|  Start
Hilfe

Managed WordPress Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Importieren Sie Ihre Websitedatenbank


Schritt 5 der Verschieben einer Managed WordPress-Website in eine nicht verwaltete WordPress-Kontoserie .

Erforderlich: Sie müssen die Schritte unter ausführen Bearbeiten Sie die SQL-Datei für den Importum Fehler beim MySQL-Import zu vermeiden.

Die in Schritt 2 heruntergeladene Datenbank-SQL-Datei sollte in die neue Datenbank für die Zielsite importiert werden. Möglicherweise müssen Sie sich an Ihren neuen Hostanbieter wenden, um spezifische Details dazu auf seiner Plattform zu erhalten. Diese Anweisungen setzen voraus, dass Sie das gängigste Tool verwenden, das phpMyAdmin-Steuerfeld .

  1. Stellen Sie für Ihre neue Hostingkontodatenbank eine Verbindung mit phpMyAdmin her.
  2. Wählen Sie in phpMyAdmin Ihre Datenbank im Menü auf der linken Seite aus.
    ein Bild, das zeigt, wie Sie den Datenbanknamen aus dem Menü links auswählen
  3. Auf der Registerkarte Struktur, wählen Sie alle Überprüfen und wählen Sie dann Drop aus dem Ausgewählte: Menü , um die Datenbank für den SQL - Import vorzubereiten.
    ein Bild, das zeigt, wie Sie alle auswählen und Dropdown aus dem Pulldown-Menü auswählen
  4. Wählen Sie Los .
  5. Wählen Sie in der angezeigten Warnmeldung Ja aus. Dadurch werden die vorhandenen Tabellen gelöscht und ein sauberer Import der SQL-Datei Ihrer Website ermöglicht.
  6. Wählen Sie Importieren und dann Datei auswählen, um die SQL-Datei zu suchen, in der Sie sie bearbeitet haben Bearbeiten Sie die SQL-Datei für den Import.
  7. Wählen Sie Los .

Hinweis: Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass das Skript-Timeout abgelaufen ist und Sie den Import abschließen möchten, senden Sie bitte die gleiche Datei erneut und der Import wird fortgesetzt. Sie können sofort die gleiche Datei für den Import auswählen und die Wiederherstellung an der Stelle fortsetzen, an der sie unterbrochen wurde.

Tabellenpräfix

Wenn der Import abgeschlossen ist, überprüfen Sie die Tabellennamen, um das Tabellenpräfix für den letzten Schritt zu finden Nehmen Sie die letzten Änderungen vor.
ein Bild, das zeigt, wie Sie das Tabellenpräfix identifizieren .


Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.