|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Nachdem Sie stornieren Hosting verwalten

Wenn Sie ein InstantPage®-Konto eingerichtet haben, bleibt der Domainnamen, den Sie registriert haben, um die kostenlose Gutschrift erhalten Spitzen an der InstantPage IP-Adresse. Sie können die Website InstantPage entfernen Sie von Ihrem Domainnamen, so dass Sie eine Website mit einer anderen Anwendung erstellen können oder durch Ihre eigenen Dateien hochladen möchten.

Es ist eine einfache, drei Schritten Prozess:

  1. Ihr Instantpage-Konto zu stornieren.
  2. Klicken Sie dann, suchen Sie die IP-Adresse Ihres hosting-Kontos ein.
  3. Schließlich aktualisieren Sie den A-Eintrag in Ihrem Domain Name System (DNS) zeigen Sie Ihren Domainnamen bei Ihrem hosting-Konto.

Eine Instantpage-Konto kündigen

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto.
  2. Klicken Sie auf Website-Baukasten / InstantPage. Ihre Konten Website-Baukasten und InstantPage angezeigt werden.
  3. Klicken Sie auf das InstantPage-Konto, das Sie stornieren möchten.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Überblick über dieses Konto stornieren.
  5. Klicken Sie auf Konto zu stornieren. Es kann bis zu 24 Stunden, bis das Instantpage-Konto nicht mehr mit Ihrem Domainnamen zugeordnet ist dauern.

Um Ihre Hosting-IP-Adresse zu suchen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto.
  2. Klicken Sie auf Webhosting.
  3. Klicken Sie neben dem hosting-Konto, das Sie verwenden möchten, klicken Sie auf " Verwalten".
  4. Ihre IP-Adresse wird in das Feld für die IP-Adresse in der Spalte Server Details angezeigt.
  5. Beachten Sie die IP-Adresse.

So bearbeiten Sie die A Datensatz

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto.
  2. Klicken Sie neben Domainsauf Verwalten.
  3. Führen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie im Menü Tools wählen Sie DNS-Managerund Zone bearbeiten für den Domainnamen, den Sie aktualisieren möchten, klicken Sie auf.
    • Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie aktualisieren möchten und, klicken Sie im Bereich für die DNS-Manager auf Verwalten.
  4. Gehen Sie auf Zonendateieditor für den Domainnamen, den Sie aktualisieren möchten.
  5. Klicken Sie auf die A-Datensatz, den, die Sie bearbeiten möchten, klicken Sie im Abschnitt A (Host) .
  6. Geben Sie die IP-Adresse für Ihr hosting-Konto, in das Feld "verweist auf" .
  7. Klicken Sie auf die Zonendatei zu speichern, und klicken Sie dann auf "OK".
  8. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihr DNS zu beheben dauern.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.