Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Formatieren meiner Online-Shop-Produkttabelle

Wenn Sie Produkte in Ihren Online-Shop importieren , muss Ihre Tabelle als CSV-Datei gespeichert und gemäß den folgenden Richtlinien formatiert werden.

  • Am besten stellen Sie sicher, dass Sie eine richtig formatierte Tabelle haben. Verwenden Sie dazu entweder die Startvorlage (Anweisungen unten) oder exportieren Sie Produkte aus Ihrem Online-Shop und nehmen Sie dort Änderungen vor.
  • Wenn Sie bereits eine Tabelle mit Produkten aus einer anderen Quelle haben, kopieren Sie Ihre Informationen und fügen Sie sie in die Startvorlage ein. Auf diese Weise wird Ihre Tabelle richtig formatiert.
  • Sie können mit einer leeren Tabelle beginnen. Es wird jedoch nicht empfohlen. Wenn erforderliche Spalten fehlen, wird Ihre CSV-Datei nicht hochgeladen. Wenn Sie optionale Spalten haben, die nicht korrekt benannt sind, werden sie nicht in Ihren Shop importiert. Verwenden Sie am besten die Startvorlage oder Ihre exportierten Produkte aus Ihrem Websites + Marketing-Online-Shop.

Laden Sie die Startervorlage herunter

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Websites + Marketing und wählen Sie neben Ihrer Website die Option Verwalten.
  3. Wählen Sie in Ihrem Dashboard Handel und dann unter Produkte die Option Produkte.
  1. Wählen Sie Import / Export > Importieren .
  2. Wählen Sie CSV-Datei aus .
  3. Wählen Sie Startvorlage aus .

Ihr Computer lädt die Tabelle products_sample_file.csv herunter. Suchen Sie es, öffnen Sie es und füllen Sie es aus. Sie können es umbenennen. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, laden Sie sie in Ihren Shop hoch .

Richtlinien für Produkttabellen

Ihre Tabelle muss SKU , Name und Preis als Spaltenüberschriften enthalten. Diese drei Felder sind Pflichtfelder. Wenn Ihre Tabelle diese Felder nicht enthält oder für Produkte in Ihrer Tabelle diese Werte fehlen, kann Ihre Tabelle nicht importiert werden.

Alle anderen Felder wie Verkaufspreis, Währung, Beschreibung usw. sind optional. Wenn sie nicht als Spalte in Ihrer Tabelle enthalten sind, ist das in Ordnung. Wenn Sie die Felder als Spalten in Ihrer Tabelle haben, sie aber für einige Produktzeilen leer sind, ist das auch in Ordnung.

Spaltenfelder müssen ordnungsgemäß benannt werden. Bei Spaltenfeldnamen muss die Groß- / Kleinschreibung nicht beachtet werden. HEIGHT, height und Height funktionieren. Falsch geschriebene Spalten als Hieght oder Abkürzung als Hght funktionieren jedoch nicht und Ihre Werte in dieser Spalte werden nicht hochgeladen.

Wenn Ihre Tabelle zusätzliche Spalten enthält (oder Ihre Spalten nicht ordnungsgemäß benannt sind), werden diese beim Importieren Ihrer Tabelle ignoriert.

Die Reihenfolge der Spaltenfelder spielt keine Rolle. Sie können Name, Price, SKU oder SKU, Name, Price haben. Beide Beispiele werden ohne Fehler hochgeladen.

Jedes Spaltenfeld, sofern es Daten enthält, muss gemäß der folgenden Liste richtig formatiert werden. Bei Daten in einer Tabellenzelle muss die Groß- / Kleinschreibung nicht beachtet werden. Ja und Ja und Ja funktionieren alle. Wenn die Daten in der Zelle nicht den Anforderungen entsprechen (beispielsweise stattdessen „Ja“, wenn dies der Fall ist), zeigt der Import Ihrer Tabelle den Fehler an.

Die Tabelle Starter-Vorlage enthält einige Produktbeispiele, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Felder der Produkttabelle

Dies sind alle verfügbaren Felder, die Sie in die CSV-Datei Ihrer Tabelle einfügen können, und zwar in der in der Startvorlagendatei angegebenen Reihenfolge.

