Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Domains Hilfe

Meine Domain von GoDaddy übertragen

Übertragen Sie Ihre Domain von GoDaddy an einen anderen Registrar. Hierzu können Sie unsere Checkliste für die Übertragung verwenden. Wenn für Ihre Domain der Domaindatenschutz aktiviert ist, schalten wir ihn vor dem Transfer aus, damit Ihre Domain-Kontaktdaten für Ihren neuen Registrar verfügbar sind.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Domain-Portfolio an. (Sie benötigen Hilfe bei der Anmeldung? Benutzername oder Passwort ermitteln.)
  2. Wählen Sie die spezifische Domain, die Sie übertragen möchten, um auf die Seite Domaineinstellungen zuzugreifen.
    Screenshot einer einzelnen ausgewählten Domain
  3. Wählen Sie unter Weitere Einstellungen die Option Domain übertragen von GoDaddy aus.
    • Sie können eine Domain nicht innerhalb von 60 Tagen nach einer Neuregistrierung oder einem Transfer von einem anderen Registrar übertragen, oder in einigen Fällen innerhalb von 60 Tagen nach einer Änderung des Vor- oder Nachnamens, der Organisation oder der E-Mail-Adresse der Domain-Kontaktdaten.
  4. Überprüfen Sie die Details der Checkliste für die Übertragung auf weitere Informationen.
    • Wenn Sie .UK-Domains übertragen, müssen Sie das IPS-Tag für Ihren neuen Registrar eingeben und dann Übertragung abschließen auswählen.
  5. Wählen Sie Übertragung fortsetzen.
    • Der Domaindatenschutz wird nach dem nächsten Schritt deaktiviert, damit Ihre Domain-Kontaktdaten an den neuen Registrar übertragen werden können.
    • Wenn Ihre Domain über Domain-Schutz verfügt, müssen Sie Ihre Identität bestätigen. Wenn Sie die zweistufige Verifizierung für mindestens 24 Stunden aktiviert haben, geben Sie den Code ein, den wir per SMS gesendet haben, oder geben Sie den Code aus Ihrer Authenticator-App ein. Geben Sie andernfalls das Einmal-Passwort ein , das wir an die E-Mail-Adresse Ihres Registranten gesendet haben.
  6. (Optional) Wählen Sie Hier klicken, um den Autorisierungscode anzuzeigen und dann In Zwischenablage kopieren, um Ihren Autorisierungscode zu kopieren. Wir senden Ihnen außerdem eine E-Mail mit Ihrem Autorisierungscode an die Administrator-E-Mail-Adresse für Ihren Domainnamen.
  7. Wählen Sie Meine Domains, um zur Liste mit Ihren Domains zurückzukehren.

Schließen Sie den Übertragungsvorgang bei Ihrem neuen Registrar ab und nennen Sie ihm dazu den Autorisierungscode für Ihren Domainnamen. Überprüfen Sie den Status Ihrer Übertragung jederzeit.

Ähnliche Schritte

Weitere Informationen