Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Microsoft 365 von GoDaddy Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Legen Sie das E-Mail-Ziel für meine Domain in einem anderen GoDaddy-Konto fest

Wenn sich Ihr Domainname in einem anderen GoDaddy-Konto befindet, müssen Sie Ihre DNS-Einstellungen aktualisieren. Sie müssen Ihre TXT-, CNAME-, MX- und SRV-Records hinzufügen und aktualisieren, damit die E-Mail Ihres Domainnamens an Microsoft 365 weitergeleitet wird.

Erforderlich: Bevor Sie die Werte für jeden Datensatz in Ihrer E-Mail & Office-Dashboard müssen Sie die Inhaberschaft Ihrer Domain bestätigen .

Schritt 1: Suchen Sie Ihre DNS-Records

  1. Melden Sie sich in Ihrem E-Mail und Office-Dashboard an (mit Ihrem GoDaddy-Benutzernamen und -Passwort).
  2. Oben auf Ihrem Dashboard wird ein Banner angezeigt, das besagt, dass Ihre E-Mail noch keine E-Mails empfangen kann. Wenn Sie Ihre DNS-Records anzeigen möchten, wählen Sie Hilfe zur Behebung des Problems aus.
    wählen Sie im Banner im Dashboard helfen, das Problem zu beheben

Schritt 2: Fügen Sie Ihre DNS-Records hinzu und aktualisieren Sie sie

  1. Melden Sie sich beim Domain Control Center Ihres anderen GoDaddy-Kontos an.
  2. Wählen Sie Ihren Domainnamen aus.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Weitere Einstellungen und wählen Sie DNS verwalten .
  4. Wählen Sie unter DNS-Records die Option Hinzufügen . Fügen Sie die folgenden Datensätze hinzu:
    • TXT-Record : Wählen Sie TXT als Typ aus und geben Sie dann die Details aus Ihrer E-Mail & Office-Dashboard. Wählen Sie Record hinzufügen .
    • CNAME-Records : Wählen Sie CNAME als Typ aus und geben Sie dann die Details aus Ihrer E-Mail & Office-Dashboard. Wählen Sie Record hinzufügen .
    • MX-Records : Wählen Sie MX als Typ und geben Sie dann die Details aus Ihrer E-Mail & Office-Dashboard. Wählen Sie Record hinzufügen .
    • SRV-Records : Wählen Sie SRV als Typ aus und geben Sie dann die Details aus Ihrer E-Mail & Office-Dashboard. Wählen Sie Record hinzufügen .

Um Ihre neuen DNS-Einstellungen zu verifizieren, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und wählen Sie Ich habe diese Einstellungen aktualisiert. Überprüfen Sie bitte! . Wenn Ihre Microsoft 365-Adresse einsatzbereit ist, senden wir Ihnen eine E-Mail. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis DNS-Änderungen im Internet angezeigt werden. In der Regel ist dies jedoch schneller.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen