Korrektur defekter Links nach Verschieben meiner WordPress-Website

Hinweis:Dieser Artikel gilt nicht für Managed WordPress-Konten. Managed WordPress aktualisiert automatisch alle URLs. Dieser Vorgang muss daher nicht manuell ausgeführt werden.

Gelegentlich müssen nach dem Ändern Ihres WordPress®-Domainnamens oder Verschieben Ihrer WordPress-Website auf einen neuen Server kaputte Links aktualisiert werden. Wenn Sie auf Ihrer wieder online geschalteten Website kaputte Bilder und Hyperlinks finden, sind auf Ihrer Website möglicherweise veraltete Linkpfade zu bereinigen.
  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Administrator-Panel an.
  2. Klicken Sie im Menü Plugins auf Neu hinzufügen.
  3. Geben Sie Suchen und ersetzen ein und klicken Sie auf Plugins suchen.
  4. Machen Sie das Plugin zum Suchen und Ersetzen ausfindig und klicken Sie auf Jetzt installieren.
  5. Klicken Sie nach der Installation des Plugins auf Aktivieren.
  6. Klicken Sie im Menü Tools auf Suchen und ersetzen und wählen Sie das Register Replace Domain URL (Domain-URL ersetzen).
  7. Geben Sie die neue URL Ihrer Website in das Feld Replace with (Ersetzen durch) ein. Beispiel: http://newdomainexample.com (kein nachgestellter Schrägstrich)
  8. Wenn Sie das Datenbankpräfix ändern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und fügen Sie das neue gewünschte Präfix hinzu.
  9. Klicken Sie auf Do Replace Domain/Url (Domain/URL ersetzen).

Hinweis: Informationen zu Produkten von Drittanbietern werden nur als Service bereitgestellt. Sie stellen in keiner Weise eine Befürwortung oder direkte Unterstützung dieser Drittanbieterprodukte dar. Weder die Funktionen noch die Zuverlässigkeit solcher Drittanbieterprodukte liegen in unserer Verantwortung. Marken und Logos Dritter sind registrierte Marken der jeweiligen Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.