|  Start
Hilfe

SSL-Zertifikate Hilfe

Meine Zertifikatsanfrage verifizieren


Nachdem du ein SSL-Zertifikat angefordert hast, musst du bestätigen, dass alle Domain-Namen, die in deiner Anforderung aufgeführt sind, deiner Kontrolle unterliegen.

Klick auf das Bild, das dem von dir gekauften SSL-Zertifikattyp entspricht:

(Nicht das, was du siehst?)

Befindet sich Ihr SSL-Zertifikat im gleichen GoDaddy-Konto wie die in der Anforderung aufgeführten Domains, ist diese Bestätigung nicht notwendig – wir übernehmen das für Sie. Befindet sich Ihr SSL-Zertifikat in einem anderen Konto als die Domains in Ihrer Anforderung, bestätigen Sie mit einer der folgenden Methoden, dass die Domains Ihrer Kontrolle unterliegen:

  • Wir senden einen Link für die Bestätigung an eine Liste mit E-Mail-Adressen in den Domains. Die E-Mail-Adresse muss wie folgt beginnen: admin@, administrator@, hostmaster@, postmaster@ oder webmaster@. Ist noch keine dieser E-Mail-Adressen eingerichtet, erstellen Sie eine und wir senden den Link innerhalb von 24 Stunden an Sie. Indem Sie auf den Link klicken, bestätigen Sie, dass die Domains Ihrer Kontrolle unterliegen.
  • Wenn sich Ihr SSL-Zertifikat nicht im gleichen Konto wie Ihre Domains befindet und Sie keine E-Mail-Adresse in den Domains einrichten können, müssen Sie über DNS oder HTML bestätigen, dass die Domain-Namen Ihrer Kontrolle unterliegen. Informationen zu diesem Vorgang finden Sie unter Domain-Inhaberschaft (HTML oder DNS) für mein SSL-Zertifikat bestätigen .

Wenn Sie mit einer dieser Optionen bestätigt haben, dass die Domains Ihrer Kontrolle unterliegen, wird das Zertifikat innerhalb eines Werktags ausgestellt. Beachten Sie, dass manuelle Bestätigungsprozesse von Ihnen abgeschlossen werden müssen. Das Zertifikat wird erst ausgestellt, wenn Sie bestätigt haben, dass die Domain-Namen Ihrer Kontrolle unterliegen.

Nächster Schritt

Nachdem wir bestätigt haben, dass die Domain-Namen Ihrer Kontrolle unterliegen, und Ihr SSL-Zertifikat ausgestellt haben, hängt Ihr nächster Schritt davon ab, wo Sie das Zertifikat verwenden:

Ort Nächster Schritt
Primärer Domain-Name in einem GoDaddy-Produkt Wir schließen die SSL-Installation für Sie ab, sofern sich das SSL in der primären Domain des Hostingprodukts befindet. Unter Umständen müssen Sie Ihren Website-Traffic von HTTP an HTTPS umleiten.
Addon-Domains, VPS, Dedicated Server und andere Hosting-Anbieter

Schritt 3, laden Sie Ihr Zertifikat herunter!

Nachdem du ein Deluxe Assurance SSL-Zertifikat angefordert hast, führe diese Schritte durch:

  1. Weise nach, dass du die Kontrolle über den oder die Domain-Namen hast.
  2. Überprüfe und bestätige, d.h. verifiziere deine Identität, Adresse und Telefonnummer.

Wenn du ein Extended Validation-Zertifikat angefordert hast, musst du auch verifizieren, dass dein Unternehmen Extended Validation-berechtigt ist.

Weise nach, dass du die Kontrolle über die Domain(s) hast

Befindet sich dein SSL-Zertifikat im gleichen GoDaddy-Konto wie die in der Anforderung aufgeführten Domains, ist diese Bestätigung nicht notwendig – wir übernehmen das für dich. Befindet sich dein SSL-Zertifikat in einem anderen Konto als die Domains in deiner Anforderung, bestätige mit einer der folgenden Methoden, dass die Domains deiner Kontrolle unterliegen:

  • Wir senden einen Link für die Bestätigung an eine Liste mit E-Mail-Adressen in den Domains. Die E-Mail-Adresse muss wie folgt beginnen: admin@, administrator@, hostmaster@, postmaster@ oder webmaster@. Wenn du noch keine dieser E-Mail-Adressen eingerichtet hast, erstelle eine und wir senden dir innerhalb von 24 Stunden den Link. Indem du auf den Link klickst, bestätigst du, dass die Domains deiner Kontrolle unterliegen.
  • Wenn sich dein SSL-Zertifikat nicht im gleichen Konto wie deine Domains befindet und du keine E-Mail-Adresse in den Domains einrichten kannst, musst du über DNS oder HTML bestätigen, dass die Domain-Namen deiner Kontrolle unterliegen. Informationen hierzu findest du unter Domain-Inhaberschaft (HTML oder DNS) für mein SSL-Zertifikat bestätigen .

