|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

IP-Adressen in Plesk mit einer Hardware-Firewall konfigurieren

Befolgen Sie diese Anweisungen IP-Adressen in Plesk mit einer Hardware-Firewall zu konfigurieren. Wenn Sie die IP-Adressen konfiguriert haben, können Sie ein DNS-Lookup-Tool, um Ihre Einstellungen zu überprüfen.

So konfigurieren Sie IP-Adressen in Plesk 10.2 mit einer Hardware-Firewall

  1. Melden Sie sich bei Plesk. Weitere Informationen finden Sie unter Melden Sie sich bei Mein Server.
  2. Klicken Sie auf IP-Adressen, wählen Sie im Menü Tools & Dienstprogramme .
  3. Klicken Sie auf die IP-Adresse hinzufügen, und geben Sie dann die entsprechende interne IP-Adressübersetzung, die Regel der Hardware-Firewall, vor kurzem konfigurierte NAT entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren Cisco ASA 5505 Firewall NAT-Regeln und die Produktoberfläche.
  4. Klicken Sie auf "OK".
  5. Klicken Sie auf Abonnements.
  6. Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie ändern möchten.
  7. Klicken Sie auf eine Änderung des Hosting-Einstellungen.
  8. Notieren Sie sich die IP-Adresse, die Sie von ändern, und wählen Sie dann die Adresse 10.0.0.x aus der IP-Dropdown-Liste.
  9. Klicken Sie auf "OK".
  10. Klicken Sie auf der linken Seite-Leiste Domains.
  11. Klicken Sie auf Open-Steuercenter rechts von den Domainnamen, den Sie aktualisieren möchten.
  12. Klicken Sie auf Websites & Domains.
  13. Klicken Sie auf die DNS-Einstellungen.
  14. Ersetzen Sie alle Instanzen der Adresse 10.0.0.x durch die IP-Adresse, die Sie zuvor notiert.
  15. Klicken Sie auf Aktualisieren.

So konfigurieren Sie IP-Adressen in Plesk 10.4.4 & 11 mit einer Hardware-Firewall

  1. Melden Sie sich bei Plesk. Weitere Informationen finden Sie unter Melden Sie sich bei Mein Server.
  2. Klicken Sie im Register " Server " auf IP-Adressen.
  3. Klicken Sie auf die IP-Adresse hinzufügen, und geben Sie dann die entsprechende interne IP-Adressübersetzung, die Regel der Hardware-Firewall, vor kurzem konfigurierte NAT entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren Cisco ASA 5505 Firewall NAT-Regeln und die Produktoberfläche.
  4. Wenn Sie diese IP-Adresse für ein SSL verwenden, wählen Sie dedizierte; Wählen Sie anderenfalls Shared.
  5. Klicken Sie auf "OK".
  6. Klicken Sie auf Websites & Domains, und klicken Sie dann auf Webhosting-Zugriff.
  7. Notieren Sie sich die IP-Adresse, die Sie von ändern, und wählen Sie dann die Adresse 10.0.0.x aus der IP-Dropdown-Liste.
  8. Klicken Sie auf "OK".

    Hinweis: Wenn Ihr DNS nicht auf diesem Server gehostet wird, ist die IP-Konfiguration abgeschlossen. Wenn Sie DNS auf diesem Server gehostet sind, fahren Sie mit folgenden Schritte aus.

  9. Klicken Sie auf die DNS-Einstellungen und Ersetzen Sie alle Instanzen der Adresse 10.0.0.x durch die IP-Adresse, die Sie zuvor notiert.
  10. Klicken Sie auf Aktualisieren.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.