|  Start
Hilfe

Hosting für Windows (Plesk) Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Microsoft URL-Rewrite-Modul

Windows-Hostingkonten, die IIS 7 verwenden, unterstützen das Microsoft® URL Rewrite Module, mit dem komplizierte URLs in benutzerfreundlichere URLs umgeschrieben werden, die auf Regeln basieren, die vom Webmaster in der Datei „web.config“ des Kontos festgelegt wurden.

Hinweis: Die Microsoft URL Rewrite - Modul wird auf Windows - Hosting - Pläne unterstützt , auf denen IIS 7. Um zu überprüfen , welche Version Sie haben, melden Sie sich bei Ihrem Account Manager, Web klicken Sie im Bereich Produkte Hosting, und klicken Sie dann auf nächste verwalten auf das Konto Sie wollen verwenden. Ihre IIS - Version wird in der Kontoübersicht - Seite.

Das Microsoft URL Rewrite Module könnte beispielsweise neu geschrieben werden

http://www.coolexample.com/Vehicles/Category.aspx?Category=Cars
http://www.coolexample.com/Vehicles/Category.aspx?Category=Trucks
http://www.coolexample.com/Vehicles/Category.aspx?Category=Vans

as

http://www.coolexample.com/Cars
http://www.coolexample.com/Trucks
http://www.coolexample.com/Vans

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum URL Rewrite Module von Microsoft® .

Mit dieser Funktion können WordPress-Konten auch Permalinks auf Windows-Hosting verwenden. Weitere Informationen zur Verwendung von Permalinks in WordPress finden Sie im Kodexartikel .

Hinweis: Da eine Datei web.config einen Ordner und alle Unterverzeichnisse steuert, kann die Installation einer Anwendung sowohl in einem Ordner als auch in einem seiner Unterverzeichnisse zu Fehlern führen, z. B. bei der Installation von WordPress im Stammverzeichnis und in einem Unterverzeichnis. Um mehrere Anwendungen zu hosten, muss jede Anwendung in einem eigenen Unterverzeichnis installiert werden.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.