|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Links und Anker verwalten

Mit Website Builder können Sie Hyperlinks und Anker in Ihre Webseiten einfügen. Sie können Hyperlinks zu Text und Bildern hinzufügen.

Hyperlink einfügen

Mit Website Builder können Sie in die Inhalte Ihrer Blöcke Hyperlinks einfügen.

So fügen Sie einen Hyperlink ein

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Website Builder-Konto an.
  2. Klicken Sie vom Menü Design aus auf Seiten-Designer starten.
  3. Wählen Sie ggf. aus der Liste Seite die Seite aus, die bearbeitet werden soll.
  4. Klicken Sie auf den Block, den Sie bearbeiten möchten. Die Blöcke haben einen blauen Rand.
  5. Setzen Sie Ihren Cursor an die Stelle, an der Sie einen Hyperlink einfügen möchten, und markieren Sie den Text oder das Bild, das zum Hyperlink werden soll.
  6. Klicken Sie auf das Symbol Link erstellen. (Das Kettensymbol.)
  7. Wählen Sie im Bereich Verknüpfen mit eine der folgenden Optionen:
    • E-Mail – Verknüpfung mit einer E-Mail-Adresse.
    • URL – Verknüpfung mit einer Website.

      Außerdem können Sie weitere Informationen hinzufügen, indem Sie den Text in den Feldern für die URL bzw. E-Mail löschen und Ihre eigenen Angaben machen.

    • Seite – Erstellt einen Hyperlink zu einer anderen Seite Ihrer Website.
    • Hochladen – Erstellt einen Hyperlink zu einer Datei.

      Wenn Sie noch nicht die gewünschte Datei hochgeladen haben, müssen Sie diese erst hochladen, bevor Sie den Hyperlink erstellen können. Weitere Informationen finden Sie unter

      .

    • Anker – Erstellt einen Hyperlink zu einem Anker auf Ihrer Website.
    • In einem neuen Fenster öffnen – Legt für das Element fest, dass es automatisch in einem neuen Fenster geöffnet wird.
  8. Optional: Damit die Suchmaschinen den Hyperlink nicht in ihre Rankings einbeziehen, wählen Sie Nicht folgen aus.
  9. Klicken Sie auf „OK“.

    Wenn Sie einen Hyperlink entfernen möchten, müssen Sie den Text oder das Bild, der bzw. das den Hyperlink enthält, löschen.

Einen Anker hinzufügen

Mit Website Builder können Sie in Ihre Website Anker einfügen.

Anker verweisen auf einen bestimmten Bereich Ihrer Seite. Sie fügen den Anker in dem Bereich ein, zu dem Sie eine Verknüpfung erstellen möchten, und erstellen dann für diesen Anker einen Hyperlink. Besucher, die auf den Hyperlink klicken, werden zu dem Seitenbereich geleitet, in dem Sie den Anker eingefügt haben.

So fügen Sie einen Anker hinzu

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Website Builder-Konto an.
  2. Klicken Sie vom Menü Design aus auf Seiten-Designer.
  3. Wählen Sie ggf. aus der Liste Seite die Seite aus, die bearbeitet werden soll.
  4. Klicken Sie auf den Block, den Sie bearbeiten möchten. Die Blöcke haben einen blauen Rand.
  5. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der Sie den Anker hinzufügen möchten.
  6. Klicken Sie auf das Symbol Anker erstellen.
  7. Geben Sie in das Feld Ankername den Namen für den Anker ein.
  8. Klicken Sie auf OK.

Link zu einem Anker erstellen

Mit Website Builder können Sie zu den Ankern Ihrer Website Links erstellen.

So erstellen Sie einen Link zu einem Anker

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Website Builder-Konto an.
  2. Klicken Sie vom Menü Design aus auf Seiten-Designer.
  3. Wählen Sie ggf. aus der Liste Seite die Seite aus, die bearbeitet werden soll.
  4. Klicken Sie auf den Block, den Sie bearbeiten möchten. Die Blöcke haben einen blauen Rand.
  5. Setzen Sie Ihren Cursor an die Stelle, an der Sie einen Hyperlink einfügen möchten, und markieren Sie den Text oder das Bild, das zum Hyperlink werden soll.
  6. Klicken Sie in der Formatierungsleiste über der Überschrift auf das Symbol Link erstellen. (Das Symbol mit der Weltkugel.)
  7. Wählen Sie Anker.
  8. Wählen Sie den Namen des Ankers aus, zu dem Sie einen Link erstellen möchten.
  9. Klicken Sie auf OK.

    Anker und Hyperlink dürfen nicht im selben Block stehen.

Nächster Schritt


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.