|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Informationen zu .be-Domains

Der länderspezifische Top-Level-Domain-Name (ccTLD) .be ist eine Erweiterung, die für Belgien steht.

Hinweis: Domain-Namen können drei bis 63 Zeichen lang sein und Buchstaben (a-z), Ziffern (0-9) und Bindestriche enthalten (außer als erstes oder letztes Zeichen des Domain-Namens). Es können keine Domain-Namen mit Sonderzeichen wie & und # registriert werden.

Funktionen Verfügbarkeit
Wer kann .be-Domains registrieren? Jeder
Registrierungsdauer 1 Jahr
Dauer der Verlängerung 1 Jahr
Einschränkungen bei der Verlängerung Details unten1
Anforderungen an den Nameserver Details unten2
DNSSEC Unterstützt
Übertragung an GoDaddy Nicht unterstützt
Übertragungen zu anderen Details unten3
Private Registrierung Nicht unterstützt
Geschützte Registrierung Nicht unterstützt
Vormerkungen Nicht unterstützt
Sammelregistrierung Unterstützt
Änderung des Kontos Details unten4
Aktualisierung der Kontaktdaten Details unten5
IDNs Nicht unterstützt
Ablauf/Rücknahme Bitte wenden Sie sich an den Kundensupport.
Richtlinien zur Erstattung Siehe weiter unten6
Registry DNS.be

Details

1 Einschränkungen für die Verlängerung

Ihr .be-Domainname wird vor dem Ablaufdatum verlängert. Das Verlängerungsdatum hängt davon ab, ob Sie die automatische Verlängerung des Domainnamens aktiviert haben oder ihn manuell verlängern. Wir probieren es mit der automatischen Verlängerung am ersten Tag des Monats vor dem Ablaufdatum des Domainnamens. Schlägt der Verlängerungsversuch fehl, versuchen wir es am 10. und dann am 20. des Monats noch einmal.

Wenn wir den Domain-Namen nicht automatisch verlängern können und Sie ihn nicht bis zum 20. des Monats vor dem Ablaufdatum manuell verlängern, können Sie versuchen, ihn wiederzuerlangen. Das kann mit einer Gebühr verbunden sein. Anweisungen hierzu finden Sie unter Abgelaufene Domainnamen wiederherstellen.

Beispiel: Ihr .be-Domainname läuft am 10. Oktober ab. Falls Ihr Domainname nicht automatisch verlängert wird, können Sie ihn bis zum 20. September manuell verlängern. Für automatische Verlängerungen versuchen wir, den Domainnamen am 1., am 10. und am 20. September zu verlängern.

2 Voraussetzungen für Nameserver

Sie können mit Ihrem .be-Domainnamen alle gültigen Nameserver verwenden. Sie können maximal vier Nameserver eingeben.

Wenn Sie benutzerspezifische Nameserver für Ihren .be-Domainnamen verwenden möchten, müssen Sie einen zweistufigen Vorgang in der Domainverwaltung durchführen.

Befolgen Sie zunächst die Anweisungen unter Nameserver für meine Domains ändern, um den Hostnamen und die IP-Adressen für die Nameserver festzulegen. Befolgen Sie dann die Anweisungen im Abschnitt Nameserver für einen bei uns registrierten Domain-Namen einrichten unter Nameserver für meine Domains ändern, um die Nameserver in unserem System festzulegen.

‌‌3 Voraussetzungen für Übertragungen zu anderen‌‌

Sie müssen die Übertragung Ihres .be-Domain-Namens bei dem neuen Registrar veranlassen. Dieser verlangt von dem Registranten die Bereitstellung eines Autorisierungscodes für die Übertragung. Wenden Sie sich an den Support, wenn Sie Hilfe beim Abrufen des Autorisierungscodes benötigen.

4 Voraussetzungen für die Kontoänderung

Wenn Sie den Domain-Namen verschieben, können Vorname, Nachname und Organisation (Firmenname) des Registranten nicht geändert werden.

5 Voraussetzungen für die Aktualisierung von Kontakten

Um die Registranten-Kontaktdaten für Ihren .be-Domainnamen zu aktualisieren, wenden Sie sich an unsere Supportabteilung.

Hinweis: Aktualisierungen des Vornamens, Nachnamens und/oder der Organisation (des Unternehmensnamens) des Registranten werden als Handel bezeichnet. Dieser Vorgang wird wie eine Neuregistrierung behandelt, und das Register stellt dafür eine Gebühr in Rechnung (die Kosten für eine einjährige Registrierung). Zum Abschluss des Handels wird die Domainnamenregistrierung auf ein Jahr zurückgesetzt.

Sie können alle anderen Kontaktdaten über die Domainverwaltung aktualisieren. Unter Kontaktdaten einer Domain ändern finden Sie weitere Informationen.

6 Richtlinien zur Erstattung

Details zu Erstattungen finden Sie auf der Seite Erstattungsrichtlinie von GoDaddy.

Für die meisten Domains gelten die Standardbedingungen, für manche Domains liegen jedoch Ausnahmen vor bzw. manche Domains sind überhaupt nicht erstattungsfähig. Sehen Sie sich die BEIDEN folgenden Kategorien an:

  • Produkte mit besonderen Bedingungen für die Erstattung (siehe Registrierungen/Verlängerungen von Domainnamen)
  • Nicht erstattungsfähige Produkte

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.