Herunterladen meiner Website

Sie können jederzeit eine vollständige Kopie einer Pro Managed WordPress-Website herunterladen. Sie können anstelle der kompletten Website auch bestimmte Dateien oder Ordner auswählen und diese herunterladen.

Hinweis: Pro-Konten sind nur in den USA und in Kanada verfügbar.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an.
  2. Klicken Sie auf der Seite „Meine Produkte“ neben Managed WordPress auf Alle verwalten.
  3. Klicken Sie für die Website, die Sie herunterladen möchten, auf das Symbol mit den drei Punkten und dann auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Sicherungen auf Verwalten.
    Klicken auf „Verwalten“
  5. Klicken Sie in der Liste Backup-Verlauf neben der zu verwendenden Sicherung auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie dann Herunterladen. Klicken Sie ggf. auf das Dreieck, um die Liste der Sicherungen zu erweitern und die gewünschte Sicherung anzuzeigen.
    Backup-Verlauf von Managed WordPress
  6. Wählen Sie die Elemente, die Sie herunterladen möchten, in der Liste Downloadtyp wählen aus:
    • Klicken Sie auf Dateien herunterladen, um bestimmte Websitedateien auszuwählen.
    • Klicken Sie auf Datenbank herunterladen, wenn Sie nur die Websitedatenbank herunterladen möchten.
    • Klicken Sie auf Alles herunterladen, um die komplette Website herunterzuladen.
    • Klicken Sie auf Wähle einzuschließende Dateien und Ordner aus, um bestimmte Dateien und komplette Ordner auszuwählen.

    Auswählen eines Downloadtyps aus der Liste
  7. Klicken Sie auf Download starten. Wir erstellen eine ZIP-Datei und senden sie an Ihr Standardverzeichnis für Downloads. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird eine Erfolgsmeldung angezeigt.

Nächste Schritte

Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.