Zum Hauptinhalt springen
So bleibt dein Unternehmen trotz COVID-19 geöffnetMehr erfahren
Rufe uns an
Telefonnummern und Uhrzeiten
Hilfecenter

Erkunde unsere Onlinehilfe

BlogHilfe

Domains Hilfe

Wir haben die Seite für Sie so gut wie möglich übersetzt. Sie können sie sich aber auch auf Englisch ansehen.

Meine eingehende Domainübertragung stornieren

Stornieren Sie eine eingehende Domainübertragung von einem anderen Registrar in Ihrem GoDaddy-Konto. Wenn Sie die eingehende Domainübertragung stornieren, bleibt die Domain beim aktuellen Registrar und wird nicht gekündigt. Wenn bei der Übertragung Ihrer Domain — , können wir Ihnen helfen & mdash; Kontaktieren Sie unseren GoDaddy-Leitfäden , um Ihre Übertragung zu überprüfen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer GoDaddy- Übertragungsseite an . (Benötigen Sie Hilfe bei der Anmeldung? Finden Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort .)
  2. Wählen Sie Übertragungen aus, wenn die Domain zu Ihrem Konto verschoben wird. Oder wählen Sie Übertragungen aus, wenn die Domain von Ihrem Konto verschoben wird.
  3. Wählen Sie das Register Aktion aus, um nach Domainstatus zu filtern. Suchen Sie mithilfe des Suchfelds über Ihrer Domainliste nach einer bestimmten Domain.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Domain, die Sie stornieren möchten, oder aktivieren Sie das Häkchensymbol und dann Alle auswählen.
  5. Wählen Sie oberhalb Ihrer Domainliste die Option Übertragung stornieren.
  6. Bestätigen Sie die Stornierung, indem Sie im neuen Fenster Übertragungen abbrechen auswählen. Falls Sie Ihre Meinung geändert haben, wählen Sie Übertragungen beibehalten.

Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Übertragung Ihrer eingehenden Domain storniert wurde.

Ähnlicher Schritt

Weitere Informationen