|  Start
Hilfe

Webhosting und Standardhosting Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Herstellen der Verbindung mit Ihrem Shared-Hosting-Konto über FTP-SSL

Wenn Sie die primäre FTP-Benutzer sind, können Sie Ihr FTP-Verbindung über FTP-SSL sichern. FTP-SSL verschlüsselt die Datenübertragung von und zu Ihrem Konto Shared-Hosting.

Um diese Option verwenden, müssen Sie einen FTP-Client dritten wie die meisten Betriebssysteme FTP-SSL nicht auch nativ unterstützen. Einige beliebte Clients sind:

 

Um festzustellen, ob FTP-SSL auf Ihr Shared-Hosting-Konto unterstützt wird

  1. Bei Ihrem Shared Hosting-Konto mit einem FTP-Client mit dem standard FTP-Protokoll verbinden.
  2. FTP-SSL verfügbar ist, wird der FTP-Client die Nachricht Willkommen im folgenden angezeigt: FTP-SSL (AUTH TLS, Explicit FTPS or FTPES) security is available .

 

Verbindung zu Ihrem Shared Hosting-Konto über FTP-SSL

  1. Erstellen Sie eine neue Verbindung in Ihrem FTP-Client.

    Hinweis: Einige Clients haben separate Verbindungsoptionen: eine Option für die Erstellung einer standard FTP-Verbindung und zum Erstellen einer FTP-SSL-Verbindungs. Verwenden Sie die FTP-SSL-Option, falls verfügbar.

  2. Geben Sie den Verbindung. Diese Einstellung ist in der Regel in ein Feld Verbinden verwenden oder Servertyp gefunden. Je nach Ihrem FTP-Client, können Sie eine der folgenden Optionen gültigen finden Sie unter:
    • FTPES
    • AUTH TLS
    • Explizite FTPS
  3. Verwenden Sie die folgende Informationen, um die verbleibenden Einstellungen konfigurieren:
    FTP-Benutzername
    Dies ist der Benutzername für Ihr hosting-Konto.
    FTP-Passwort
    Dies Ihr Passwort für Ihr hosting-Konto.
    Website-URL
    http://www.example.com
    FTP-Site-URL
    FTP://www.example.com
    Startverzeichnis
    Einige FTP-Clients Fragen nach einem "Home" oder "Startverzeichnis". Unser hosting-Service ist dies nicht erforderlich. Lassen Sie das Feld leer. Wenn der Client einen Wert erfordert, geben Sie einen einzigen Schrägstrich gefolgt von der Benutzername Ihres hosting Konto (z. B. /).

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.