  • Artikelnummer : Erforderlich Eine eindeutige Identifikationsnummer, mit der Sie Ihren Bestand verfolgen können. Jede Artikelnummer muss anders sein! Wenn eine Artikelnummer in Ihrer Tabelle mit einer Artikelnummer in Ihrem Online-Shop übereinstimmt, werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie die derzeit in Ihrem Shop enthaltenen Informationen mit den neuen Informationen in der Tabelle überschreiben möchten. Es darf nur eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, keine Sonderzeichen und keine Dezimalstellen sein. Beispiel: 100001 oder DGT-RGN-GD-NTB.
  • Name : REQUIRED Der Name des Produkts, der auch angezeigt wird, wenn Besucher den Shop durchsuchen. Er kann Text, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.
  • Übergeordnetes Produkt : Wenn ein Produkt über Optionen oder Add-ons verfügt, ist dies die Artikelnummer des übergeordneten Produkts, auf dem die Optionen und Add-ons basieren. Sie muss die Artikelnummer eines anderen Produkts enthalten. Beispiel: DGT-RGN-GD-NTB-1-4.
  • Preis : ERFORDERLICH Die Kosten für Ihren Artikel. Es dürfen nur Zahlen oder Dezimalstellen verwendet werden. Maximal 2 Nachkommastellen sind zulässig, aber nicht erforderlich. Geben Sie kein Währungszeichen (es wird automatisch hinzugefügt) oder ein Komma für Tausende ein. Beispiel: 7 oder 7.50 oder 1000, aber nicht 1.000.
  • Angebotspreis: Der Rabattpreis . Wenn Sie einen Verkaufspreis haben, wird der Preis durchgestrichen und stattdessen der Verkaufspreis angezeigt. Gleiches Format wie Price.
  • Beschreibung : Informieren Sie Ihre Kunden über das Produkt. Sie können Text, Zahlen und Sonderzeichen verwenden.
  • Bestandsverfolgung : Möchten Sie verfolgen, wie viele Artikel verkauft wurden? Dieses Feld muss auf TRUE, Ja, Y oder X gesetzt sein, wenn Sie Artikel verfolgen möchten, während sie verkauft werden, und auf FALSE, Nein oder N, wenn Sie dies nicht möchten. Zulässige Optionen sind: WAHR, Ja, Y, X, FALSCH, Nein, N.
  • QTY (Menge): Die Menge oder der Inhalt eines Artikels, den Sie haben. Wenn Inventar verfolgen aktiviert ist (Wahr oder Ja oder X), müssen Sie eine Menge haben. Dies muss eine ganze Zahl wie 4 oder 18 sein, keine Dezimalstellen oder Buchstaben.
  • Vormerkung : Wenn die Menge Ihres Produkts 0 erreicht, möchten Sie dennoch, dass andere Personen den Artikel vormerken können? Verwenden Sie TRUE, Yes, Y oder X, wenn Sie möchten, dass Personen Artikel auch vormerken können. Zulässige Optionen sind: WAHR, Ja, Y, X, FALSCH, Nein, N.
  • Gewicht : Dies ist das Versandgewicht des Artikels. Sie können nur Zahlen oder Dezimalstellen wie 1 oder 2,4 eingeben. Geben Sie keine Einheiten wie Pfund, Pfund, Unzen, Unzen, Kilogramm, kg, Gramm usw. ein. Diese werden durch die regionalen Informationen in Ihren Shop-Einstellungen hinzugefügt.
  • Länge : Dies ist die Länge des Artikels zur Berechnung des Versandes. Sie können nur Zahlen oder Dezimalstellen wie 1 oder 2,4 eingeben. Geben Sie keine Einheiten wie Zoll, Zoll, Fuß, Fuß, Meter, Zentimeter, cm usw. ein. Diese werden durch die regionalen Informationen in Ihren Shop-Einstellungen hinzugefügt.
  • Breite : Dies ist die Breite des Artikels zur Berechnung des Versandes. Sie können nur Zahlen oder Dezimalstellen wie 1 oder 2,4 eingeben. Geben Sie keine Einheiten wie Zoll, Zoll, Fuß, Fuß, Meter, Zentimeter, cm usw. ein. Diese werden durch die regionalen Informationen in Ihren Shop-Einstellungen hinzugefügt.
  • Höhe : Dies ist die Höhe des Artikels, um den Versand zu berechnen. Sie können nur Zahlen oder Dezimalstellen wie 1 oder 2,4 eingeben. Geben Sie keine Einheiten wie Zoll, Fuß, Fuß, Meter, Zentimeter, cm usw. ein. Diese werden durch die regionalen Informationen in Ihren Shop-Einstellungen hinzugefügt.
