|  Start
Hilfe

GoDaddy-Hilfe

Entschuldigung, diese Seite wurde von einem Sprachroboter übersetzt.
Unsere Übersetzer arbeiten fleißig, aber diese Seite wartet noch darauf, fachkundig ins Deutsche übertragen zu werden. Bis dahin ist unser Roboter aktiv. Für sprachliche Mängel bitten wir um Entschuldigung. Teile uns gerne mit den Buttons unten mit, ob dir diese Seite trotzdem helfen konnte. Zur englischen Version wechseln! Machen die Roboter ihre Sache gut? Mit den Schaltflächen unten auf der Seite können Sie uns das mitteilen. Zur englischen Version wechseln

Outlook 2013: E-Mail-Weiterleitung Nachrichten als Anlagen

Mit Microsoft Outlook® 2013, Sie können eine Weiterleitung einrichten e-Mail-Nachrichten als Anlagen. Sie möchten dies erledigt hast, wenn Sie ein Eintrag für eine e-Mail-Unterhaltung an eine andere Person senden, oder wenn Sie jemand zu beheben, oder rufen Sie Technischer Support auf e-Mails, die Sie erhalten zu haben. Dabei werden alle vorherigen Nachrichteninhalt (einschließlich Header und Anlagen) in einem gut organisiert-Datei, die Ihre gesendeten e-Mail-Adresse zugeordnet ruft Pakete. Dies kann auch Verwirrung verringern, da die zugeordneten Nachrichten nicht verloren, wie andere e-Mails suchen bekommen.

  1. Öffnen Sie Outlook 2013.
  2. Klicken Sie auf Neue E-Mail Um eine neue Nachricht zu starten.
    Click New Email

    Hinweis: Um die Anlagen eines Threads enthalten, nur Antwort oder Alle Antworten Um eine vorhandene e-Mail.

  3. Klicken Sie auf Artikel anhängen.
    Click Attach Item
  4. Wählen Sie aus Outlook-Element.
    Select Outlook Item
  5. In der Element einfügen Fenster unter Suchen Sie im, suchen Sie den Ordner mit der e-Mail-Nachricht, die Sie anhängen möchten. Klicken Sie unter Artikel, wählen Sie die e-Mail-Nachricht.
    Browse, select item to attach, click OK

    Hinweis: Um mehrere Artikel auszuwählen, halten Sie die Kontrolle (STRG) Schlüssel.

  6. Klicken Sie auf Okay.
  7. Wenn Sie der Rest der Nachricht bereit ist, klicken Sie auf Senden.
    Click Send
  8. Wenn der Empfänger im Abschnitt Internetkopfzeilen der zugeordnete e-Mail finden Sie unter muss:
    • Doppelklicken Sie auf die zugeordnete e-Mail, um sie zu öffnen.
    • Klicken Sie auf Datei
    • Klicken Sie auf Informationen
    • Klicken Sie auf Eigenschaften, und suchen Sie der Internetkopfzeilen Feld.

Nächster Schritt

Weitere Informationen

Hinweis: Als Hinweis Wir stellen Informationen zur Verwendung bestimmter Produkte Dritter, aber wir nicht bereit, werben oder unterstützen direkt Produkte Dritter und sind nicht für deren Funktionen oder Zuverlässigkeit verantwortlich. Outlook® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle Rechte vorbehalten.


War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank für deine Vorschläge. Um mit einem Mitarbeiter unsere Kundenservice zu sprechen, nutze bitte die Telefonnummer des Support oder die Chat-Option oben.
Gern geschehen! Können wir sonst noch etwas für Sie tun?
Tut uns leid. Teile uns mit, was unklar war, und warum diese Lösung nicht zur Behebung des Problems geführt hat.