|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Installieren Sie den aktualisierten SBS GoDaddy DNS-service

GoDaddy bietet einen neuen, aktualisierten-Dienst zum Verwalten Ihres Domainnamens Verbindung zu Ihrem Microsoft Small Business Server (SBS). Dieser Dienst verwenden, sobald die IP-Adresse Ihres Servers ändert, haben Ihren Domainnamen automatisch die Einstellungen geändert.

Diese neue Dienst müssen Sie bei uns einen privaten Schlüssel generieren, und klicken Sie dann zum Installieren des Dienstes auf Ihre SBS. Nach der Installation des neuen Dienstes, müssen Sie die alten deaktivieren.

Privaten Schlüssel generieren

  1. Gehen Sie von Ihrem SBS zu https://developer.godaddy.com/keys.
  2. Klicken Sie im Bereich Produktion +.
  3. Geben Sie einen Namen für den Schlüssel, und kopieren Sie dann die Schlüssel und geheimen Schlüssel in einen Text-Datei.
  4. Klicken Sie auf "OK".

Installieren Sie den aktualisierten GoDaddy DNS-service

  1. Laden Sie von Ihrem SBS, den Service hier.
  2. Suchen Sie nach der EXE Datei, mit der rechten Maustaste es, und wählen Sie aus, als Administrator ausführen.
  3. Schließen Sie die Installation mit Ihrem Schlüssel und geheimen Schlüssel.

Deaktivieren Sie den alten service

Wir empfehlen, deaktivieren den alten dynamischen DNS-Service. Wenn Sie nicht der Fall, wird nicht jedoch Ihres Servers beeinträchtigt werden ist Fehlerprotokolle generiert.

Wir haben es sich um eine Anleitung zur einige Versionen von SBS unten.

SBS 2008

  1. Starten Sie Ihre SBS Windows SBS-Konsole.
  2. Klicken Sie auf das Register Netzwerk .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Konnektivität .
  4. Klicken Sie im Bereich Internet-Domainnamen auf Ihren Domainnamen ein.
  5. Klicken Sie auf der rechten Seite im Bereich Aufgaben unter Domain Name Aufgabenauf Eigenschaften anzeigen Internet Domain-Namen.
  6. Klicken Sie auf der linken Seite auf Dynamische DNS .
  7. Klicken Sie im Bereich DNS Update-Einstellungen auf Deaktivieren der automatischen DNS-Updatesund klicken Sie dann auf "OK".

SBS 2012

  1. Öffnen Sie die folgenden Registrierungsdatei: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Server\Domain Manager\ActiveConfiguration
  2. Ändern Sie den Wert von "ManualModeEnabled" an"True"
  3. Starten Sie WseMgmtSvc oder DomianManagerProviderSvcneu.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.