  • Steuerkategorie : Dies sind die Steuerkategorien, wenn Sie Steuern einrichten . Sie müssen bereits vorhandene Steuerkategorien verwenden oder das Feld leer lassen und später hinzufügen. Wenn Ihre Steuerkategorie nicht vorhanden ist, wird beim Importieren Ihrer Tabelle ein Fehler angezeigt.
  • Ausgeblendet : Bestimmt, ob das Produkt den Website-Besuchern angezeigt wird. Wenn die Option mit WAHR oder Ja oder X markiert ist, wird Ihr Produkt NICHT von Shop-Besuchern oder Suchmaschinen gesehen. (Ja, ich möchte, dass dieses Produkt ausgeblendet wird.) Zulässige Optionen sind: WAHR, Ja, J, X, FALSCH, Nein, N.
  • Kategorie : Dies sind die Kategorien, wenn Sie Produktkategorien hinzufügen . Wenn die Kategorie nicht vorhanden ist, wird sie basierend auf dem Namen in der Zelle hinzugefügt. Sie können verschachtelte Unterkategorien mit einem Schrägstrich wie Kleidung / T-Shirts einschließen. (Sie können maximal drei Ebenen mit verschachtelten Kategorien verwenden.) Schließlich können Sie ein Produkt mehreren Kategorien zuweisen, indem Sie sie durch ein Komma trennen, z. B. Kleidung / T-Shirts, Oberbekleidung, Reisen.
  • Bild-URL : Sie können pro Produkt nur eine Bild-URL hinzufügen. Sie können in Ihrem Shop manuell weitere hinzufügen. Sie benötigen die vollständige URL des Bilds und müssen im Internet darauf zugreifen können (nicht kennwortgeschützt). Beispiel:https://www.coolexample.com/image.jpg
  • SEO-Titel : Dies wird für den Titel in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt. Sie können Text und Zahlen verwenden.
  • SEO Desc : Dies ist die Produktbeschreibung, die in den Suchmaschinenergebnissen unter dem Hyperlink angezeigt wird. Sie können Text und Zahlen verwenden.
  • Option1 Name : Mit Optionen können Sie Dropdown-Optionen für Produkte angeben , z. B. Größen oder Farben. Siehe Add-ons, wenn Sie möchten, dass Benutzer Tipptext wie Monogramme oder zusätzliche Optionen wie Geschenkverpackung angeben. Der Optionsname ist der Name, den Kunden sehen. Beispiel: Größe.
  • Wert für Option1 : Dies ist die Dropdown-Option für den Optionsnamen. Geben Sie die Optionen durch Komma getrennt ein. Wenn der Optionsname Größe lautet, kann der Optionswert Klein, Mittel, Groß oder XXL lauten.
  • Option2 Name : Siehe Option1 Name. Ein Produkt kann bis zu drei Optionen enthalten.
  • Wert für Option2 : Siehe Wert für Option1.
  • Option3 Name : Siehe Option1 Name. Ein Produkt kann bis zu drei Optionen enthalten.
  • Wert für Option3 : Siehe Wert für Option1.
  • Add-on1-Name : Add-ons sind personalisierte Details oder zusätzliche Artikel , die Sie Ihren Produkten hinzufügen, z. B. Geschenkverpackungen oder die Personalisierung eines Produkts mit einem Namen. Dies ist der Name des Add-ons, das ein Kunde beim Bezahlvorgang sieht. Beispiel: Gravur.
  • Add-on1-Typ : Es gibt nur zwei Arten von Add-ons, die ein Kunde erhalten kann: Auswählen einer Option aus einer Liste wie Geschenkverpackung oder eines Textfelds, in dem der Kunde einen beliebigen Namen eingeben kann. Zulässige Optionen sind Werteliste oder Benutzerdefinierter Text.
  • Add-on1 Erforderlich : Wählen Sie, ob der Kunde das Add-on auswählen muss oder nicht. Zulässige Optionen sind TRUE, Yes, Y, X, FALSE, No, N.
  • Add-on1-Werte : Wenn für Add-on Type (Wert für Add-on-Typ) die Option List of values (Liste der Werte) festgelegt ist, müssen Sie die durch Kommas getrennten Optionen hinzufügen. Beispiel: Wenn der Add-on-Name Geschenkverpackung lautet, ist der Add-on-Typ auf Werteliste festgelegt und die Add-on-Werte können Braunes Papier, Metallisches Papier oder Dekoratives Zellophan sein.
  • Add-on2-Name : Siehe Add-on1-Name.
  • Add-on2-Typ : Siehe Add-on1-Typ.
  • Add-on2 erforderlich : Siehe Add-on1 erforderlich.
  • Add-on2-Werte : Siehe Add-on1-Werte.
  • Add-on3-Name : Siehe Add-on1-Name.
  • Add-on3-Typ : Siehe Add-on1-Typ.
  • Add-on3 Erforderlich : Siehe Add-on1 erforderlich.
  • Add-on3-Werte : Siehe Add-on1-Werte.

Nächster Schritt s

Weitere Informationen