Fehlerbehebung – nicht funktionierende Links

Falls die Links in Ihren Kampagnen nicht funktionieren, können Sie Folgendes ausprobieren.

Problem Lösung
Zusätzliche HTTP-Angabe
oder
Tippfehler im Link
oder
Fehlende Linkreferenz
Dies ist meist der Hauptgrund dafür, warum Links nicht funktionieren. Für Links wird das Markdown-Format [Linkanzeigetext](http://linkURL.com)
verwendet.
  • Sehen Sie sich den fehlerhaften Link im Designer an und überprüfen Sie, ob der Teil in den runden Klammern eine vollständige, korrekte Link-URL (ohne „http“) ist.
  • Kopieren Sie die gesamte Klammer und fügen Sie sie in einen Webbrowser ein, um zu überprüfen, ob es funktioniert.
Weitere Informationen zum Hinzufügen von Links zu Text und Bildern
Probleme mit Google Analytics Wenn Sie Google Analytics integriert haben, werden zahlreiche zusätzliche Parameter an Ihre Links angefügt. Das sieht dann etwa wie folgt aus:

http://linkURL.com?utm_source=GoDaddy&utm_content=xxx...

Kopieren Sie nur den ersten Teil bis zum Fragezeichen (?) und fügen Sie ihn in einen Browser ein. Falls das funktioniert, liegt ein Problem mit Ihrer Google Analytics-Einrichtung vor.

Weitere Informationen zum Einrichten des Google Analytics-Add-Ons.

Es hat sich bewährt, alle Links kurz zu testen, bevor Sie die E-Mail absenden. Dazu können Sie den Vorschaubildschirm verwenden oder sich selbst eine Test-E-Mail senden.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.