Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Managed WordPress Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Loslegen! Konfigurieren Sie die WooCommerce-Einstellungen

Im Folgenden finden Sie Links mit weiteren Informationen zu allen WooCommerce-Einstellungen und deren Konfiguration. Sie können zunächst auf Ihrer WordPress-Website zu WooCommerce > Einstellungen navigieren.

Hinweis: Im Folgenden finden Sie die Standardeinstellungen für WooCommerce. Es ist möglich, dass andere Plugins eigene Registerkarten mit exklusiven Einstellungen erstellen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu diesem Plugin

  • Registerkarte Allgemeine Einstellungen

    Hier finden Sie einige allgemeine Einstellungen wie das Einrichten der Adresse Ihres Shops, Versandorte, die Aktivierung von Steuern sowie Währungsoptionen.

    ( Nach oben. )

  • Registerkarte „Produkteinstellungen“

    Auf diesem Register finden Sie Einstellungen, die für die Anzeige von Produkten, Messungen, Bestandsverwaltung und das Festlegen des Schwellenwerts für Benachrichtigungen bei niedrigem und fehlendem Bestand relevant sind. Sie können unter anderem auch die Methode zum Herunterladen von Dateien für herunterladbare Produkte festlegen.

    ( Nach oben. )

  • Registerkarte Steuereinstellungen

    Hier können Sie die Steueroptionen für Ihren Shop sowie den Standardsteuersatz, den ermäßigten Steuersatz und den Steuersatz zum Nullsatz festlegen.

    ( Nach oben. )

  • Registerkarte Versandeinstellungen

    Auf dieser Seite kannst du die Versandzonen deines Shops, Versandoptionen wie die Berechnung der Versandkosten und die Erstellung von Versandklassen einrichten.

    ( Nach oben. )

  • Registerkarte „Zahlungseinstellungen“

    Auf diesem Register können Sie die von Ihrem Shop unterstützten Zahlungsmethoden aktivieren, auf ihre Einstellungen zugreifen, indem Sie auf den Namen des Zahlungs-Gateways klicken und sogar die Reihenfolge ändern, in der sie auf Ihrer Kassenseite angezeigt werden.

    Hinweis: Wenn Sie Ihr bevorzugtes Zahlungsgateway hier nicht sehen, aktivieren Sie das entsprechende Plugin in Ihrem WordPress-Administrator.

    ( Nach oben. )

  • Register Konten und Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie Einstellungen, die für die Gästekasse, die Kontoerstellung für Ihren Shop, die Behandlung von Anfragen zur Löschung von Konten und das Löschen personenbezogener Daten relevant sind. Sie können auch einen Abschnitt zu Datenschutzbestimmungen finden und den Aufbewahrungszeitraum für persönliche Daten Ihres Shops festlegen.

    ( Nach oben. )

  • Registerkarte E-Mail-Einstellungen

    Auf diesem Register können Sie die E-Mail-Benachrichtigungen Ihres Shops verwalten, den Namen und die Adresse des Absenders festlegen und die E-Mail-Vorlage anpassen.

    ( Nach oben. )

  • Registerkarte Erweiterte Einstellungen

    Auf diesem Register finden Sie viele Optionen, die unter anderem zum Ändern der Standard-Seitenendpunkte und zur Einrichtung Ihres Shops, zur Integration in die REST-API und zum Verwalten Ihrer Webhooks relevant sind.

    ( Nach oben. )

Weitere Informationen