Weise deine Identität nach

Sende uns zum Nachweis der Identität Dokumente mit den folgenden Angaben:

  • Dein Name oder Name der Organisation
  • Adresse
  • Telefonnummer (wird vor Ausstellung des Zertifikats angerufen)

Die akzeptierten Dokumente hängen davon ab, ob das Zertifikat für eine Einzelperson oder eine Organisation ausgestellt wird. Ein Mitarbeiter unseres Prüfteams wendet sich an dich, um diese Dokumentation anzufragen.

Einzelpersonen

  • Amtlicher Lichtbildausweis (z. B. Führerschein)
  • Rechnung der Stadtwerke, Bank- oder Kreditkartenauszug, die bzw. der die Adresse und Telefonnummer enthält

Organisationen

  • Gewerbeschein
  • Umsatzsteuerbescheid (die Umsatzsteuernummer alleine reicht nicht aus)
  • Nachweis der Firmierung
  • Dokumentation zum Firmennamen (fiktiver Name)
  • Steuerbescheinigung/Lizenz zur beruflichen Tätigkeit
  • Bescheinigung über die Steuerbegünstigung aufgrund von Gemeinnützigkeit
  • Gründungsurkunde
  • Rechnung der Stadtwerke, Bank- oder Kreditkartenauszug, die bzw. der die Adresse und Telefonnummer enthält
  • Bestätigungsschreiben eines Rechtsanwalts oder Steuerberaters

Wie lange dauert dieser Prozess für ein Deluxe Assurance-Zertifikat?

Nach Eingang deiner Dokumente wird die Anforderung innerhalb von drei Werktagen bearbeitet.

Verifiziere deine Berechtigung für eine Extended Registration

Ein Mitarbeiter unseres Prüfteams wird bei dir Dokumente anfragen, die wir zum Ausstellen deines Zertifikats benötigen. Die folgenden Dokumente können erforderlich sein:

  • Gewerbeschein
  • Nachweis der Firmierung
  • Dokumentation zum Firmennamen (fiktiver Name)
  • Gründungsurkunde
  • Zertifikatanforderung, unterzeichnet entweder vom Zertifikatanforderer oder vom Zertifikatgenehmiger
  • Unterzeichnete Kontaktvereinbarung für alle Erstanforderungen und Änderungen beim autorisierten Unterzeichner
  • Notariell beglaubigte persönliche Bestätigungserklärung (für alle Unternehmen, die keine GmbHs oder andere Gesellschaften sind)
  • Notariell beglaubigte Erklärung von Angesicht zu Angesicht (für alle Unternehmen, die keine GmbHs oder andere Gesellschaften sind)
  • Notariell beglaubigte Kopie des amtlichen Lichtbildausweises zur Prüfung der Identität (für alle Unternehmen, die keine GmbHs oder andere Gesellschaften sind)
  • Bestätigter Brief eines Steuerberaters oder Rechtsanwalts, abhängig davon, was die anderen Prüfungsmethoden bereits ergeben haben

Wie lange dauert dieser Prozess für ein Extended Validation-Zertifikat?

Der gesamte Prozess zur Überprüfung deiner Businessregistrierung kann einige Wochen dauern.

Brauchen Sie Hilfe?

Wenn du Verständnisfragen zu diesen Domainkontroll-Optionen oder zu den erforderlichen Dokumenten hast, wende dich an den Support.

Nächster Schritt

Wenn bestätigt wurde, dass der Domain-Name deiner Kontrolle unterliegt, hängt der nächste Schritt davon ab, wo du das Zertifikat verwendest:

Ort Nächster Schritt
Primärer Domain-Name in einem GoDaddy-Produkt Wir schließen die SSL-Installation für dich ab, sofern sich das SSL in der primären Domain des Hosting-Produkts befindet. Unter Umständen musst du deinen Website-Traffic von HTTP an HTTPS umleiten.
Addon-Domains, VPS, Dedicated Server und andere Hosting-Anbieter

Schritt 3, laden Sie Ihr Zertifikat herunter!


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.