätzliche Domains, die in Ihr Zertifikat enthalten sind, und auch als Subject Alternative Names (SANs). Welche SANs verwenden hängt davon ab, die Services, die Sie ausführen. Sie müssen wissen, wie Ihr Server konfiguriert ist, um alles einwandfrei zu sichern. Aber, je nachdem, Ihre Konfiguration, sollten Sie die folgenden SANs hinzufügen:
      • Die externe name, die Personen zum Senden und Empfangen von e-Mails: Mail.coolexample.com. Wo coolesbeispiel.com Ihre Domain ist.
      • Den voll qualifizierten Domainnamen: coolesbeispiel.com. Wo coolesbeispiel.com Ihre Domain ist.
      • Der Name für Ihre AutoErmittlung-Services (Autodisover konfiguriert automatisch Profil Einstellungen zum Arbeiten mit Mobiltelefone und andere Dienste): autodiscover.coolexample.com. Wo coolesbeispiel.com ist Ihr domainname.
      • So verwenden Sie Outlook Web Access: OWA.coolexample.com. Wo coolesbeispiel.com Ihres Domainnamens ist.

      Hinweis: Sie müssen eine neue CSR jedes Mal beantragen Sie hinzufügen oder Entfernen einer SAN. Unsere SSL-Verwaltungskonsole können Sie verwalten, SANs ohne neue CSRs wird generiert, jedes Mal, wenn Sie ein SAN entfernen oder hinzufügen möchten.

    • -PrivateKeyExportable $true – Bewahren Sie diesen Befehl, wenn Sie Export der das angeforderte Zertifikat aktivieren, damit Sie es in einer Client-Computer oder einen anderen Server importieren können möchten.
    • -path c:\certrequest.txt – Der vollständige Pfad und den Dateinamen, wo die CSR Datei platziert werden, wenn generiert. In diesem Beispiel wird Wenn die CSR erstellt wurde, werden Sie im Stammverzeichnis der Festplatte c finden.
  5. Wenn Sie den Befehl Bearbeiten fertig sind, fügen Sie sie in das Exchange-Verwaltungsshell Dienstprogramm, und drücken Sie dann Geben Sie ein auf der Tastatur.
  6. Ihre Fingerabdruck wird angezeigt, wenn Sie bei die CSR erstellen erfolgreich waren.
  7. Wenn Sie benötigen, um bei der Installation Ihres Zertifikats, benötigen Sie eine Kopie Ihrer Fingerabdruck. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Maus und wählen Sie aus, um es zu kopieren Markieren, markieren Sie den Fingerabdruck, und drücken Sie dann die Geben Sie ein auf der Tastatur.
  8. Suchen Sie nach, kopieren Sie und fügen Sie die CSR in unseren online-Antrag.
    • Wenn Sie erhalten eine Kopie klicken Sie auf die req-Datei, wählen Mit öffnen, und wählen Sie dann einen Texteditor wie Notepad auswählen.
    • Fügen Sie den gesamten Text einschließlich----Begin NEW CERTIFICATE Request---- und----Ende zertifikatanforderung---, in unserem online-Anforderungsformular ein.

Nächster Schritt

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.