|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Fehlerbehebung für Apple Mail

Falls beim Empfangen oder Senden von Workspace-E-Mails mit Apple Mail auf dem Mac Probleme auftreten, finden Sie weiter unten nützliche Schritte zur Problembehebung.

Wenn Sie direkt auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen müssen, melden Sie sich über Workspace-Webmail an. Falls Sie nicht über Workspace-Webmail auf Ihre E-Mails zugreifen können, kann auf Ihr E-Mail-Konto unter Umständen nur über einen E-Mail-Client zugegriffen werden.

Allgemeine Probleme Lösungsmöglichkeit
Benutzername und Passwort sind falsch.
  1. Rufen Sie email.secureserver.net auf und melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort an, die Sie zum Einrichten Ihres Kontos verwendet haben.
  2. Ist der Vorgang nicht erfolgreich, lassen Sie sich die E-Mail-Adresse von Ihrem Kontoadministrator bestätigen und versuchen Sie es noch einmal.
  3. Ist der Vorgang immer noch nicht erfolgreich, setzen Sie Ihr Passwort zurück.
  4. Aktualisieren Sie Ihre Kontoeinstellungen in Apple Mail.
Verwendung der falschen POP- oder IMAP-Einstellung
  1. Sehen Sie in Ihrem E-Mail-Einrichtungscenter unter Einstellungen für E-Mail-Server nach.
  2. Wird nur Eingangsserver (POP3) angezeigt, müssen Sie zum Einrichten Ihres Kontos POP verwenden. Wird zusätzlich Eingangsserver (IMAP) angezeigt, müssen Sie zum Einrichten Ihres Kontos IMAP verwenden.
  3. Falls Sie den Kontotyp ändern müssen, richten Sie ein ganz neues Konto ein und verwenden Sie dabei die richtigen Einstellungen für IMAP oder POP.
Verwendung der falschen Serveradresse
  1. Schlagen Sie in Ihrem E-Mail-Einrichtungscenter unter Einstellungen für E-Mail-Server die richtige Serveradresse nach.
  2. Verwenden Sie unbedingt die korrekte Serveradresse mit der richtigen Einstellung für POP oder IMAP.
  3. Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Kontoeinstellungen in Apple Mail.
Ports sind blockiert.
  1. Zeigen Sie in Ihrem E-Mail-Einrichtungscenter unter Einstellungen für E-Mail-Server die Portoptionen an.
  2. Ist der Port schwarz dargestellt, muss SSL deaktiviert werden. Ist der Port orange, müssen Sie SSL in Ihren Kontoeinstellungen aktivieren.
  3. Aktualisieren Sie Ihre Kontoeinstellungen in Apple Mail mit einem anderen Port.
Passwortauthentifizierung wird nicht verwendet. In Apple Mail wird unter Umständen angezeigt, dass die Eingabe des Benutzernamens und des Passworts für die Authentifizierung des Eingangs- oder Ausgangsservers optional ist, beim Einrichten von Workspace-E-Mail ist die Eingabe jedoch erforderlich.

Aktualisieren Sie Ihre Apple Mail-Einstellungen und stellen Sie dabei Folgendes sicher:
  • Für „Authentifizierung“ ist „Passwort“ festgelegt.
  • ‌‌Als Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse angegeben.
  • Das richtige Passwort ist angegeben.
Sie können keine E-Mails empfangen.

Der folgende Fehler wird angezeigt:
The mail server [server address] is not responding (Der E-Mail-Server [Serveradresse] reagiert nicht.)
Es liegt ein Problem mit dem Eingangsserver oder mit den Porteinstellungen vor.

Lesen Sie die Informationen unter Verwendung der falschen POP- oder IMAP-Einstellung, Verwendung der falschen Serveradresse und Ports sind blockiert. weiter oben.
Sie können E-Mails empfangen, aber nicht senden.

Der folgende Fehler wird angezeigt:
Nachricht kann nicht über den Server [Serveradresse] gesendet werden.
Die Absenderadresse [Ihre E-Mail-Adresse] wurde vom Server abgelehnt.
Es liegt ein Problem mit Ihrem Ausgangsserver oder mit den Porteinstellungen vor.

Führen Sie diese Schritte aus, um das Problem zu beheben.
Nach dem Upgraden Ihrer Mac OS-Version funktioniert das E-Mail-Programm nicht mehr.
  1. Wählen Sie in Apple Mail unter „Inbox“ (Posteingang) das Postfach aus, das Sie ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad und wählen Sie [Ihre E-Mail-Adresse] bearbeiten… aus.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Sehen Sie sich die Option Automatically detect and maintain account settings (Kontoeinstellungen automatisch erkennen und verwalten) an.
    1. Ist die Option deaktiviert, klicken Sie darauf, um sie zu aktivieren. Beenden Sie anschließend Apple Mail und starten Sie den Client neu.
    2. Ist die Option aktiviert, klicken Sie darauf, um sie zu deaktivieren. Beenden Sie anschließend Apple Mail und starten Sie den Client neu. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3. Klicken Sie erneut auf die Option, um sie zu aktivieren. Beenden Sie Apple Mail und starten Sie den Client neu.

Erfahren Sie mehr über diese Fehlerbehebung.

Hinweis: Informationen zu Produkten von Drittanbietern werden nur als Service bereitgestellt. Sie stellen in keiner Weise eine Befürwortung oder direkte Unterstützung dieser Drittanbieterprodukte dar. Weder die Funktionen noch die Zuverlässigkeit solcher Drittanbieterprodukte liegen in unserer Verantwortung. Wir gehören nicht zum Apple-Konzern und werden nicht von Apple oder Apple-Produkten unterstützt oder gesponsert.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.