Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Websites + Marketing Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Grundlegendes zu Online-Shop-Marktplätzen

Verkaufen Sie auf den größten Marktplätzen der Welt und verwalten Sie alles an einem Ort mit der Funktion Online-Marktplätze. Listen Sie Ihre Produkte bei Amazon, eBay, Etsy, Google Shopping Actions und Walmart auf, verwalten Sie Ihren Bestand aber auf einem einzigen Dashboard.

Hinweis: Amazon und eBay stehen Kunden in Kanada zur Verfügung. eBay steht Kunden in Australien und Großbritannien zur Verfügung (Amazon ab 2021/2022). Alle Marktplätze stehen Kunden in den USA zur Verfügung.

Verkaufen Sie Produkte auf mehreren Marktplätzen

Wenn Sie wissen, wo Sie Ihre Produkte verkaufen möchten, verbinden Sie Ihre Verkäuferkonten mit Ihrem Online-Shop. Erstellen Sie neue Produkte oder importieren Sie Produkteinträge von anderen Marktplätzen. Listen Sie Ihre Produkte über das Marktplatz-Dashboard in neuen Kanälen auf.

Synchronisieren Sie Produktänderungen kanalübergreifend

Mit der automatischen Inventarsynchronisierung können Sie auf den größten Marktplätzen der Welt verkaufen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, Ihr Inventar kanalübergreifend zu verwalten. Alle Änderungen, die Sie an Produkten in Ihrem Online-Shop vornehmen, werden auf Marktplätze aktualisiert und über alle verbundenen Kanäle synchronisiert.

Verfügbare Marktplatzkanäle

Hier finden Sie eine Liste von Marktplätzen, auf denen Sie Ihre Produkte verkaufen können:

Amazon

  • Größter US-Marktplatz, 95 Millionen Prime-User.
  • Hauptabsatzkategorien: Gesundheit und Schönheit, Bekleidung, Elektronik, Haushaltswaren, Bücher und Medien.
  • Anforderungen an den Verkäufer: Sie benötigen ein Verkäuferkonto und die Verkaufsgebühr wird auf der Grundlage des Verkäuferkontos berechnet. Lesen Sie den Amazon-Einsteigerleitfaden für den Verkauf und wie Sie mit dem Verkauf auf Amazon beginnen , um mehr zu erfahren.
  • Hinweis: Marktplätze unterstützen Amazon Homemade nicht.

eBay

  • Größter globaler Marktplatz, jährlich 160 Millionen Käufer.
  • Hauptabsatzkategorien: Haushaltswaren, Sportartikel, Spielzeug, Sammlerstücke und Vintage, Mode, Motoren.
  • Anforderungen an den Verkäufer: Sie benötigen ein eBay-Konto. Wenn Sie einen Eintrag verkaufen, müssen Sie verschiedene Gebühren bezahlen. Lesen Sie, wie Sie bei eBay verkaufen können , um mehr zu erfahren.

Etsy

  • Schnell wachsender Marktplatz für Handarbeit und Handwerk, 33 Millionen Käufer in den USA
  • Wichtigste Verkaufskategorien: Schmuck, Wohnen & Leben, Hochzeit & Party, Kunst & Sammlerstücke, Bastelbedarf & Werkzeuge.
  • Anforderungen an den Verkäufer: Sie müssen ein Etsy-Konto besitzen und eine Listing- und Zahlungsbearbeitungsgebühr sowie eine geringe Provision bezahlen. Lesen Sie, wie Sie auf Etsy verkaufen können , um mehr zu erfahren.

Google Shopping-Aktionen

  • Käufer können unabhängig von ihrem Standort Produkte direkt bei Google kaufen. Google Shopping-Aktionen unterscheiden sich von Shopping-Anzeigen.
  • Hauptabsatzkategorien: Tiere und Haustiere, Kleidung und Accessoires, Baby und Kleinkind, Schönheit, Business und Industrie, Unterhaltungselektronik, Sammlerstücke, Geschenkkarten, Lebensmittel, Gesundheit und Körperpflege, Haushaltswaren und Hardware, Hobby und Freizeit, Schmuck und Uhren, Büro Verbrauchsmaterial, Automotive und Power Sports.
  • Anforderungen an den Verkäufer: Ein Merchant Center-Konto ist erforderlich. Sie können Händler jeder Größe sein und müssen keine Provisionen bezahlen. Lesen Sie die Informationen zu den ersten Schritten bei Google .

Walmart

  • Größter US-Einzelhändler, am schnellsten wachsender Online-Marktplatz.
  • Hauptabsatzkategorien: Haushaltswaren, Bekleidung, Elektronik, Gesundheit und Schönheit.
  • Verkäuferanforderungen: Sie müssen die Mindestanforderungen erfüllen, um auf dem Walmart-Marktplatz verkaufen zu können. Es gibt keine Einrichtungs- oder monatlichen Gebühren. Lesen Sie, wie Sie Ihre Produkte auf dem Walmart Marketplace verkaufen und die Mindestqualifikationen von Walmart für Verkäufer, um mehr zu erfahren.

Weitere Informationen