Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

GoDaddy Hilfe

Hinzufügen von Google AdSense zu meiner Website

Google AdSense stimmt basierend auf Ihren Inhalten und Besuchern Text- und Display-Anzeigen auf Ihre Website ab und bezahlt Sie für Anzeigenplatz auf Ihrer Website. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie https://support.google.com auf und wählen Sie AdSense.

Hinweis:Google AdSense steht nur Kunden in den USA mit einem Standard-, Premium- oder Ecommerce-Paket zur Verfügung (Pakete und Preise vergleichen .)

Dieses Video ist Bestanteil der Praxisserie Using a Blog for your Business.

  1. Gehen Sie zu Ihrer GoDaddy-Produktseite.
  2. Scrollen Sie zu Website Builder und wählen Sie neben Ihrer Website die Option Verwalten aus, um Ihre Website zu öffnen.
  3. Wählen Sie Website bearbeiten oder Site bearbeiten aus, um den Homepage-Baukasten zu öffnen.
  4. Wählen Sie Einstellungen und dann Google AdSense.
  5. Wenn Sie noch kein Google AdSense-Konto besitzen, nutzen Sie den Link, um sich für Google AdSense zu registrieren. Anderenfalls öffnen Sie eine neue Registerkarte und kopieren Sie Ihr AdSense-Skript. (Nutzen Sie den Link zum Hilfeartikel von Google, wenn Sie Hilfe beim Finden Ihres AdSense-Codes benötigen.)
  6. Fügen Sie den Code hier in das AdSense-Skript-Feld ein. Hier können Sie auch ads.txt oder app-ads.txt einschalten und die Dateiinformationen eingeben. (Sehen Sie sich den Hilfeartikel von Google an, wenn Sie Hilfe beim Erstellen einer ads.txt-Datei für Ihre Website benötigen.)
  7. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert. Nach der Genehmigung Ihrer Website durch Google kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis Anzeigen angezeigt werden.
  8. Hinweis: Beachten Sie, dass Benutzer Ihrer Website die Anzeigen unter Umständen nicht sehen, wenn ihr Webbrowser einen Webanzeigenblocker verwendet.

Weitere Informationen