|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Installation von MSDE auf einem Windows Virtueller privater Server

Warnung: Die folgenden gilt nur für Windows® Virtuelle Private Server (VPS) Windows Server 2008 nicht ausgeführt. Windows Server 2008 unterstützt MSDE nicht.

Während die MSDE auf die Dedizierte Server Windows standardmäßig bereits installiert ist, ist es nicht vorinstallierten auf unseren virtuellen privaten Server (VPS). Es ist jedoch einfach zu installieren und konfigurieren.

So installieren Sie MSDE auf Windows Virtuelle Private Server (VPS)

  1. Melden Sie sich mit dem Server über Remote Desktop.
  2. Menü Starten , gehen Sie zu Control Panel > Software.
  3. Wählen Sie das Listing für Parallels Plesk Panel, und klicken Sie auf Ändern.
  4. Erweitern Sie den Datenbank-Management-Bereich, und klicken Sie auf X neben entweder Microsoft SQL Server 2005 Express Edition oder Microsoft SQL Server Desktop-Engine.
  5. Wählen Sie für Festplatte installiert werden.
  6. Klicken Sie auf Weiter , und klicken Sie dann auf Installieren.

Sobald installiert, werden die Felder auf der Seite unter Plesk Server automatisch ausgefüllt. Hinweis: Das Passwort ist nicht dem Standard Parallels Plesk Panel-Passwort.

Finden Sie das Passwort in MySQL

  1. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel als "Admin" und wählen Sie Server > Datenbanken.
  2. Wählen Sie auf der Seite das Register MySQL und füllen Sie die entsprechenden Felder aus. (Localhost:8306, Administrator, Parallels Plesk Panel-Passwort).
  3. Öffnen Sie das MySQL-RootWebAdmin -Tool.
  4. Wechseln Sie zu, und öffnen Sie die Datei psa.misc.
  5. Suchen Sie auf die letzte Seite das Feld " Mssql_admin_passwd ", um das MSSQL Systemadministrator-Kennwort finden.

Das Passwort in MSSQL finden

  1. Melden Sie sich bei der MySQL-RootWebAdmin.
  2. Wählen Sie in der Liste der Datenbanken auf der linken Seite die PSA-Datenbank.
  3. Die SQL unterhalb der Phpmyadmin-Logo oben links, geben Sie im Feld Wählen * von "Sonstiges" WHERE 'Parameter' = 'Mssql_admin_passwd';. Das Systemadministrator MSSQL-Kennwort wird zurückgegeben.

Das MSSQL Systemadministrator-Kennwort zurücksetzen Ihres Passworts (ohne das Passwort)

  1. Ändern Sie das Verzeichnis, in der Befehlszeile: C: FilesMicrosoft SQL Server80ToolsBinn.
  2. Geben Sie OSQL -S Localhost – E.
  3. Geben Sie SP_PASSWORD NULL 'Newpassword','sa' (ersetzen 'Newpassword' mit Ihrer Datenbank neues Passwort).
  4. Typ gehen.
  5. Melden Sie sich bei Parallels Plesk Panel und gehen Sie zu Server > Datenbanken > Microsoft SQL Server.
  6. Ändern Sie die Einstellung "sa" Passwort.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.