|  Start
Hilfe

Domains Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Informationen zu .LAW-Domainnamen

Minds and Machines ist der Sponsor und Nominet ist der Backend-Anbieter für die .LAW-Erweiterung.

Wer kann .LAW-Domains registrieren?

Der .LAW-Domainname ist nur qualifizierten Rechtsanwälten und autorisierten Rechtsinstitutionen vorbehalten, die die Berechtigungsrichtlinie der Domain erfüllen. Zu den berechtigten Registranten gehören:

  • Qualifizierte Rechtsanwälte: Dies ist je nach Region unterschiedlich, aber in der Regel bestehen qualifizierte Rechtsanwälte eine Anwaltsprüfung oder erwerben eine Lizenz und behalten dann ihre Praxis bei.
  • Anwaltskanzleien: Diese bestehen aus qualifizierten Anwälten. Der .LAW-Domain-Name steht nicht für Support-Services wie Paralegals oder Transcriptionists zur Verfügung.
  • Gerichte: Hierbei handelt es sich um Regierungsorganisationen, die per Gesetz zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Parteien oder zur Strafverfolgung in Strafverfahren gegründet wurden.
  • Gesetzliche Aufsichtsbehörden: Diese Organisationen, wie z. B. Rechtsanwaltskammern in vielen Ländern, sind gesetzlich eingerichtet, um Einzelpersonen und Organisationen, die Rechtsberatung anbieten, zu regulieren.
  • Law Schools: Diese Einrichtungen sind von den gesetzlichen Aufsichtsbehörden zugelassen, um Einzelpersonen auszubilden, die eine qualifizierte Juristin werden möchten.

Die Überprüfung der Berechtigung ist ein fortwährender Aufwand, der von der Registry für .LAW durchgeführt wird.

Registrierungseinschränkungen

Bei der Registrierung einer .LAW-Domain müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

  • Muss verwendet werden : 1-63 Zeichen
  • Folgendes kann verwendet werden : Buchstaben (az Zeichen), Zahlen (0-9) und Bindestriche (außer im 3. oder 4. Zeichen des Domainnamens)
  • Folgendes kann nicht verwendet werden : Sonderzeichen (z. B. & und #)
  • IDNs : Unterstützt

Funktionen

Erstattungen

Ausführliche Informationen zu Erstattungen finden Sie in unserer Erstattungsrichtlinie . Für die meisten Domains gelten die Standard-Erstattungsbedingungen , aber für manche Domains können Ausnahmen gelten oder diese werden nicht erstattet. Lesen Sie die Informationen unter Produkte mit besonderen Erstattungsbedingungen > Domainnamenregistrierungen / -verlängerungen und nicht erstattungsfähige Produkte .

Anforderungen an den Nameserver

  • Muss Folgendes verwenden : 1-13 Nameserver
  • Kann verwenden : DNSSEC , IPv4, IPV6

Weitere Informationen

  • Möchten Sie eine .LAW-Domain registrieren? Suchen Sie jetzt nach Ihrer Domain.
  • Sehen Sie sich unsere gängigsten Domain-Artikel an, um mit Ihrer .LAW-Domain loszulegen.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.